Joa es geht. Mir ist etwas schwummerig. Und nun ist der Praktikant gegangen, weil er sagte, sein Kreislauf ist nicht gut. Wenn anderen sowas passiert gehts mir auch schlecht. Aber vielleicht hat er es auch einfach nur gesagt, um nach Hause gehen zu dürfen. Wenn einer neben mir zusammenbrechen würde, dann hätte ich so eine Panik, dass mir das auch passiert. paradox was...

    hallo bins nochmal:-D

    @ thorsti:

    also wenn mir das mit den augenflimmern auswärts passiert kann ich mich nur hinsetzen und warten bis alles vorbei ist. ich sehe ja nix. 8-) schön, damit dich jemand begleiten kann. :)^

    @ missMetall:

    die klassenfahrt würde ich an deiner stelle mitmachen, wenn du willst. ich würde es keinesfalls als zwang machen, um mir was zu beweisen. das ist aber meine meinung. ich meinte ja, die kleinen schrittchen sind manchmal mehr wert als irgendwelche mutproben. aber das muss ja jeder selbst für sich entscheiden, wie weit er gehen kann;-)

    @ lilo:

    echt, mein text heute früh war ech gut ne;-D;-D;-D;-D;-D;-D :)z


    das mit dem belohnen mache ich auch immer öfter.


    gerade ein schönes buch und eine tasse kaffee, tee o.ä. und dann nur ich mit meinen gedanken und ruhe...... das tut mir auch gut. das machst du schon richtig. vielleicht noch musik hören....:)D


    lg

    Hi, ihr Lieben,

    @ Thorsten:

    Toll, dass du gestern die Thera u. anschließend noch einen Einkauf so gut gemeistert hast! Immer schön kleine Schritte vorwärts gehen, so ist es richtig!

    @ eMandy:

    Das hört sich wirklich sehr schlimm an mit den Augen - würde mir auch total Angst machen.

    @ MissMetal:

    Als ich noch die Umschulung gemacht habe u. wir irgendwelche Fahrten unternommen haben, hatte ich meistens nie die Kraft dazu u. habe mich fast immer krankgemeldet...|-o|-o|-o|-o Sicherlich ist das nicht richtig, aber ich konnte mir nicht vorstellen, dass ich so eine lange Fahrt u. dann noch mit so vielen Leuten zusammen in einem Bus (fahre ohnehin nicht gerne weite Strecken Bus, da mir da meistens übel wird) - das konnte ich mir einfach nicht vorstellen...:|N Höre auf dein Bauchgefühl, was es dir dazu sagt. So eine Ganztagsfahrt ist immerhin schon eine ziemlich große Leistung u. kostet viel Kraft, gerade, wenn man so starke Ängste/Panik hat.

    @ alle:

    Mir geht es, seitdem es jetzt dauernd so heiß wird u. auch oft wechselhaft ist, überhaupt nicht mehr gut. Habe nur noch Kreislaufprobleme u. Herzaussetzer, bekomme oft auch schlechter Luft u. dann noch die Erkältung...:-(:(v Ständig leiert es mir. Ich fühle mich überhaupt nicht mehr fit, dazu immer diese extreme Müdigkeit... Eigentlich wollte ich heute mal walken gehen, aber ich weiß nicht, ob ich das bei der Hitze riskieren sollte... Zwar soll ja Bewegung den Kreislauf ankurbeln, aber ich habe bei mir die Erfahrung gemacht, dass das bei mir manchmal 1 Std. u. länger braucht...:-/ Echt, so schlimme Probleme hatte ich schon lange nicht mehr mit dem Kreislauf aufgrund meines niedrigen Blutdrucks! Klar, mir geht es immer im Sommer schlechter von Kreislauf u. Herz. Doch wenn das jetzt schon so losgeht, wie soll das dann erst im Sommer werden? %-| Bekomme letzte Zeit auch öfter wieder so blaue Hände. Na gut, die sind ja auch fast immer kalt u. ich habe das öfter mal, auch im Sommer, sind wohl Durchblutungsstörungen, hat ja meine Mutter auch. Aber heute morgen hatte ich das Gefühl, dass meine Lippen auch blau sind! :-o:-o:-o:-o:-o Aber wahrscheinlich war das nur Einbildung, denn jetzt sehen sie wieder normal aus... ;-) Dann heute noch diese Schulung - ich habe überhaupt keine Lust u. fühle mich echt nicht besonders fit. Dann mag ich es ja auch gar nicht, wenn ich in so einem kleinen Raum mit einigen Leuten zusammensitzen muss, da kommt immer ziemliche Panik in mir hoch u. ich halte das schlecht aus, da sitzen zu bleiben u. zuzuhören. Vor allen Dingen muss ich vor lauter Anspannung ja dann dauernd auf die Toi... Kann mir noch nicht vorstellen, wie das bei dem Lehrgang werden soll, der vermutlich schon im Mai anfängt... Da muss ich ja dann auch zuhören u. sitzen bleiben... Das wird sicherlich heftig! :-o:-o:-o:-o:-o:-o:-o


