Hallo Sandy

    Konnte heute mittag leider nicht schlafen, wie immer.Komisch man ist müde doch zum schlafen reicht es nicht.Hab keine PA im Moment mir tut nur alles weh.Bin heute abend ein wenig an die frische Luft gegangen mit dem Kleinen.Fühle mich auch so unruhig.Heute als ich nicht schlafen konnte hab ich Fastnachküchlein gemacht das lenkt mich ab.Mein Genick und mein Rücken sind so versteift, vielleicht kommt das auch weil jeder hier die Grippe hat und ich bekomm ein wenig mit.Also fit fühl ich mich nicht.


    Grüsse;-D

    Huhu Lulu!

    Ich hoffe, du liest es heute noch rechtzeitig! Habe dir auch 'ne PN geschrieben. Konnte heute leider nicht eher an den PC.:-(

    @ Magique:

    Mir geht das abends ganz oft so, dass ich müde bin u. dann trotzdem nicht schlafen kann - komisch...%-| Dabei habe ich da noch nicht mal Panikattacken u. bin aufgeregt u. trotzdem geht es nicht... Hoffentlich bekommst du nicht auch noch die Grippe. Oft, wenn man sowieso schon nicht so gut drauf ist, ist man dafür dann auch anfälliger.


    Uah, ich muss erst mal warm werden. Unser PC steht ja im Schlafzimmer u. da ist den ganzen Tag die Heizung aus. Habe sie eben erst angemacht. Meine Finger sind ganz steif u. kalt...:-/

    Huhu Lulu!

    Der Countown läuft...;-D Ich hoffe, du hast meine Nachricht gelesen! Argh, meine Finger sind doch tatsächlich immer noch kalt! Treffe kaum die Tasten! Na ja, kein Wunder - habe ja auch kaum was geschrieben. Hab' mich nur im Schwangerschaftsforum rumgetrieben - nein, ich bin nicht schwanger!!!!;-)


    Und wo seid ihr Anderen alle

    Hi Sandy,


    Auch ich leide nachts manchmal an Angst und Panikatacken.


    Ich wache nachts auf und habe schon ein flaues und komisches Gefühl im Magen.


    Ich bekomme dann Luftnot und Herzrasen.


    Ich versuche dann tief durchzuantmen und mich zu beruhigen.


    Als ich diese Panikatacke zum ersten mal hatte dachte ich ich müsste sterben.


    Wie du siehst bist Du nicht alleine.


    Wünsche Dir weiterhin alles Gute und Kopf hoch.

    Hallo Seherzerade!

    Ja, wenn sie das erste Mal kommen, weiß man eigentlich gar nicht, was mit einem los ist. Ich dachte das erste Mal, mein Kreislauf spielt verrückt u. warum ich nur so aufgeregt bin! Mittlerweile bin ich zwar im Moment psych. stabil, doch diese Attacken können einen ja immer wieder befallen - warum auch immer. Einen Grund haben sie sicher, doch ist es schwer, zu erkennen, warum es gerade in dem Moment so ist. Deshalb findet man auch schwer ein "Geheimrezept" dagegen - leider.:-/


    Ich wünsche dir auch noch alles Gute u. eine panikfreie Zeit!@:)

    Huhu Lulu!

    Wo bist du???? Bist du schon da? Hmm, wahrscheinlich haben wir uns trotz allem verfehlt, das wäre echt schade...:-( Aber es klappte heute nicht eher bei mir, dadurch hatte ich noch keine Gelegenheit, in meine Nachrichten zu schauen. Na ja, ich bin ja noch bis 20:00 Uhr hier...:)D

    Da bist du ja wieder. Hab' dir auch 'ne Mail geschrieben.;-) Also, ich find' es ganz schön, wenn es mal schneit u. es liegenbleibt. Mir geht es nämlich bei trockener, klarer Luft besser, von meinen Zuständen her...:)^ Kann heute nur leider bis 20:00 Uhr bleiben...blöde Regelung mit meiner Tochter, da muss ich mal dran drehen u. mich auf den Protest gefasst machen...;-D

    Ja, das glaube ich dir gerne. Arbeit ist für mich auch sehr wichtig - trotz Angst. Ich glaube ich würde zu Hause verblöden. Dennoch suche ich jetzt auf der AA-Seite eine neue u. vor allen Dingen feste Stelle. Fange einfach bei A an, zu suchen u. höre bei Z auf. Weil ich nicht so eine richtige Vorstellung davon habe, was ich außer Büro sonst noch machen könnte. Bin jetzt gerade bei F. Gefallen würde mir schon einiges. Doch wenn ich dann die Anforderungen sehe u. ich habe ja noch nicht so viele Erfahrungen gesammelt...%-| Da traue ich mich dann gar nicht darauf zu bewerben... Und dann meine zwei Mankos: Keine Fremdsprachenkenntnisse u. keinen Führerschein....Wie macht ihr das alle bloß, trotz Ängste Auto zu fahren. Habe da total Angst vor - na ja, wohl eher vor der Fahrprüfung. Wenn ich doch schon Auto fahren könnte...:-:=o


    Psychisch geht's mir eigentlich ganz gut. Doch ich frage mich, ob ich jemals alles wieder problemlos machen kann...vieles mache ich ja gar nicht erst. Z. B. drücke ich mich immer davor, ins Kino zu gehen (meine Tochter wollte schon mehrmals mit mir hin) u. Friseur war ich auch schon seit Jahren nicht mehr. Außerdem habe ich Probleme mit Behördengängen. Ansonsten komme ich aber im Moment psych. gut zurecht. Kann alles andere wieder problemlos machen...:)^