Hallo,


    Paroxetin ist eine ganz andere Wirkstoffgruppe als die Opis. Opis sind trizyklische Antidepressiva, Paroxetin ist ein selektiver Serotonin-Wiederaufnahmehemmer.


    Du hast also gute Chancen, dass es besser anschlägt. Kannst du gleich wechseln oder musst du paar Tage Pause machen?


    Ich war nun heute bei meiner Hausärztin und sie hat mir ein Rezept für die Opis mitgegeben. Hatte im Wartezimmer wieder übelst Panik, auch danach, als ich in die Apotheke bin. Heute gehts mir aber sowieso beschissen, habe eine Lumboischialgie und kann mich kaum bewegen. Hab 3 Spritzen bekommen und bin die Woche krankgeschrieben.


    Jetzt hab ich mal wieder ein Physiorezept, die können gleich mal nach meiner Halswirbelsäule schauen.


    HWS-Schwindel-Panik.


    Mein persönlicher Teufelskreis. :(v


    Liebe Grüße

    @ Johanna

    Was ist denn Lumboischialgie ?


    Denk positiv du gehst zum Physio und der wird dir helfen !


    Wieso hast du Panik im Wartezimmer bekommen ?


    Hast du das wieder mit was negativem verbunden ?


    Möchtest nicht doch mal ne richtige Therapie machen um von den Tabs. wegzukommen ?


    Also mit selektiver Serotonin-Wiederaufnahmehemmer. kann ich garnix anfangen.. ":/ ???


    Hab nur gelesen dass man davon auch zunimmt


    im Internet schreiben einige dass die erst nach 4 Wochen wirken


    ich hab in der packungsbeilage gelesen nach 1 Woche


    ich soll die aber nur 4-6 Wochen nehmen.....


    wäre ja blödsinn dann die zu nehmen wenn die erst nach 4 Wochen wirken......


    Die Opis kann ich abends ruhig noch weiternehmen meinte er weil ich damit gut schlafen kann....


    Bin mal gespannt wie ich die neuen Tabl. vertrage hab immer schiss vor den Nebenwirkungen...


    soll morgens jeweils 1/2 nehmen....

    Da ich schon eine Therapie gemacht habe und die außer Unterhaltung nichts gebracht hat, eher nicht. Meine Ärztin heute hat gesagt, ich soll mir so eine Tageslichtlampe besorgen. Meinem Körper fehlt um diese Jahreszeit einfach das Licht. Passt auch, weil meine Panik immer im Herbst wiederkommt. Diese Lampe lässt den Körper Serotonin ausschütten, was die Panik bekämpft. Ich hab die Opi noch nicht genommen, mittlerweile bin ich auch wieder ruhig. Bei diesen Mistschmerzen kann man gar nicht an die Panik denken.


    Das ist sowas ähnliches wie Hexenschuss, ein entzündeter oder eingeklemmter Ischiasnerv. Kann nicht gerade laufen, nicht liegen und es ist alles einfach nur zum k*. :°_

    Oh scheisse....... Haste keine Schmerztabletten ??


    Wie wärs dann mal mit Sonnenbank ? Ist zwar auch nur künstliches Licht aber vielleicht hilft das ja auch ?


    Meinte die mit Tageslichtlampe so eine Infrarotlampe ?

    Doch, hab 600er Ibuprofen, aber die schlägt nicht wirklich an. Hab vor einer Stunde eine genommen.


    Sonnenbank mag ich meiner hellen Haut nicht antun.


    Nee, Infrarotlampen sind keine Tageslichtlampe. Musst du dir mal bei google ansehen. Wenn das wirklich hilft, geb ich da auch gerne bissl Geld aus.


    Wegen der Opipamol, ich hab sie mir nur zur Sicherheit aufschreiben lassen, damit ich welche da habe, falls der totale Zusammenbruch kommt.


    Ich hoffe so, dass die Schmerzen morgen besser sind.


    Musstest eigentlich lange warten beim Neurologen?

    Und wenn du dich mal in die heisse Badewanne legst ??


    HEY noch ne gemeinsamkeit ;-) ....bin auch sehr hellhäutig und krieg immer gleich schnell Sonnenbrand....


    Nee musste garnit lange warren war um kurz nach 8 in der Praxis und um 08.50 Uhr wurde ich schon vom Arzt reingerufen :-)


    Nur mir steckt die Angst auch bissl in den Knochen seitdem ich eben die Nebenwirkungen durchgelesen habe....


    Tinitus ohrenrauschen schlafstörungen Alpträume usw... das is ja fast noch schlimmer wie panikattacke....


    Am liebsten würd ich die jetzt nicht nehmen...


    Aber die Opis sind wohl nicht das richtige für mich und meine Sympthome sonst hätte der ja gesagt ich soll die weiternehmen oder was meinst Du ???

    Ja wärme ist immer gut :-)


    Ich hab nur gesagt dass ich die Opis nehme und am liebsten garkeine Tabs nehmen würde...


    Er meinte ich sollte die Paroxetin nehmen um mal wieder bissl runter zu kommen


    Hab ihm halt meine Sympthome geschildert und anscheinend wirken die da besser als Opis...


    er sagte auch nix dass man da langsam mit aufhören muss ..... soll wie gesagt jetzt 1/2 von den neuen


    morgens nehmen und 1 Opi abends....


