Lieber Micha,


    ich bin jetzt mal draußen! Mein Mann kommt bald u. ich habe den Abwasch von Mittag noch nicht weggemacht... - bin stattdessen hier hängengeblieben...;-D:=o]:D (Der Teufel gefällt mir doch zu gut!)


    Bis - vll.? - heute Abend!*:)

    Ich kann soviel drücken wie ich will, aber Schmerzen tauchen keine auf. wie gesagt, ich werde das WE jetzt abwarten und dann mal weiter sehen.


    Das würde mich allerdings auch mal interessieren, wie die Ärzte darauf reagieren, wenn sie diese Probleme bekommen]:D


    Da hast Du ja einen klasse Kardiologen erwischt. Der scheint sich wirklich nicht um jeden kümmern zu wollen.:-(


    LG Micha

    @ Micha:

    Zitat

    Da hast Du ja einen klasse Kardiologen erwischt. Der scheint sich wirklich nicht um jeden kümmern zu wollen. :-(

    So schlecht ist er schon nicht. Aber die Ärzte sehen vieles auch nicht so verbissen. Dabei sind sie wohl am schlimmsten, wenn sie Schmerzen haben. Mein Vater ist nur Krankenpfleger, aber der hat einen Haufen med. Bücher zu Hause u. wenn er was hat/hatte, wälzt er immer die Bücher...:=o Mein Kardiologe wird gedacht haben, dass er mir den Herzpass schon gegeben hat u. ich wusste lange Zeit gar nicht, dass ich einen brauche bzw. brauchte! Denn am Anfang hatte ich nur einen Mitralklappenprolaps ohne Insuffizienz. Da wird er gedacht haben, ich habe den Pass schon. Dann sind viele Fachärzte so (ist mir heute erst wieder aufgefallen), dass sie einem gar nicht so viel erzählen. Sie erzählen einen Teil u. den Rest muss dann der HA machen. Er bekommt ja auch die Befunde! Deshalb wusste ich auch sehr lange nicht, dass ich eine Mitralklappeninsuffizienz habe u. da eine AB-Prophylaxe vor Eingriffen machen muss, sowie bei Grippe u. starker Erkältung immer AB nehmen! Das kam dann durch Zufall mal raus - ich habe ja nie meinen Arzt nach den Befunden gefragt, weil ich mich auf das verlassen habe, was der Kardiologe erhzählt hat. Und der Kardiologe hat wiederum gedacht, ich gehe nachher zu meinem HA!:-/ Mit dem Herzpass - das hat sich aber seit letztem Jahr eh' erledigt: Bei Mitralklappeninsuffizienz Grad I muss jetzt keine AB-Prophylaxe mehr gemacht werden, also braucht man auch keinen Herzpass mehr! Angeblich ist die Gefahr einer Herzklappenentzündung bei Grad I nicht so groß. Na ja, da verlasse ich mich eben drauf.


    Genauso was mit dem Radiologen: Er hat mir vor über einem Jahr erzählt, dass ich eine Degeneration der 10. Rippe habe u. alles wäre nicht so schlimm... Ich habe mich darauf verlassen u. meinen HA auch nicht mehr danach gefragt. Hätte ich mich nicht durch Zufall gerade da, wo es mir immer so wehtut unterm Schulterblatt so arg gestoßen, hätte ich gar nicht gewusst, dass ich da Arthrose habe! Ich glaube, die Fachärzte überlassen unangenehme Diagnosen gerne dem HA! :-/ In Zukunft werde ich nach jedem Facharztbesuch auch nochmal zum HA rennen, *kotz*... Außer beim Orthopäden, bei dem bin ich ja nicht nur 1x im Jahr, wie bei anderen Fachärzten...


    LG!*:)

    Huhu eMandy,


    bist du noch länger hier oder gehst du gleich wieder? Ich war zwar die ganze Zeit hier eingeloggt, habe aber nicht geschrieben, da ich mit meinen Eltern eine dreiviertel Stunde telefoniert habe!

    Okay, ich gehe doch schon raus, wird mir zu anstrengend hier solange zu sitzen - meine Schultern sind heute irgendwie zusätzlich noch verspannt u. der untere Rücken auch - durch's Probearbeiten gestern... Da musste ich ja so krumm da sitzen. Na ja, wenn ich die Stelle bekomme, habe ich dann ja meinen eigenen Schreibtisch u. muss ihn mit niemanden teilen! ;-D:=o


    LG, ich wünsche euch noch allen einen schönen Abend u. einen guten, erholsamen Schlaf! @:)

    @ Micha:

    Mir ist noch was eingefallen: Ich denke auch, dass Kardiologen anders auf einen eingehen, wenn man hingeht u. Angst hat, man hat was mit dem Herz! Aber wenn man sowieso 1x im Jahr kommen muss u. man hat da schon was, will der Arzt einen ja nicht noch zusätzlich verrückt machen u. die Angst noch schüren! Ich habe ja von ihm die eindringliche Ermahnung, wenn es mir sehr schlecht vom Kreislauf u. Herz her geht, SOFORT zu ihm zu kommen!:)z


    LG und Gute Nacht!*:)

    Hallo Ihr Liebe


    bin zu spät dran, habe euch gesehen aber zu erst in meinem Faden geschrieben.


    Habe mir gerade alles mal schnell oberflächlich durchgelesen.