    So, nun wieder mal genug gejammert.


    Heute Abend werde ich sicherlich nicht nochmal die Gelegenheit haben, hier reinzukommen.:|N


    LG!@:)


    Britta

    Bin echt am Überlegen, ob ich mal wg. meinen starken Kreislaufproblemen zum HA gehe u. mir Kreislauftropfen verschreiben lasse. Aber glaube, die werden nicht mehr verschrieben. Dabei ist mein Blutdruck im Moment nicht ganz so niedrig wie sonst: Heute Morgen hatte ich 107/63 - da habe ich sonst doch viel niedrigere Werte u. da merke ich außer einer sehr starken Müdigkeit oft kaum was... Hoffe nur nicht, dass sich das mit meinem Herz jetzt doch noch verschlechtert hat, da ich mir ja schon wieder einen Infekt eingefangen habe u. bei mir kann so was ja leider schneller mal auf's Herz gehen. Aber da mache ich mir sicherlich unnütze Sorgen! Habe ja schon seit meiner Kindheit einen labilen Kreislauf, da müsste ich mich ja nun eigentlich mal daran gewöhnen...;-)

    @ MissMetal:

    Setz' dich doch damit jetzt nicht so unter Druck!:)*:)*:)*:)*:)*:)* Rock am Ring ist schon eine ziemlich anstrengende u. große Aufgabe, die selbst mancher Gesunder nicht so dolle übersteht. Es gibt auch viele Leute, die sonst keine psych. Probleme haben, aber trotzdem Platzangst oder die auf so einem Großkonzert vor lauter Stress umkippen! Für uns Paniker ist ja so was dann schon eine Meisterleistung! :)_:)_:)_:)_:)_


    So, ich bin jetzt mal draußen!*:)

    hallo,

    @ missMetall:

    ich würde dann doch fahren, wenn du lust hast. aber nicht unter druck setzen. wenn es klappt ist gut und wenn nicht auch. gehe so an die sache ran, damit du nichts von dir erwartest. damit geht der druck raus.:)_

    @ britta:

    kreislaufprobleme kann ich mir bei dem wetter gut vorstellen. heute ist es wieder sehr warm. das macht dir bestimmt zu schaffen. vielleicht solltest du dochmal beim dok. vorbeischauen, vielleicht hat er andere medis., die helfen können, wenn es dir so stark belastet:)_


    so schlimm ist das komischwerweise mit dem nichtssehen nicht für mich, bei den migräne-attacken. irgendwie verspüre ich dabei eine innere ruhe und es lenkt mit von der anspannung und angst ab. ist schon echt verworren mein gefühl.:°(

    Hallo MissMetal,


    das kann schon vom Kreislauf kommen, wenn man z. B. eine zu schnelle Bewegung macht. Bei der Wärme kann das schon mal passieren. Aber wenn es nur für kurze Zeit ist, musst du dir keine Gedanken machen, umzukippen. Da kommen noch ganz andere Symptome hinzu...;-)




