Also verstehe ich das richtig, dass sich die angst reduziert, wenn ich mich ablenke? habe grade mit meiner thera gesprochen. denn montag gehts auf klassenfahrt. zwar nur für einen tag aber mit bus/bahn. ect. sie sagt ich soll auf jeden fall dort hin. aber die erwartungsangst ist so groß, wie panik zu bekommen. den schlaftee werd ich mal testen!

    ja miss..wenn du dich ablenkst...schweifen deine gedankena uch ab..dann reagiert dein körper nicht mehr auf die angst..sondern konzentriert sich auf das wesentliche...es ist ne übung..es wird von mal zu mal besser...pa´s hab ich seit längerer zeit gar nicht mehr..sicherlich auch angstsymptome..aber ich lebe mein leben normal weiter...das einzige was mich stört..ist halt immer die unruhe..und die dämlichen rückenschmerzen...durchs verkrampfen über die jahre

    Oh ja. Unruhe....Unruhe und Schwindel. kenn ich seeeehr gut. ja täglich. Grade hatte ich nen schwierigen Fall auf der Arbeit. Da sich 3 Leute drum kümmert mussten (inkl. mir) war ich auf was anderes konzentriert...

    Hi, ihr Lieben,


    bin noch nicht eher dazu gekommen, hier rein zu schauen. Heute vormittag waren wir erst einkaufen u. dann hat mein Mann ja auch noch Mittagstunde gemacht. So hatte ich keine Chance, hier mal reinzugucken. Dann habe ich heute auch dauernd Probleme mit meinem PC: Entweder lädt es ewig, der Browser hängt sich auf oder das Internet fliegt raus...%-|



    @ Mona:

    Ich drücke euch ganz dolle die Daumen, dass die Lymphknoten bei deiner Schwester nicht befallen sind. Das ist jetzt eine sehr schwere Zeit für euch alle u. bestimmt auch sehr schlimm für deine Schwester, dass jetzt eine Brust ab ist. :°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_ Aber die Hauptsache ist, sie wird wieder ganz gesund! :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*

    @ Nina:

    Na ja, der Abend gestern fing schon mal hart an! Weil ich mich vorher wohl so verrückt gemacht habe, hatte ich schon an der Haltestelle richtige PA's (auf der Hinfahrt) u. dann in der Bahn noch eine sehr starke Unruhe u. Angstzustände mit dollem Druck auf die Blase...:-(:(v Dort bin ich dann gleich als erstes erstmal auf die Toi gegangen...:=o Aber dann habe ich mich langsam entspannt u. ich hatte die ganzen 2! Stunden keine PA's mehr u. auch keine Angstzustände. Es gab Pizza, aber ich habe nichts gegessen, da ich ja schon zu Hause gegessen hatte. Es ging um Arbeitsschutzbelehrung, Umsatz u. noch so anderen Kram. Dann ging es auch noch um eine Kollegin, über die sich einige bei der Chefin beschwert haben müssen (ICH NICHT!!!). Die Chefin meinte, dass ihr die Kollegin richtig leidgetan hat, weil sie doch immer alles menschenmögliche macht u. anderen auch Sachen mitbringt, etc. u. das JEDER von uns nunmal seine Sorgen u. Probleme hat u. nicht immer gleich gut drauf ist! Außerdem findet sie, dass man das dann der Person selbst sagen muss. Also, da muss ich mal sagen, da muss ich der Chefin Recht geben! Mir hat die Frau auch voll leid getan, vor allen Dingen, weil ich noch nie empfunden habe, dass sie irgendwie unfreundlich ist, nicht grüßt, etc. Zu mir ist sie immer freundlich u. nett, ich kann mich gar nicht beklagen! Klar, bin ich nicht so oft dort, aber ich kann mir auch nicht vorstellen, dass sie so giftig sein soll... Die hat echt fast geweint, als das Thema darauf kam u. ich habe sie dann noch am Arm gestreichelt. Ich finde das echt voll ??Scheiße?? , wenn jemand hintenrum madig gemacht wird u. dann auch noch bei der Chefin! Das ist wirklich allerunterste Schublade!:(v Die Chefin meinte dann noch, dass wir ein tolles Team wären u. sie gerne mit uns arbeiten würde, aber als sie mich so angeschaut hat, hat sie die Augen schnell runtergeschlagen u. dann weggeschaut. (ich weiß eh', dass ich ihr ein Dorn im Auge bin - warum auch immer!) Ich habe ihr jedenfalls die ganzen 2 Stunden direkt ins Gesicht geschaut, das hat sie vll. nicht ertragen! ]:D:-p Die Rückfahrt verlief dann ohne Probleme... Aber ich frage mich echt, warum ich jetzt aufeinmal wieder solche starken PA's bekomme! Nun ja, gestern ging es mir ja eh' den ganzen Tag

    , da kann einen so was ja schneller befallen. Wahrscheinlich habe ich wieder den Wetterumschwung gespürt: Heute ist es deutlich abgekühlt u. es sah schon mehrmals nach Regen aus, hat aber noch nicht geregnet. Die Sonne lässt sich auch kaum blicken...:-/

    @ MissMetal:

    Zum Umfallen gehört schon ein bisschen mehr dazu, als "nur" Schwindel. Es flimmert dann alles vor den Augen, die Stimmen sind ganz weit weg, man sieht nichts mehr richtig u. dann wird es schwarz um einen. Vor allen Dingen kann man sich vor dem Umfallen nicht mehr so viele Gedanken machen, denn das geht ganz schnell - kurz nachdem die Symptome auftreten, ist man weg...;-) Ich weiß nur noch vom letzten Mal, als ich umgefallen bin, dass ich gedacht habe: "Jetzt nur nicht umfallen!" - und schwupps! war's schon passiert... Psych. Schwindel kommt zwar auch plötzlich u. die Stimmen sind auch manchmal weit weg, aber man sieht höchstens ein bisschen verschwommen, wie alles "durch einen Film", hat dann aber keine richtiges Flimmern vor Augen u. der Schwindel hält nur in der angstmachenden Situation an, dann verschwindet er wieder.


