Hallo Nina,

    Zitat

    Irgendwie tut mir das weh, daß weder meine Mutter noch


    meine Schwiegermutter das für mich machen würden

    Ehrlich gesagt, das kann ich auch nicht verstehen....

    Zitat

    Aber ich werde nicht um die Liebe für meinen Sohn betteln

    das sollst du auch nicht, würde ich auch nicht tun.


    Aber es nimmt dich doch ziemlich mit.


    Vielleicht würde mit ihnen reden doch was bringen???


    Ich würde dir gerne einen brauchbaren Ratschlag geben.


    Leider hab ich keine Kinder und war auch Gott sei Dank noch nie in so einer Situation.

    Zitat

    Bin froh, daß wenigstens der Göte und der Opa einen Narren an


    meinem Sohn gefressen haben

    :-):-)x:)x:)


    Wie bewältigst du das?

    Ich hoffe es geht dir gut???


    Bin seit 18 Uhr 30 online und bin dabei 1 Stunde 15 rausgeflogen.


    Abends habe ich wohl ein Empfangsproblem, wie das nervt!!!!

    @ Sandy:

    ich hoffe das Gespräch ist gut gelaufen?

    @ Petra,

    ich hoffe es geht dir wieder besser?


    Tut mir leid, aber so hat es echt keinen Sinn.


    Schönen Abend!


    Nina

    hab geschlafen, war schön


    boah mich hat gerade eine ehemalige Arbeitskollegin angerufen und geredet, geredet...Jetzt soll ich eine telefonnummer anrufen und fragen wer das ist und sie dann zurückrufen:-/ und es ihr sagen:- Die Frau ist lieb, aber echt nervig


    Werd wohl einfach sagen, dass niemand dran ging und ihr das per SMS schicken. Vielleicht rufe ich wirklich einmal an, aber von einer Telefonzelle?


    Ich lass mich immer zu so blöden Dingen überreden


    Ich habe morgen einen Termin bei meiner Hausärztin, weil meine Medis wieder fast alle sind

    Guten Morgen!


    Jetzt gehts wieder problemlos. Ich glaube am Abend muß ich einfach nicht mehr ins Internet einsteigen. Es funktioniert einfach


    nicht, vermutlich überlastet, bekomme meine Daten per Funk.


    Schluck bitte keine Tabletten mehr, daß ist wirklich keine Lösung.


    Schöne Grüße,


    Nina

    Zu deiner gestrigen Frage:


    Ich weiß auch nicht, wieso bei mir nicht alle "hier, hier" schreien


    wenn ich mal Hilfe brauche.


    Ich werde die abweisende Haltung akzeptieren müssen, wenn ich


    meinen inneren Frieden finden möchte, gut heißen muß ich es


    nicht aber als gegeben hinnehmen. Habe das mit meiner Thera schon besprochen, andere Wahl habe ich nicht.

    Hallo Petra,


    ich finde es auch nicht gerecht, aber ich glaube die Anderen denken sich nichts dabei. Meine Mutter war da schon immer so,


    seit sie geschieden ist, lebt sie NUR ihr eigenes Leben, was ich


    ihr natürlich gönne.


    Naja, und meine Schwiegermutter ist eben nicht meine Mutter


    und das spürt man eben, ist auch Ok.


    Was solls, irgendwann werde ich über den Dingen stehen, ich


    arbeite ja daran. Ich möchte nicht emotional abhänig sein!


    Schöne Grüße,


    Nina

    Gestern hab ich die Nachricht erhalten, dass eine ehemalige Kollegin gestorben ist. Das macht mir Angst. das ist so komisch, da kennst du jemanden und plötzlich ist er nicht mehr da, existiert nicht mehr.


    Heute Nachmittag gehe ich zu meiner Hausärztin:-/


    Du hast Recht, ich sollte keine Tabletten mehr schlucken%-|


    Aber ich habe jetzt einfach Mirtazapin genommen, das ist ein antidepresiva mit schlaffördernder Wirkung. Ich glaube von dem kann man nicht süchtig werden und man bekommt es in der Apotheke ohne Rezept. Für Schlafmittel braucht man eins.


    Werd das auch nur ab und zu machen.