    Ich war doch noch walken - sogar 1 1/4 Std. und das ganz alleine! :-D Am Anfang ging es mir nicht so gut von Kreislauf u. Luft her, dachte manchmal, ich kippe gleich um, habe aber tapfer durchgehalten. Und mit der Zeit wurde es tatsächlich besser! :)z:)^ Muss aber auch dazu sagen, dass ich mich am Anfang wieder mal ein bisschen geschämt habe, da ich finde, das walken ganz schön blöd aussieht. Oft denkt man ja dann, dass einen die Leute dann blöd anschauen. Aber das ist gar nicht der Fall! Für mich hat sich überhaupt kein Mensch interessiert! Ein paar starke Herzaussetzer hatte ich dann, als ich fast fertig war... Na ja, denke, ich habe mich auch ein bisschen übernommen. Doch wenn sich bei meinem Herz was verschlechtert hätte, hätte ich doch nie die ganze Zeit durchgehalten! :|N Allerdings fiel mir dann beim Duschen auf, dass mein rechter Handballen wieder blitzeblau war, obwohl die Hand warm war! Und meine Lippen waren auch etwas blau... Aber na ja, beim Baden im Schwimmbad bekommt man ja schnell auch mal blaue Lippen u. in unserem Bad ist es auch nicht so warm (also den Raum meine ich jetzt)... Finde es nur merkwürdig, dass meine Hand wieder so blau war, obwohl sie warm war. Nach dem Baden waren ja letztens auch beide Beine so blau angelaufen vom langen Stehen nachher...:-/ Von meinem operierten Fuß kenne ich das ja schon u. auch meine Hände sind öfter mal blau. Wenn sie kalt sind, kann ich das ja noch verstehen, doch wenn sie warm sind? Merkwürdig...:- Gut, meine Mutter bekommt ja auch immer blaue Hände u. Lippen u. sie hat auch eine Durchblutungsstörung... Allerdings war ich ja schon mal beim Gefäßchirurgen wg. meinem operierten Fuß, der immer blau anläuft u. da konnte er KEINE Durchblutungsstörungen feststellen. Na ja, angeblich bekomme ich ja auch NIE Krampfadern. Komisch, dass ich da aber jetzt schon welche an den Knieen habe...]:D:=o%-| Na ja, werde abwarten u. gucken, ob das jetzt so weiter geht... Immer mal wieder was Neues (gut, neu ist es ja nicht - hatte es nur schon lange nicht mehr)!


    Kann ja leider nicht lange hierbleiben - muss ja gg. 18:55 Uhr schon wieder an die Arbeit fahren. Ich hoffe nur, die Schulung dauert nicht so lange! Sicherlich bestellen die Anderen sich da wieder was zu essen, aber ich esse vorher zu Hause! Das dauert mir nämlich zu lange, bis 19:30 Uhr (da beginnt die Schulung) zu warten! Da bin ich ja schon vor Hunger gestorben. Um was es in der Schulung geht - keine Ahnung...:|N Denke aber, wird irgendeine Einweisung in was sein... Hoffe nur, dass das wirklich nicht ewig dauert! Das ist keine schöne Ecke da u. ich muss mit der Bahn dann voraussichtlich im Dunkeln alleine nach Hause fahren. Die Vorstellung find' ich auch nicht gerade berauschend!:-o:-o:-o:-o%-| Na ja, direkt Angst habe ich keine, aber dort hängen oft Besoffene rum u. wenn ich da ganz alleine an der Haltestelle stehe, ist mir schon mulmig... Die, die kein Auto haben, werden sicherlich mitgenommen - mich nimmt immer Keiner mit, da keiner so in meine Richtung muss... (ein Stückchen allerdings schon, aber da kommt KEINER mal auf die Idee, mich zu fragen, ob sie mich wenigstens mit in die Stadt mitnehmen können...:|N:(v - fragen tu' ich aber auch nicht, ich komme schon alleine zurecht!)