Hab bei dem Faden gerade nachgelesen. Ich sehe das jetzt nicht so eng. Ich würde die angegebenen Personen nicht als "häßlich" bezeichnen, aber eben nicht mein Geschmack.


    Die anderen sehen es bestimmt auch so. Häßlich ist wirklich die falsche Bezeichung. :-/


    "Interessante " Frauen wäre da schon neutraler ;-D

    Hmm - wenn ich das wüsste! :-/ Ich glaube, lieber zu einer Frau, denn das letzte Mal war es ein Mann. Ich fühlte mich da manchmal unter seinen Blicken sehr unwohl u. habe da gleich was falsch interpretiert... Zwar habe ich mit ihm mal darüber gesprochen, aber dieser intensive Blick war mir immer sehr unangenehm... habe aber schon gehört, dass die Theras einem generell so gerade in die Augen gucken. Damit habe ich ganz schön Probleme. Doch bei einer Frau würde es mir wohl nicht so viel ausmachen.


    Bäh, mir ist heute auch ganz schön übel. Aber ich hatte gestern auch schon wieder Sodbrennen, mit Aufstoßen, wo mir der Magensaft nach oben in den Mund lief... Malsehen, wie lange ich das noch rauszögern kann bis zur OP...%-| Dazu habe ich gestern auch noch den Fehler gemacht u. zu viel Rohkostsalat gegessen, weil er mir eben schmeckte. Da ist mein Darm auch wieder beleidigt... Na ja, was solls... Mein Rücken hat sich jedenfalls bedeutend gebessert - längeres Sitzen bereitet mir zwar nach wie vor Probleme, aber die Verspannungen sind komplett verschwunden u. ich habe nicht mehr so oft u. so lange Schmerzen. Sogar meine Periode ging ziemlich schmerzfrei ab, obwohl ich sie wieder sehr stark habe... Kam sogar nur mit einem Tag Verspätung! Die Akupunktur scheint nun doch noch Erfolg zu zeigen. Nach der Akupunktur habe ich aber nach wie vor erst immer wieder mal stärkere Schmerzen. Aber im Großen u. Ganzen bin ich zufrieden!:)^

    Zitat

    Hab bei dem Faden gerade nachgelesen. Ich sehe das jetzt nicht so eng. Ich würde die angegebenen Personen nicht als "häßlich" bezeichnen, aber eben nicht mein Geschmack.


    Die anderen sehen es bestimmt auch so. Häßlich ist wirklich die falsche Bezeichung. :-/

    Ja, das sehe ich genauso. Hässlich ist das falsche Wort. Wobe ich sagen muss, dass hässlich nicht bedeuten muss, dass derjenige kein schönes Gesicht hat. Hässlich kann auch bedeuten, dass einem derjenige einfach unsymphatisch ist... Und ich will auch mal sagen: Jeder hat was schönes an sich! Aber der Gesamteindruck macht's, der uns entscheiden lässt: Ist mein Typ/nicht mein Typ...:)z

    Ja, die chinesische Medizin hat es in sich ;-)


    Ja ich habe auch lieber eine Frau als Therapeutin vielleicht auch deswegen, da sie mich besser verstehen kann. Hinsichtlich Kindeserziehung, Beruf, Anerkennung usw.


    Ich glaube ein Mann kann nur begrenzt nachvollziehen, wie schwierig es ist als Frau


    zurück in die Arbeitswelt zu finden neben Mann und Kind, Haushalt.


    Vielleicht solltest du die OP doch noch in Erwägung ziehen?

    Ja - was ich bei ihm auch krass fand: Ich hatte ja mal über 7 Monate meine Periode nicht u. hatte da auch tlwse. Angst, dass ich schwanger bin. Er meinte dann zu mir (weil ich sagte, dass mein Mann kein Kind mehr will, ich aber eine Abtreibung nicht über's Herz bringen würde): "Ach, so schlimm ist es doch nicht, in dem Stadium ist es doch nur ein Zellklumpen!" :-o:-o:-o Total uneinfühlsam...

    Zitat

    Vielleicht solltest du die OP doch noch in Erwägung ziehen?

    Wenn das nun öfter wiederkommt, wird mir wohl kaum was anderes übrigbleiben... Denn bessere u. stärkere Medis, als ich sie jetzt nehme, gibt es lt. Ärzten nicht...%-| Und wenn ich zu meinem Arzt gehe u. ihm erzähle, dass das schon wieder schlimmer geworden ist u. ich zusätzlich Tropfen brauche, flippt der aus! Zumal ich mit PPI noch nie dieses Aufstoßen mit Magensaft hatte bzw. nur sehr selten...:-/ Aber ich habe auch Angst, wieder an mir rumschnippeln zu lassen. Denn alles bekomm' ich wohl selbst mit OP nicht weg. Das Sodbrennen ja, aber die Magenschmerzen, -krämpfe u. Übelkeit werden wohl immer wieder mal kommen. Da ich zusätzlich - so wie es aussieht - noch eine Funktions- u. Bewegungsstörung von Magen u. Darm habe...%-|

    Tja, ich denke schon, dass es nicht gerade gut ist, wenn die Medis nicht wirken. Zumindest kann ich durch die hochkommende Säure wieder eine Speiseröhrenentzündung bekommen. Hatte ich das letzte Mal auch, als die Medis nicht mehr wirkten...%-| Und mein HA meinte auch, wenn die Säure trotz Medis immer wieder hochkommt, kann ich mal was ganz Schlimmes bekommen... Na ja, irgendwo ist mir das auch schon klar. Aber solange es nicht dauernd ist u. ich nicht mehr weiß, wohin, werde ich es wohl rauszögern... Kenne mich doch...;-):=o

    @ Lilo wenns mir garnicht gut geht lesse ich immer die 10 Gebote bei einer Panikattacke durch.Hab ich mir mal in Internet ausgedruckt. Das beruhigt dann....


    Meine Thera meinte ich soll mal von Jacobsen progressive Muskelentspannung probieren.


    KENNT DAS JEMAND ??


    Und dann gäbe es noch eine CD von DR. Arndt Stein die ich mir mal anhören sollte !


    Ob das was bringt ???


    Yoga wäre für mich nicht so gut meinte sie da ich ein hektischer Mensch bin !

    @ Saarlady,

    von Jacobson habe ich schön gehört, aber nicht ausprobiert. Bezüglich Muskelentspannungs CD´s habe ich auch schon ausprobiert und ich fand sie ganz gut.


    Wenn du ein hektischer Mensch bist, würde ich dir nahe legen bewußt und regelmäßig


    für Entspannung zu sorgen (mit CD, Spaziergang, Bad etc.). Meist ist ja bei uns die Anspannung ständig sehr hoch und wir können kaum mehr entspannen, was für unsere Nerven ja sehr wichtig wäre und auch um den Gedankenkreislauf zu unterbrechen.


    Komm doch mal gegen 18.30 - 19.30 ins Forum da sind wir meist alle online. Zumindest ist da sehr oft jemand da. ;-)

    Da bin ich nun, aber fahre gleich nach Kaiserslautern aufs Stadtfest. Denk raus unter Leute ist besser für mich als mich zuhause zu verkriechen und nur Gedanken zu machen.


    Ist zwar blöd wenn die Freunde am lachen sind und du lachst mit obwohl es in die drinnen ganz anders aussieht und du ein mulmiges flaues Gefühl im Magen hast es bringt ja alles nix...


    Ich werde stark bleiben und dieses Gefühl aushalten !


    Es gibt ja Leute die können vor lauter Angst u Panikattacken garnicht mehr vor die Tür gehen, aber so weit lass ich es nicht kommen !