guten morgen..


    smilli wie gehts dir heute?


    mir gehts heute etwas besser..innere unruhe hab ich dennoch..grad wenn einen die Stolper stören die vor der arbeit anfangen. da fragt man sich..wie der tag wird..obwohls ein fehler ist.


    bin heute den ganzen tag wieder in der telefonzentrale. gestern nach 8h telefon war ich total im eimer..hatten den geburtstag von meinen grossen gefeiert..ein bissl mit sekt angestossen. er ist 14 geworden...bah wat fühl ich mich alt :=o .


    ich hab noch 2 monate hier mein praktikum und bin schon am lernen mittendrin jetz auf arbeit..ich hab das gefühl es nicht zus chaffen..es ist so viel

    Guten Morgen! (Guten Morgen? Na ja, ok... )


    Pfeffi, lieb, dass du fragst. Etwas besser glaub ich... Ich weiß nicht, es ist komisch. Ich habe schon noch nen leichten Hustenreiz und die Nase ist komisch – aber habe mir überlegt, ob das wohl eher was Allergisches ist? Die Frage ist nur, worauf ich reagiere.... Bei uns wurde am Sonntag ziemlich viel Dreck gemacht, ich denke mal, der Staub hängt noch in der Luft. Jetzt frag ich mich, ob es damit zusammenhängen könnte? Hatte schon Angst, dass es die Katzen sind. Aber da hat eine davon heute Nacht bei mir im Bett geschlafen und ich bin komplett husten- und schnupfenfrei aufgewacht.. Das wäre ja dann wohl anders. Also irgendwie sehr sehr merkwürdig, das ganze...


    Schön, dass es dir wieder besser geht!!! Musst immer dran denken, dass dich die Stolperer so oft begleiten und sie dir nichts tun! Und ich denke mir – besonders wenn man den ganzen Tag sitzt (Telefonzentrale), dann verkrampfen sich ja auch eher die Muskeln am Rücken – dann kommt es zu so komischen Gefühlen (zumindest bei mir) eh immer schneller..


    Pfeffi, ich wünschte, ich hätte noch zwei Monate ;-) Wir schaffen das! Müssen nur Ruhe bewahren, das wird schon!!

    Hey alle zusammen *:)


    Ich plage mich auch wieder mit der Angst heru. Morgen ist es soweit. Der AD(H)S Test steht an. Wir müssen um kurz vor acht das Haus verlassen und zu dieser Klinik. Am Montag war ich dort auch, das war echt schlimm, als ich fast da war. Ich bin dann reingegangen und wollte wieder weg, nur weg...doch mein Begleiter konnte ich zur Ruhe bringen. Deshalb fahre ich im Moment nirgendwo allein hin. :-/ Da würde ich eher flüchten, aber da meine Begleiter (sind 3, von denen aber fast immer derselbe dabei ist) um meine Not wissen, versuchen sie mir zu helfen. Und das hilft auch manchmal...der Termin morgen ist megawichtig, deshalb will ich es schaffen. Ich müsste gar nicht mit, aber ich will. Ich möchte ja auch irgendwie bei meinem Kind sein in dieser Zeit...


    denkt an mich und wünscht mir Glück bitte, ja? Danke. @:) :)*

    Danke Foxie. Ja das ist wohl wahr.


    Wir hoffen, dass es schnell ging. Meinte Tante hat ihn gefunden. Sie war nur kurz mit dem Hund draußen. So wie sie ihn gefunden hat, traue ich mir gar nicht hier zu schreiben, ein Alptraum...

    Oh Mann! Ich habe mich in einem Anfall von geistiger Umnachtung vorgestern bei einem meiner früheren Arbeitgeber beworben, bei dem ich vor 14 1/2 Jahren ausgestiegen bin. %:| Der Chef war ein totaler Choleriker u. wir hatten jeden Morgen Bammel, was er für Laune hat, außerdem

    :-X :-X :-X :(v :°( Seit einiger Zeit hat die kaufmännische Abteilung sein Sohn übernommen u. ich weiß nicht, ob er nicht noch schlimmer ist. Auf jeden Fall ist er ein arrogantes
    Ich hatte mich vor einigen Jahren da schon mal persönlich beworben, da meinte er aber, dass sie im Moment gut belegt sind, er sich aber meine Telefonnummer aufschreibt. Der Kuli schrieb aber nicht – sie haben ja auch nur einen! %-| – und er meinte daraufhin, dass er sie sich später aufschreiben würde. Von seinem Vater habe ich ein sehr gutes Zeugnis bekommen u. da ich einen Einarbeitungszuschuss bekomme u. die gierig sind – wer weiß... ":/ Hoffentlich nehmen die mich nicht!


    Außerdem habe ich mich noch in einem Kh als Bürokraft beworben, aber da rechne ich mir wenig Chancen aus, da ich ja keinerlei medizinische Kenntnisse habe, allerdings war das auch nicht Bedingung. ":/


    Andererseits denke ich manchmal, ich sollte in meine Bewerbungen schreiben: "Trotz meines hohen Alters laufe ich noch nicht am Stock u. bin auch geistig noch sehr rege." ]:D :=o So viele Absagen, wie ich immer bekomme. Ein Versuch wäre es vll. mal wert.


    Ansonsten bin ich schon sehr aufgewühlt, habe aber keine Angst- u. Panikattacken. Es geht um meine Mutter, sie war ja fast 4 Tage im Kh. Habe mich über das Kh total aufgeregt: Keine Visite, sie hat keinen anderen Arzt (außer bei den Untersuchungen) gesehen, als die Stationsärztin u. die war eine Krücke, meine Mutter durfte ihr nicht zu nahe kommen, da sie keine Nähe verträgt. Hallo? Was ist das denn für eine Ärztin? :-o :-o :-o Hat wohl den falschen Beruf gewählt. Außerdem wurde meiner Mutter keinerlei Diagnose mitgeteilt, die hat sie erst nach Lesen des Entlassungsbriefes erfahren u. die ist nicht so erfreulich u. kein Mensch hat ihr gesagt, wie sie sich verhalten soll. :°( Hoffe mal, der HA kümmert sich jetzt ordentlich drum, bei dem sie morgen einen Termin hat. :)z Kein Wunder, dass es ihr so schlecht geht! :°(


    LG! @:)

    Ok


    ??sie war halt nur kurz mit dem Hund draußen und als sie wieder kam, da saß er auf dem Sofa (er hat zur Zeit eig nur noch gelegen) und im lief Blut aus dem Mund. Das Kopfkissen war voll mit Blut,er muss also wahrscheinlich vorher noch gelegen haben. Seine Augen waren halb auf. Ich finde das sehr sehr sehr schlimm. Ein Alptraum??