Hallo Smilli!


    Ja, es geht ziemlich rund, da hast Du recht. :-( :-(


    Ich bin auch echt so froh, wenn dieser Termin endlich ist. Ich bin am überlegen ob ich nicht doch mal wieder ne längere Auszeit nehme.


    Ich war ja schon mal in einer Reha 6 Wochen, das hat auch gut getan, keine Frage!!


    Ich würde gern eine Tagesklinik besuchen. Keine Ahnung, 3-4 Wochen oder so.. Weil, da stehe ich trotzdem noch im Alltag weißte?


    Klar würde eine Reha auch was bringen, aber bei mir ist das einfach alles zu, naja ich nenne es mal "chronisch", dass diese 6 Wochen bestimmt wieder helfen würden, aber ich denke ne Tagesklinik wäre längerfristig die bessere Option,. Vielleicht irre ich mich auch. Aber ehrlich gesagt, da hab ich richtig "bock" drauf,also Tagesklinig. Echt, kein Witz. Dann geht es mir bestimmt besser u mir wird geholfen.


    Aber ich warte jetzt erst mal den Termin ab.


    Und das mit der Party; ja, schön ist anders. Ich musste ja jetzt zum 2. mal absagen. Aber dafür freuen sich meine Freunde, weil ich jetzt gesagt hab, dass ich dafür ne coole Gartenparty im Sommer mache :-)


    Weiß jemand was mit Pfeffi ist?!

    Mädels, meine Woche war einfach nur %:| Wie kann ein Mensch nur so viel Pech haben?


    Letzten Freitag: Bügeleisen ausgepackt, nicht gesehen dass ne Schutzfolie dran ist. Die klebte dann halbflüssig am Bügeleisen nachdem ich es voll aufgedreht hab :-o


    Dienstag: Autoschlüssel ewig nicht gefunden


    Mittwoch: Shrimps in Cocktailsoße in meiner Handtasche ausgelaufen. Esstisch ging nicht zum Aufbauen. Sind sogar zurück ins Möbelhaus gefahren um ihn anzuschauen – hams trotzdem nicht geschafft (weil ich was falsch vorgebaut hatte %-| )


    Heute, Freitag: Auto zur Werkstatt gebracht, die zu war. Autoschlüssel in nen Briefumschlag und in den Briefkasten geworfen. Da stell ich fest, dass ich das Beifahrerfenster noch auf hatte und zwar so weit, dass man problemlos reinfassen und das Knöpfchen hochziehen kann. Der Schlüssel war ja aber schon im Briefkasten. Dann kam mein Vater, der mich wieder mit nach Hause nehmen sollte. Der versuchte dann mit 2 Ess-Stäbchen den Brief rauszuangeln ;-D Haben aber leider nen falschen erwischt, den richtigen hab ich nicht greifen können dann. Dann rückte er mit 2 Meterstäben an, das hat funktioniert. Als ich noch auf meinen Vater wartete, musste ich so dringend aufs Klo, dass ich neben der Werkstatt schnell in die Wiese gepinkelt hab ;-D (Gewerbegebiet, zum Glück nicht dicht besiedelt ^^). Als wir zu mir kommen sah ich, dass die Tür zum Tiefkühlfach offen stand. Und das scheinbar schon seit Mittwoch :-( Also Sachen enteißen, Kühlfach abtauen, saubermachen. Die Sachen kann ich jetzt größtenteils wegschmeißen weil viel Fisch u Fleisch. Dann hab ich mit meinem Papa den Tisch fertig zusammengebaut (die Tischbeine sind nicht wirklich im 90Grad Winkel). Von unten haben wir ne Schraube reingedreht, da schau ich auf die Platte und sehe, dass die Schraube oben durch kommt :-o Also Tischplatte kaputt. In der Anleitung wurde noch davor gewarnt :=o Möbelhaus angerufen, sie versuchen ne Reklamation dass ich einen neuen Tisch umsonst bekomme. Lieferzeit 4-6 Wochen. I mog nimma.

    Danke Tina :)_ Jetzt wo alles vorbei ist kann ich es auch mit Humor nehmen. Aber in den Situationen war das jeweils echt sehr stressig.