    Scheiss Tabletten misch masch da.....


    am besten nehm ich garkeine mehr


    da sind die angst vor den nebenwirkungen grösser als alles andre ;-(

    PS: Ich hab dem garnicht gesagt dass die Opis nicht wirken....


    ich hab soviel gelabert dass ich das ganz vergessen habe ....


    aber der wusste anscheinend schon gleich dass ich was andres brauche....

    Mmh, also beide auf einmal nehmen gefiele mir auch nicht so wirklich. :|N


    Sind ja beides ganz schöne "Kracher".


    Wenn du so eine Panik vor den Nebenwirkungen hast, achtest du ja dann noch mehr drauf und bildest dir womöglich welche ein, die gar nicht da sind.


    Hast du jetzt schon mit den Neuen angefangen?

    Ja genau das mein ich ja auch oder wenn dann eine Nebenwirkung kommt krieg ich auch Panik weil ich denke : OH JE das Medi kann ich nicht weiternehmen vertrage ich nicht...


    Soll MORGENS 1/2 nehmen müsste als morgen früh anfangen....


    Ich hab ihn extra gefragt ob man die zusammen nehmen könnte, das würde nix machen meinte er....


    Aber auch wenn ich die nehme und dann nachher absetzungserscheinungen habe dann kommt die Panik auch wieder das weiß ich genau


    Also egal was man macht es is scheisse ;-(


    Und schonwieder diese negativdenkerei jetzt !


    Ertapp


    und ganz laut !"STOPP RUF JETZT !!!!!!!!!"

    hallo an alle

    wollte mich nur mal kurz melden..bin bis mittwoch nochmit dem kleinen krankgeschrieben anber gott sei dank hat er heute sein notfallspray bekommen. so das ich hoffe das die nächste zeit mit ihm besser ist, das die luftnot besser ist...nud wenn wir endlich das blutbild ausgewertet haben, dann auch ne spritzkur für 3 jahre..vllt kriegen wir sein asthma in griff..wenigstens zum teil. das zerrt so an ihm und an mir...mir gings den ganzen tag eigentlich gut...vor ner stunde fing mein herzstolpern wieder an...mich k......das so an :-/ ..ich möchtedocb nur so leben wie die anderen auch..ohne diese kack gedanken...unbeschwert..ich weiss ja das mein herz i. o. ist..dennoch zuck ich jedesmal zusammen wenns poltert....es schränkt mich ein..ob ich will oder nicht... :(v kann doch alles nich psyche sein..wenn dann wirklich das unterbewusstsein..es war ja nichts heute...weiter.. :|N ...die psychotante bei der ich mich angemeldet hatte letzte woche für eine verhaltenstherapie...hat sich heute gemeldet mich zwar aufgenommen aber sie sagte gleich vor 4 monaten wirds nichts..ja toll..noch 4 monate warten? ich wollte jetz anfangen ...grad übern winter wo ich täglich fahren muss...ach man ey...

    Pfeffi, gute Besserung an deinen Sohn. @:)


    Woanders gehts auch nicht schneller mit einem Therapieplatz?


    LadyFantasy, wie gehts dir heute? Hast du angefangen mit den neuen Tabletten?


    Mein Rücken ist einen Tick besser als gestern. Von Unruhe oder Panik keine Spur.


    Scheint kein so schlechter Tag zu werden. :-)

    Och mensch Pfeffi das is ja doof ;-((


    KOPF hoch !

    @ Johanna

    Ich hab heut garkeine Tablette genommen weder Opi noch die andre


    bin bissl unruhig innerlich aber geht noch


    Könnte besser sein, aber auch schlechter...


    Ich beiß mich durch :-)

    JA


    also ich werde weiterhin noch die Opis abends nehmen zum besseren einschlafen aber tagsüber will ichs ohne probieren....


    Wenns schlimmer wieder werden sollte kann ich ja immernoch mit den tabs anfangen....

    Hallo,


    habe nicht alles gelesen, nur kurz überflogen.

    @ Johanna:

    Dass mit deinem Rücken hört sich so wie bei meinem an: Hexenschussähnlicher Schmerz, in der Akutphase tut liegen auf dem Rücken höllisch weh, länger sitzen ist nicht drin – dieses Mal war auch Laufen doll aua... Hatte das schon paar Mal, sonst war es meistens nach 2 – 3 Tagen wieder besser, aber dieses Mal hat es sich ganz schön in die Länge gezogen. Mein HA meinte auch, das wäre die typische Stelle, wo sich ein Nerv einklemmt, der Orthopäde meinte allerdings was von verzerrt... ??? ":/ Allerdings hat er genau an den gleichen Stellen gespritzt, wo sonst mein HA spritzt. Danach tat es erst mal wieder mehr weh, doch dann ist es ein ganzes Stückchen besser geworden, allerdings ist langes sitzen noch nicht so dolle... Da ich an anderen Stellen auch noch Probleme habe, habe ich jetzt auch wieder ganz schön Schmerzen in der BWS durch die Schonhaltung... %:| %:| %:|

    @ Pfeffi:

    Ich drücke dir ganz dolle die Daumen, dass bei deinem Sohn die Therapie mit dem neuen Spray anschlägt u. es ihm bald wieder besser geht! :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*


    Ich muss morgen auch zum Lungenfacharzt – nach 7 1/2 Wo. Husten. Irgendwie merke ich, wie ich jetzt doch Panik bekomme. Hoffentlich kommt da nichts Blödes raus... :-(


    Wie geht es mit deinen Ängsten? Hat das Herzstolpern etwas nachgelassen? Ich wünsche es dir sehr! :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_


    Liebe Grüße an alle u. bis bald mal wieder! @:)