    Nina,

    morgen schon wieder eine Prüfung:-o

    Sandy,

    Zitat

    Bin gerade am Kochen, da klingelt mein Handy u. es zeigt an, dass meine Mutter anruft... Ich nehme ab u. höre nur die Stimmen meiner Eltern von ganz weit, aber total merkwürdig, als würden sie gar nicht mit mir reden, sondern miteinander... Okay, denke mir immer noch nichts dabei, schreie immer nur "Hallo" ins Telefon u. dass ich sie so schlecht verstehen kann. Da aber irgendwie gar nichts zu verstehen ist, lege ich auf u. rufe meine Mutter nochmal auf ihrem Handy an... Da hat sie mich gar nicht angerufen! Ihr Handy lag in der Tasche!

    Keine Sorge, dass ist überhaupt nicht Übersinnlich:-D:|N:|N]:D:|N:|N


    Deine Mutter hatte das Handy nicht bloquiert und als es ind der Handtasche war auf die Tasten gedrückt, vielleicht, letzter Anruf und hat dich ohne es zu wissen angerufe. Deshalb auch die Stimmen deiner Eltern von so weit her:-D


    Ist mir schon öfters passiert und umgekehrt auch, dass mich Bekannte anriefen ohne es zu wollen:)-

    Guten Morgen *:)


    Ich gebe Petra recht, das mit dem Handy und den anrufen kenne ich, da wurde aufgrund der nicht aktivierten Tastensperre meist die letzt gewählte Nummer angerufen.


    Mein Mann und ich mußten letztes mal herzhaft lachen, als sein Chef "angerufen" hat und


    er im Hintergrund hörte wie er seine Tochter zur "Schnecke" machte ;-D;-)


    Übrigens, habe die zwei Prüfungen bestanden :-D in 4 Wochen kommen die nächsten zwei dran :=o

    So, bin raus. Werde Elias in die Spielgruppe bringen. Seine "Freude" ist unübersehbar %-|


    drückt mir die Daumen, daß wir das gut hinbekommen.


    Bin schon ziemlich nervös, er wird das wohl merken.


    Bis später :-D*:)

    Guten Morgen Ihr lieben@:)


    wünsche euch allen einen schönen Tag.


    Ohne, Sorgen, Schmerzen, Panik und Angst

    Nina,

    @:):)*:-D:)*:)-o:)Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfungo:):)-:)*:-D:)*@:)


    .


    Jetzt noch viel Erfolg mit Elias, das er sich an die Spielgruppe gut anpasst:)*:-@:)*:-@:)*:-@


    Petra*:)

    Danke Petra!


    Wir kehren mit wehenden Fahnen von der Spielgruppe zurück :-D es ist besser gelaufen als ich gehofft habe. Ich war eine halbe Stunde mit ihm da, da er weder die "Tanten" noch die Kinder kennt. Verständlicherweise war er scheu. Ich habe mich inzwischen mit den Betreuerinnen unterhalten um mir ein Bild zu machen. Nach einer halben Stunde bin ich dan gegangen. Er hat zwar kurz geschluchzt, aber das waren nicht mal 30 Sekunden :-D


    Muß auch dazu sagen, diesesmal sind es sehr liebe Tanten :)z auch schon etwas älter und mütterlicher. Ich glaube das gefällt ihm, er war ziemlich schnell mit ihnen vertraut und wollte


    fast nicht gehen :-o:=o


    Klar, kann es nächste Woche anderst laufen, aber der erste Eindruck ist bekanntlich der wichtigste und das war äußerst positiv :-)


    So, heute Nachmittag werde ich es etwas gemütlich nehmen, diese Woche war doch relativ viel für meine Emotionen.


    Wie geht es euch? Alles gut?

    Hi Petra, hi Michael, ich sehe euch!@:)


    habe gerade überlegt, eigentlich ist es Quatsch, fast alle hier im Faden kennen schon meinen richtigen Namen u. im Magen-Darm-Forum schreibe ich auch immer meinen richtigen Namen. Also, könnt ihr mich hier ruhig auch Britta nennen! Wenn man meine anderen Beiträge lest, ist das ja auch leicht rauszufinden. Außerdem finde ich, wenn man zu seinen Ängsten stehen will, sollte man auch richtig dazu stehen!


    LG!


    Britta

    Huhu Britta:)*:)-:)*


    ist doch ein schöner Name.


    Hast recht, kennst ja auch meine.


    vor Kurzem, schiebst du etwas an Petra gerichtet und ich dachte was ist denn das?


    Habe das doch gar nicht geschrieben? Bis ich dann sah, dass da noch eine andere Petra war]:D

    Hallo Micha,

    Zitat

    Das hört sich ja schon an wie eine Kampfansage.


    Da kriegt man es ja mit der Angst zu tun!]:D

    Na ja, ist ja auch immer ein Kampf mit der blöden Angst! Aber wir werden als Sieger hervorgehen! ;-D


    Ich bin dann mal draußen - meine Tochter nervt mich gerade ein bisschen. Wollte zwar ohnehin nicht so lange hier bleiben, aber eigentlich bis 15:00 Uhr u. dann wollte ich baden. Jetzt sagt sie gerade zu mir: "Ich mache mal die Heizung an, ich will dann baden!" Ich sage, dass ich auch baden will um 15:00 Uhr. Da will sie ausgerechnet um die gleiche Zeit baden, da man ja jetzt keine Zeit hat - Fernsehen ist wichtiger...:=o Also, werde ich mich jetzt mal in die Wanne hauen, denn wenn nachher mein Mann kommt, komme ich wieder als Letzte dran...;-)


    Bis heute Abend!*:)