    Hatte heute übrigens ne Art Date. Der eine, den mir meine Freundin vorgestellt hat, hat für mich Mittagessen gekocht. Aber der wohnt schon ein Stück weg. Ca 45Min Autofahrt, durch die Pampa. Das ist mir viel zu weit um ihn öfter zu besuchen ;-D

    @ Real:

    Die Arbeitsstelle habe ich nach dem 1. Probearbeitstag abgesagt. Ich musste am ersten Tag dann gleich noch Regale einräumen kommen. Statt 3 h waren' s dann auch 5 h. Danach hatte ich totale Probleme mit Rücken, Handgelenken u. Knie. Bin jetzt noch total im Eimer von den paar Std., fühle mich seitdem total erschöpft u. müde u. alles tut weh, so wache ich jetzt jeden Morgen auf. Aber wenigstens schlafe ich jetzt mal gut! :)^ Ich meine, das bringt ja nichts, wenn ich von so ein paar Stunden schon körperlich total erledigt bin. Aber das war mir vorher fast klar, dass das mit meinen Handgelenken u. Rücken nicht geht! Bin ja auch davon ausgegangen, dass der Job nur das Backen beinhaltet, von Regale einräumen u. Putzen war ja vorher keine Rede! Selbst, wenn ich dort nur backen müsste, käme ich nicht auf das Geld, denn es wird ja sehr schlecht bezahlt. Zumal dort auch wenig Zeit veranschlagt ist – mehr wie 2,5, höchstens 3 h sollte das Backen ja nicht dauern, aber wir haben ja schon zu Zweit so lange gebraucht. Und mehr Zeit wird dann nicht bezahlt. :-X :-X :-X :-X Und die Knochen kaputtmachen für so eine Ausbeutung will ich mir auch nicht! Hatte da ja echt auch mit mehr Geld gerechnet, ist ja noch nicht mal Mindestlohn! :-o :-o :-o (aber das mit dem Mindestlohn ist ja eh' noch nicht durch)


    Wünsche dir weiterhin gute Besserung u. kurier' dich jetzt mal richtig aus! :)* :)* :)* :)* :)*

    @ Ella:

    Wenn man das so liest, muss man schon schmunzeln... ;-) Aber in den Situationen ist man wahrscheinlich kurz vorm Durchdrehen... :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ Doch jetzt kann es ja nur besser werden! :)* :)* :)* :)* :)*


    Schön, dass du schon ein Date hast! Lass' es erst mal auf dich zukommen u. mach' dir jetzt noch keine Gedanken darum, dass es so weit bis zu ihm ist.

    @ Johanna:

    Das mit den Krämpfen kenne ich auch, absolut ätzend. :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ Bei mir läuft es jetzt jeden Monat anders ab u. meine Periode geht mittlerweile auch so lange... :-X :-X :-X (schätze mal die WJ sind im Anmarsch) Da mir jetzt wieder der Busen so wehtut (die letzten 2 Male war es nicht der Fall), hoffe ich mal, dass sie fast pünktlich kommt. Müsste sie morgen bekommen. Ist da jetzt nämlich auch ein ziemliches Durcheinander immer. %-|


    Wünsche dir gute Besserung für' s Bauchi! :)* :)* :)* :)* Die ersten 2 – 3 Tage ist es ja immer am schlimmsten mit den Schmerzen, danach lässt es meistens nach.

    @ Distance:

    Dich hat es ja auch mächtig erwischt! :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ Gute Besserung weiterhin! :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

    @ Tina:

    Schön, dass es dir wieder besser geht! :-D

    @ Lulu:

    Wie geht es dir u. was ist bei deinem Sohn rausgekommen? Hoffe, nichts schlimmes! :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_


    LG und ein schönes WE! (hier ist jetzt wieder Mistwetter, es regnet schon seit heute Morgen u. ist wieder grau in grau. Ach, wie schön war' s, als jetzt die Sonne mal ein paar Tage da war!) @:)

    Hallo meine Lieben1


    @Foxi:Leider habe ich noch nicht bescheid bekommen. Hab vorsichtshalber am Don. angerufen.


    Die sagten mir aber das es sehr intensive Test´s sind und die lange dauern. Ich soll am Dienstag oder Mittwoch anrufen. Ich habe so Bauchweh vor Sorgen, das ich heute ins KH gefahren bin. Dachte wirklich schon das es Wehen sind, da mein bauch hart wie Stein war.


    Zum Glück alles ok. Hab Magnesium bekommen. Hoffe nur mit meinem kleinen ist alle i.O.


    Mache mir total den Kopf.


    Das mit deiner Arbeit, hab ich fast schon gewußt. Ich habe das ja mal selber gemacht. Ich war am A......


    Such dir lieber etwas im Büro das hast du ja gelernt. Oder in einer Sonnenbank, hab ich auch mal gemacht.

    Guten Morgen!

    @ Ella

    hab mich weggekracht, als ich Deinen Text gelesen habe ;-D ;-D ;-D


    Richtig geil ey. Ok, in dem Mom war es ja nicht so witzig ..

    @ Foxie

    Ist doch ok, wenn Du das nicht packst körperlich. da wirst Du nicht die Einzige sein!! Und dann auch noch für so wenig Geld..


