ja war ich. mein arzt hat es in der akte vermerkt (verhärtung) es war eben nichts akutes seiner meinung nach und nach nem halben jahr wieder nachgeschaut, da war die verhärtung nicht da oder nicht mehr so schlimm. vielleicht war ich auch gerade zu der zeit da als die verhärtung schlimmer war. ich muß auch sagen ich habe von der terminvereinbarung bis hin zum termin immer drauf rumgedrückt. das hat die brust dann auch noch zusätzlich gereizt.


    aber es war nichts. das wird auch bei dir sein - ganz sicher :)^

    Mmmmhhhhhh, meine Angst dreht sich in INDIREKTER Weise um


    meinen Sohn. Habe Angst das ihm was passieren könnte ...


    Allerdings ist mehr ein kompensieren, sprich ich lenke von


    den wahren Problemen ab und richte meine falsche Aufmerksamkeit auf meinen Sohn, da er mein Mittelpunkt


    und vorallem mein Ansprechpartner ist. Natürlich nicht bewußt!e


    Ich hab mich soo auf ihn konzentriert, daß ich zu kurz kam und


    deshalb die Ängste ausgebrochen sind.


    Ich gebe mich auf, daß geht nicht, daß zeigen mir meine Ängste.

    Zitat

    Denn wir wissen, wenn wir nichts für uns tuen welche Menschen tuen es dann

    NIEMAND


    Es ist nun leider einmal wirklich so, man kann zwar jemanden mit Rat zur Seite stehen, wenn man kann auch finanziell helfen.


    Aber aus Erfahrung weiss ich, dass manche Freundschaften nur "Freundschaften" sind, solange man keine Probleme hat.


    Dann wenden sich viele von einem ab und man steht dann alleine da.


    Jetzt bin ich vom Thema abgewichen.


    Tröstet dich dein Mann, wenn es dir schlecht geht??


    Hast du Hilfe von ihm?


    Lulu feiert ihr eigentlich Weihnachten?


    Hier sind heute die Geschäfte alle offen. Weihnachten wird hier, also Heiligabend und der 25te auch gefeiert. Aber die Heiligen 3 Könige bringen die Geschenke.


    Für mich ist das eine richtige Konsumgesellschaft.


    Ich bin immer froh wenn es vorbei ist.

    Liebe Sandy,


    das stimmt wirklich, ich denke genauso wie Maus

    Zitat

    @sandy


    schön geschrieben. das posting für azucena baut auch mich auf. es ist wie eine bestätigung dafür, dass wir wirklich auf einen guten weg sind danke

    Der Kinoabend war schön, war nicht so voll. Mit Nicolas Cage, hab den Namen vergessen, war etwas langweilig. Sie haben die Goldene Stadt gesuch:-/ Hinterher haben wir in der Cafeteria noch etwas getrunken, und uns etwas unterhalten.


    Bei euch ist es eine Stunde später, deshalb bin ich um 20:00h ins Kino;-)

    Ach, bei uns knallt das schon seit Heilligabend.


    Meine katzen rennen dann auch immer durch die Wohnung.


    Können ja nur auf den Balkon. Die eine ist taub und hört dass Knallen natürlich nicht, sie findet das wohl witzig wenn die anderen plötzlich alle rennen.


    Ich hoffe, dass mich morgen niemand einlädt. Ich möchte lieber alleine bleiben. Fühl mich aber dann immer verpflichtet hinzu gehen.

    Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2008 und das eure Wünsche in Erfüllung gehen! ;-D ;-D ;-D ;-D Mir geht's nicht so dolle... Bin immer noch stark erkältet u. übel ist mir zudem auch noch... Weiß nicht, ob das mit der Erkältung zusammenhängt - soll ja so ein komischer Virus umgehen...:-/ Aber ich werde trotzdem versuchen, zu feiern...:=o