Süße, na ja, richtig schlecht geht's mir ja auch nicht. Mein Knie ist im Moment wieder besser u. ansonsten bin ich ja nur so extrem müde u. erschöpft. Mir ging es körperlich und seelisch schon mal schlechter...;-) Aber diese extreme Müdigkeit und Erschöpfung nervt schon. Selbst, wenn ich genug Stunden geschlafen habe, fühle ich mich nach dem Aufstehen schon immer so müde...%-| Na ja, was soll's: Wird auch wieder vorübergehen... Was von alleine gekommen ist, wird auch wieder von alleine weggehen...:=o


    Kann verstehen, dass du jetzt auch einfach nur erschöpft bist. Wenn du deine Periode auch so häufig bekommst - das belastet den Körper ja auch jedes Mal. Da hab' ich's besser: Meine Periode kommt zwar auch unregelmäßig, aber ich bekomme sie meistens zu spät als zu früh. ;-)

    Hallo Zusammen!

    @Sandy, bist du noch da?

    War heute ja bei der Thera, war eine gute Sitzung. Ich glaube


    ich habe heute wieder viel über mich gelernt.


    Wir haben heute festgestellt, das es mir an innerer Sicherheit


    fehlt und ich alles was rundum passiert persönlich nehme.


    Auch Dinge, die nicht mich selbst betreffen. Ich würde alles


    aufsaugen, was andere als Probleme haben und dann auf mich


    beziehen.


    Nachdem ich die eigene Sicherheit nicht habe, sei mir auch bewußt


    das ich diese meinem Sohn nicht geben kann und darum meine


    Ängste. Leuchtet ein oder?


    Vieles sind ungerechte Konflikte und "Mobbing" in meinem ehemaligen Beruf, konnte auch klar festgestellt werden.


    Wir haben ALLES auch an Hand des Muskeltests abgefragt und


    es hat klar angesprochen.


    Neben Partnerschaft, Familie und Verwandtschaft haben wir


    jetzt das letzte Thema aufgegriffen.


    Jetzt muß ich halt eines nachdem anderen auf die Reihe bringen,


    daß braucht Zeit und Geduld :=o


    Schöne Grüße,


    Nina

    Hi

    @:)

    Bin wieder zurück. Also ich muss nun egal, welche Nebenw. die neuen Tabletten nehmen + ein Mittel gegen die Nebenw. Übelkeit. Na dann, Prost Mahlzeit.:-o


    Bin erstmal noch krankgeschrieben, der Befund meines Rückens ist auch noch nicht da. Das muss ich ja auch noch abklären lassen, wie es nun weitergeht. Habe ja noch Schmerzen:-|:-|:-|


    auf jeden Fall werde ich nun erstmal die tabletten nehmen. Mit der Thera. kann ich leider erst beginnen, wenn mein Neurologe aus dem Urlaub zurück ist, denn dort m u s s ich auch noch hin.

    @ lilo:

    Was du so bechreibst, wie es bei der thera war, dies könnte voll und ganz auf mich zutreffen. Voll und ganz passend.;-)


    Das muss man erstmal alles aufarbeiten und verarbeiten nur dann kann man was ändern. Wünsche dir dafür viel Kraft, du machst da schon:)*:)*:)*

    @ sandy:

    kann auch die Frühjahrsmüdigkeit sein, oder du schläfst schlechter. Viell. geht dir auch wie mir zu viel im Kopf herum, das macht müde und man hat keine Kraft mehr. Außerdem hast du doch auch immer Schmerzen.


    Liebe Grüße und noch einen schönen Nachmittag*:)

    Ich sehe ich habe im ersten Satz alles falsch geschrieben und es fehlt was:


    Ich meinte, ich soll auf jeden Fall das neue Medikament nehmen und gegen die Nebenw.: Übelkeit/Erbrechen ............. auch Kopfweh ein Gegenmittel extra noch nehmen. Ich freue mich schon:°( Habe keine Lust auf nochmehr körp. Wirkungen.

    Hallo Zusammen!

    @ Mandy,

    vielleicht sind die Nebenwirkungen garnicht spürbar?


    Vielleicht machst du dir zuviele Sorgen.

    @ Sandy,

    ich halte deiner Tochter morgen die Daumen.


    Ich hoffe, deinem Knie geht es besser.


    Schöne Grüße,


    Lilo

    eMandy

    Zitat

    Ich meinte, ich soll auf jeden Fall das neue Medikament nehmen und gegen die Nebenw.: Übelkeit/Erbrechen ... auch Kopfweh ein Gegenmittel extra noch nehmen

    Manche Schmerzmittel sind sehr stark und dann verschreiben Ärzte oft ein Mittel,z. B.Omeprazol, dass die Magenwand schützt. Wie heisst den das Medikament.


    Wann ist denn dein Neurologe aus dem Urlaub?


    Sandy

    Zitat

    Deshalb geht sie heute nochmal in die Schule, um es nochmal auszuprobieren. Der Computerspezialist wird ihr dann helfen

    War deine Tochter schon in der Schule?

    Zitat

    So ein Ganglion kann auch von selbst wieder weggehen.

    :-):)*:)*:)*:-)

    Zitat

    Dann sagte er noch, ich solle sie wegen Körperverletzung anzeigen,

    Ich weiss nicht, ob ich das machen würde.


    Alles wieder aufrollen:-/

    Zitat

    Die Ärztin anzuzeigen, finde ich allerdings doch zu krass!!!

    Finde ich nicht

    Zitat

    Außerdem fühle ich mich dem gar nicht gewachsen! Ich schaffe das nervlich nicht

    Aus diesem Grund hätte ich eher Angst alles noch einmal auf zu rollen.


    Was meint denn dein Mann?


    Nina


    Wie gehts dir jetzt, ein paar Stunden nach der Therapie?

    @ :)@:)@:)

    Hallo Petra,


    Danke mir geht es gut. Bin sehr erleichtert, die Hauptthemen


    endgültig auf dem Tisch zu haben. Jetzt muß ich "nur" noch


    daran arbeiten um umsetzen. Aber jetzt weiß ich wenigstens


    was mich aus der Bahn wirft.


    Zudem sollte die Angst wieder aufflacken, wenn eh nur noch selten macht, dann kenne ich den Grund und kann abwehren.


    Doch es geht mir gut, habe jetzt vieles erkannt.


    Fühle mich echt befreit.


    Wie gehts dir? Wie war dein Tag?


    Melde mich in einer halben Stunde wieder!


    *:)

    Es befriedigt mich nicht.


    Ich müsste dringend putzen (ich weiss, ich sag immer das gleiche)


    Und schaff das nicht. Ich fühl mich einfach nutzlos. Mir fällt alles schwer.


    Heute stinkt es auch in der Stadt.


    Das kommt von der Müllhalde:-/

    Dekorierst du gerne? Ich räume bei uns oft um, dekoriere in anderen Farben oder kauf mir einen neuen Stock.


    Das tut ich unheimlich gerne, mich freut es dann in einem


    aufgeräumten, schön dekorierten zu Hause zu sitzen und


    sich wohl zu fühlen. Versuchs mal.


    Bei mir ist es eher umgekehrt, ich kann einfach nicht still sitzen.


    Ich muß ständig was bewegen.


    Gut, ich habe auch keine Depressionen :=o


    Dann wäre ich vermutlich auch nicht voller Tatendrang.


    In meinen schlechten Zeiten, habe ich auch jede freie Minute


    genützt um ins Bett zu verkriechen.