    Guten Idée von Lulu mit dem Sonnenstudio, das ist doch echt angenehme Arbeit! Finde ich zumindest..

    @ angsthase

    Voll schön, wenn es bei Dir gut aussieht, das ist total cool und ich wünsche es Dir weiterhin! :)*

    @ Lulu

    oh mann, dieses blöde warten ist total gemein!! Aber das ist bei bestimmten Tests so, da sieht man erst nach einer bestimmten Zeit, wie das Ergebnis ist. Also Sorgen, weil es so lange dauert, musst Du Dir nicht machen, weil es das echt gibt.!!


    Und ich:


    Gestern habe ich ja mein Kaffeetrinken mit Familie nicht ausfallen lassen, weil es mir einigerma0en gut ging und das ja auch keine große Sache war.


    Bin gestern morgen aufgestanden, meine Mama kam u hat mir ein bisschen beim Aufräumen geholfen. Hatte meine Tage bekommen und so dermaßen Schwindel gehabt die ganze Zeit. hab es mir nicht anmerken lassen, weil meine mama sich auch immer gleich so doll Sorgen macht.


    Dann war Mama wieder weg. Dann hatte ich Angst allein zu sein u bin innerlich total abgedreht. (méin Freund hat ja jetzt wieder Arbeit u war zur Schulung) Hab wieder Zwangsgedanken gehabt, die waren aber diesmal etwas anderer Natur(und nebenbei auch das was sie immer sind :°( ). "Du bist verrückt oder wirst verrückt, du kannst nie wieder arbeiten, nie wieder wird alles wieder gut, mein Leben wird so sein wie jetzt in diesem Moment gerade (halt voller Panik im Kopf), du kannst nicht mehr arbeiten, du wirst abgestoßenm, du kannst nicht mehr reiten, ........ usw." Also eig war es schon mehr ne Panikattacke aber halt "nur" mit heulen und wild durch die Bude laufen Telefon suchen und Schwestern anrufen ;-D Jetzt lache ich wieder, aber ohne Witz, ich dachte echt, so jetzt reicht es, ab in die Klinik! :-o :-o :-o


    Dann kam meine Schwester (fast 10 Jahre jünger) und hat mich beruhigt, sie arbeitet nämlich in einer Psychiatrie bei den Schizophrenen. Weiß grad nicht wie das geschrieben wird. Naja, jedenfalls hat sie es geschafft mich zu beruhigen und wir haben beschlossen, dass wir morgen, also Montag in die Klinik fahren, wo ich eh bald den Termin habe u schildere, dass es mir die letzteh Wochen wieder so schlecht geht u was ich machen soll.


    Wahrscheinlich wird mir ein Gespräch erst mal wieder helfen...


    Und was ich echt immer so unheimlich finde: völlig fertig mit den Nerven, es klingelt an der Tür, die Gäste kommen und Tadaaahhh --> alles wieder gut. Äußerlich!! Das finde ich immer so beängstigend, keiner von denen, ok schwester u freund, würden denken, dass es mir ne Stunde vorher noch so dermaßen schlecht ging.


    so, jetzt hab ich Euch mal wieder ein bisschen zugetexetet und Lesestoff dagelassen ;-) ;-)

    @ Lulu:

    Manche Untersuchungen dauern etwas länger, es muss nichts schlimmes bedeuten! Drücke auf jeden Fall weiterhin die Daumen für positive Nachrichten! :)* :)* :)* :)* :)* Das tut mir ganz doll Leid, dass du so schlimme Bauchschmerzen bekommen hast durch den ganzen Stress u. dachtest, es sind Wehen! Versuch' jetzt mal, ein bisschen langsamer alles zu machen, die Kleine möchte noch ein bisschen in deinem Bauch bleiben! :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_

    @ Real:

    Das hört sich für mich jetzt nicht nach Zwangsgedanken an, sondern wie ganz normale Gedanken, die man in Angst-/Panikphasen hat! :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ Kenne nämlich auch solche Gedanken! Für dich ist es wahrscheinlich auch recht schwierig, das zu unterscheiden, da du ja auch Zwangsgedanken hast. Ich hoffe, dir kann Mo. dann schon ein bisschen weitergeholfen werden! :)* :)* :)* :)* :)* :)* Wie lange musst du noch warten, bis du in der Tagesklinik aufgenommen wirst? Hast du sicher schon geschrieben, aber ich hab' einen Kopf wie ein Sieb... ;-) Vll. bekommst du ja als Akutpatient dann doch schon mal eher dort einen Gesprächstermin! Ich wünsche dir sehr, dass es dir bald wieder besser geht! :)* :)* :)* :)* :)* :)*


    LG u. schönen Abend an ALLE! @:)