@ eMandy:

    Süße, lass dich mal drücken! :°_:°_:°_:°_ Ich denke auch, dass dein Herzrasen auch vor der Angst vor dem Gutachter u. dem Neurologen kommt. Du kennst ja auch diese Arztangst, wie ich... Aber auch dieses wechselhafte Wetter schlägt total auf Kreislauf u. Herz. Ich hatte heute vormittag auch mächtig zu kämpfen, denn da war es recht heiß u. ich musste ja raus. Gestern war es ganz schön kühl u. heute wieder so heiß... Immer diese Extreme...%-|

    Muss meine Augenbrauen auch unbedingt zupfen:-/


    Männern fällt sowas nie auf:|N, oftmals nichteinmal, wenn man sich die Haare geschnitten hat:|N


    Finde es lieb von deiner Tochter, dass sie sich so um dich kümmert. Aber der Geschmack einer 17 Jährigen, ist wohl eher etwas ausgeflippt. Also als ich 17 war:-o:-o:-o, wie ich mich da gekleidet habe. Ne ich glaube, damals hätte ich meine Mutter bestimmt nicht gerade positiv beraten;-D

    War gestern wieder ewig hier im Forum, das lenkt mich einfach ab. Morgen habe ich frei, aber viel zu tun und abends habe ich dann den Termin bei meine Psychologin. Ich hoffe, sie ist nicht böse auf mich???

    Hallöchen Ihr *:)


    Mein Kleiner hat heute 38,7 Fieber. Habs erst heute Abend gemerkt |-o da er den ganzen Tag und auch jetzt quietsch fiedel gewesen ist und draußen wild umher gerannt ist. Jetzt habe ich fast ein schlechtes Gewissen, andererseits steigt bei ihm die Temperatur schnell.


    Hab mir gestern schon gedacht, daß seine Hände ziemlich warm sind, aber Stirn und


    Brust waren noch normal.


    Bin gespannt was sich da anbahnt, vielleicht haben ihn doch die Windpocken ereilt,


    mal abwarten :-/

    Huhu Nina! @:)


    Na, wart's mal ab, Kinder bekommen ja schnell mal Fieber. Obwohl - meine Tochter war da wohl immer eine Ausnahme u. ist es noch: Sie hatte in ihrer Kindheit u. auch später fast nie Fieber. Aber dafür dann bei 38,5° schon Fieberkrämpfe... Da war ich immer ganz froh, wenn sie nie Fieber hatte.


    Boah, das Forum

    mich wirklich manchmal an! Es ging wieder nicht abzuschicken u. der ganze Text ist weg...:(v


    Komisch: Jetzt, wo ich wg. der Rückenschule angerufen habe u. mich mit Akupunktur abgefunden habe (ja, ich hätte gestern fast den Orthopäden angerufen u. um einen eheren Termin gebettelt wg. der starken Schmerzen), habe ich heute gar keine Schulter- u. keine Rückenschmerzen - dafür krasse Unterleibsschmerzen. Na ja, ist wohl eher die Ausnahme. Habe gestern Abend (wegen der Schulter- u. Rückenschmerzen) u. vorhin (wg. meiner starken Unterleibsschmerzen) eine Schmerztablette genommen. Bin ja sonst nicht so schnell mit Tabletten, da mir von vielen ja übel wird. Aber es ging einfach nicht mehr. Wg. meiner Periode habe ich früher nie Schmerztabletten genommen, obwohl ich sie immer schon stark habe. Aber so, wie das jetzt ist, das geht echt auf keine Kuhhaut mehr. Stark ist ja gar kein Ausdruck mehr!!!:-o Und die Unterleibsschmerzen sind jetzt auch viel extremer. Ich fühle mich dann immer die ersten 2 Tage richtig krank... Was auch neu dazugekommen ist: Ich habe jetzt immer schon 1 Wo. vorher starke Schmerzen im Busen u. er ist dann immer richtig angeschwollen... Glaube, je älter ich werde, um so schlimmer wird dieser Mist...%-| Und: Die Tabletten helfen noch nicht mal gegen diese Sch... -Unterleibskrämpfe!!! Dabei habe ich sie diesen u. letzten Monat nicht 2 Wo. zu spät bekommen, sondern nur 5 Tage...

    Nina, mach' dir keinen Kopf! Kinder stecken das viel besser weg, als wir Erwachsenen! Ich hatte die Windpocken auch erst mit 13 Jahren! In dem Alter habe ich mich dafür sogar richtig geschämt... Mädels in dem Alter wollen ja keine Pickel haben...;-D Schwierig u. ätzend ist es nur mit der Juckerei - gerade bei kleinen Kindern, denn sie kratzen da mal eher. Meine Tochter war ja schon 6 Jahre, aber ihr ging es auch total schlecht u. es gab wirklich keine Stelle, wo sie die Windpocken nicht hatte - sogar

    :(v