    LG!@:)


    Britta

    @ britta,

    "tolle" kollegen, die sich da hintenrum bei der chefin beschweren. echt, unterste schublade:(v sowas nervt mich auch total. man kann doch selbst erstmal das gesrpäch suchen. das verstehe ich echt nicht.


    schön, damit du weiter keine panik und angst hattest. :)^

    @ britta:

    tut mir leid damit du jetzt wieder PA´s hast. lasse dich mal drücken. das wetter hier ist auch so komisch -düsig..... vielleicht tut das wetter auch nochwas dazu:°_ regnen tut es hier noch nicht. aber morgen bestimmt und es wird bestimmt auch kälter, wie bei euch.

    Hi eMandy,


    noch treten die PA's ja sehr selten auf u. meistens auch nur dann, wenn ich mich körperlich nicht so gut fühle. Nun bin ich ja immer noch erkältet u. dann ist mein Kreislauf ja schon seit Wochen so unten, da haben PA's es ja leichter, einen zu befallen... Heute geht es mir vom Kreislauf her aber viiiiiel besser, ist ein eindeutiges Zeichen, dass ich kühleres Wetter von Herz/Kreislauf her besser vertrage! :)z Allerdings bin ich auch heute den ganzen Tag über schon extremst müde, Blutdruck wird wohl immer noch im Keller sein, aber das ist er ja bei mir immer. Hauptsache, diese Dreherei ist erstmal besser!:)z Regnen tut's hier auch nicht, aber es sieht schon den ganzen Tag so trübe aus. Im Moment scheint aber gerade die Sonne. Doch ich sitze schon wieder hier mit langärmeligen Pullover u. Strickjacke drüber u. gestern ging ich noch kurzärmelig! :-o:-o:-o:-o:-o:-o Hoffe nur, ich habe mich nicht erneut verkühlt gestern. Erstmal hatten sie an der Arbeit das Fenster offen, weil fast alle geraucht haben - war schon ziemlich frisch - und dann musste ich noch über 1/4 Std. auf die Bahn warten u. da hat mich ganz schön gefroren...:(v


    So, ich bin jetzt draußen - Abendbrot essen! *:) Werde wohl nachher auch nicht mehr reinkommen u. morgen muss ich ab 11:00 Uhr arbeiten bis 20:00 Uhr, da werde ich sicherlich auch nicht nochmal hier reinschauen. Wünsche dir noch einen schönen Abend u. morgen einen schönen Tag!*:)

    Hallo!

    @ Britta,

    anschwärzen mag ich auch nicht, dann sag ich es lieber direkt. Habe ich heute auch getan,


    mußte zwar über meinen Schatten springen, dafür geht es mir jetzt besser.


    Gut hast du dich gehalten, gerade der Augenkontakt halten, beweist Stärke! :)^:)^:)^

    @ Thorsti,

    Danke mir geht es soweit gut.


    Im Moment stehe ich unter "Dauerstrom", daß heißt für mich eine Herausforderung nach der anderen. Aber bisher halte ich mich sehr gut und ich denke das sind eben "Prüfungen" ob ich dazu gelernt habe.


    Im Augenblick denke ich sogar wieder verstärkt an den Kinderwunsch, den ich zuvor aufgrund meiner Ängste auf Eis gelegt habe. Werde natürlich noch dieses Jahr abwarten, um mir Vorrang zu geben und danach weitersehen.


    Wie geht es dir heute?

    @ Lilo

    Nicht so gut, weil mit der neuen dosierung komme ich noch nicht so klar.


    Aber Kinder sind was tolles, ich habe auch 3 ist halt ein bisschen stress, machen aber auch viel freude.


    Schlafe gut.


    LG. Thorsten

    hallo zusammen,


    schade, dass ich nicht so oft hier sein kann. habe jetzt mal die letzten (ich glaube) 5 seiten durchgelesen unsere kleine missy ist ganz schön durcheinander :)*

    @ missmetall

    du setzt dich viel zu sehr unter druck. du muss alles mitmachen, alles mitnehmen und gönnst dir keinen augenblick der ruhe. bis auf die wanne. ich hatte ja schon mal geschrieben. konfrontation ist gut. aber ich denke in deinem momentanen zustand wäre es klug, du würdest nicht mit auf klassenfahrt gehen. anstattdessen könntest du dir lieber die cd einschmeißen und wirklich entspannen.

    @ an alle

    ganz liebe grüße @:)

    @ Maus

    Unter druck sollte man sich nicht setzen, da gebe ich dir recht, aber konfrotation muss schon sein.


    Ich weiss das es Miss echt schlecht geht, ich mag Miss ganz doll, ach ich mag euch alle ganz doll.


    Weil ihr helft mir auch sehr in meiner situation, ich finde es nur schade das hier nicht mehr Männer sind.


    Das soll nicht heissen das ich nicht gerne mit euch schreibe.:)_


    LG. Thorsten

    *klopf klopf*


    Huhu *:)


    Kennt mich von euch noch jemand? Lilo? Maus? Sandy? Seid ihr noch da?


    Und wenn ja? Wie geht es euch?


    Tut mir leid, dass ich so lange nix von mir habe hören lassen. Zum einen war sehr viel los (mehr dazu später/morgen) und zum anderen musste ich auch Abstand von der ganzen Forensache hier gewinnen, was mir teilweise auch geholfen hat.


    Habe euch trotz allem sehr vermisst...


    Lg


    Lilly