Lass dich mal drücken:°_:°_:°_


    Maus, ich kenne das Gefühl, habe es seit ca. 2 Monaten nicht mehr, aber ich kann mich noch sehr gut daran erinnern wie scheisse man sich fühlt. Auch, das Erbrechen:-/


    Kann dich wirklich gut verstehen, klar das nützt dir in Moment überhaupt nichts, möchte nur, dass du weisst, dass das geheilt werden kann. Glaub mir.:)*


    Kannst du nicht eine Runde joggen, oder ist es noch zu früh?

    Muss gleich zum Arzt, naja ist eine Krankenschwester und meine Tabletten nehmen. Muss um 8 Uhr dort sein:-/ Blöd wenn man so kontrolliert wird.


    .


    Nina, ich gehe nicht arbeiten, werde später noch schreiben*:)

    Hallo Mädels *:)


    Geht es euch besser?


    Ich habe einer Bekannten in einer schwachen Minute versprochen auf ihre zwei Kinder aufzupassen von 14 - 18 Uhr. Ich hoffe es läuft gut, der Kleine ist sehr auf die Mutter fixiert und 4 Stunden sind ne lange Zeit :=o naja werde das schon richten.


    Vielleicht kommt mir noch ne Freundin von uns zu Hilfe.

    Hallo, ihr Lieben,


    habe gerade bei "Google" gestöbert u. mir Listen mit Psychotherapeuten angeschaut. 2 hätten mir ganz gut gefallen, aber leider weiß ich nicht, ob das die Kassen bezahlen. Das eine war Körpertherapie u. so wie das alles beschrieben stand, hörte sich das gut an - ist wohl so ähnlich wie bei dir bei der Kinesiologie, Nina. Allerdings meine ich, mal so was gehört zu haben, dass das _nicht___ von den Kassen bezahlt wird. Das andere war mit Meditation u. allem möglichen. Im 2. Fall hatten sie da auch eine Homepage eingerichtet u. das sprach mich einfach total an. Die Therapieräume waren sehr freundlich u. hell, es gab zusätzlich noch einen Meditationsraum u. einen Raum, in den man sich zurückziehen kann bei Angst u. Wut. Das fand ich sehr gut!:)z Aber ich kann mich einfach nicht entscheiden. Außerdem sieht es wohl so aus, dass das wirklich nicht die Kassen bezahlen u. das könnte ich mir dann finanziell gar nicht leisten! Doch irgendwas muss schon geschehen! Ich fühle mich ja auch schon wieder seit Ewigkeiten nur erschöpft u. müde, auch wenn ich lange geschlafen habe u. öfter letzte Zeit auch wieder so derealisiert u. unruhig... Wenn mir nur nicht so grauen würde, wieder eine Thera anzufangen! Zumal ich Zweifel habe, dass mir das wirklich was bringt, denn dazu müsste man erstmal wissen, was für eine Thera man anstreben sollte. Der Psychiater sagte damals zu mir: Ich sollte Psychoanalyse machen. Tja, das habe ich ja gemacht, aber was hat es gebracht?!?!? :-/ Nichts bwz. nicht für immer! :(v Zudem merke ich, dass meine Stimmung jetzt von einer Minute auf die andere auf den Tiefpunkt landen kann...


    Dazu immer noch die Rückenschmerzen u. die Übelkeit. Wenn ich heute an die Rückenschule denke, würde ich am liebsten schwänzen...:=o Denn da die Anderen das letztes Mal so gut fanden, mit den Entspannungsübungen (Augen zu u. dann so sanfte Bewegungen) werden wir heute wohl die ganze Stunde Entspannungsübungen machen. Mir macht so eine Stille aber immer irgendwie Angst u. wenn ich dann noch die Augen schließen muss...%-| Weiß auch nicht, warum das so schlimm ist - das war schon in meiner Thera so, wenn es absolut ruhig war, habe ich immer krampfhaft versucht, was zu erzählen, um die Stille zu durchbrechen... Vll. hat es auch was damit zu tun, weil ich immer, wenn ich umgefallen bin, vorher kaum noch was hörte u. in einem Anfall von Panik auch das Gefühl habe, es wird alles ruhig um mich rum? (da denke ich ja auch immer, ich falle jeden Moment um)


    Petra u. Maus - ich drücke euch mal ganz dolle! :°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_ Es ist immer wieder ein Kampf u. sehr schwer, gegen psych. Probleme anzugehen. Irgendwann hat man darauf gar keine Lust u. vor allen keine Kraft mehr, dagegen anzukämpfen! Es mus doch auch mal wieder besser werden! Wenn ich jetzt daran denke, was ich noch vor einiger Zeit gesagt habe, als es mir besser ging (u. ein paar von euch auch), muss ich jetzt fast schon wieder lachen! ;-) Da haben wir uns gegenseitig Tipps gegeben, was wir machen müssen, damit es uns besser geht u. jetzt? Jetzt kann ich diese Tipps in einer akuten Phase kaum selbst anwenden, wenn mich die Panik überrollt! Ich hatte zwar noch keine richti extreme PA wieder, aber die Unruhe hält sich so ziemlich den ganzen Tag, zumindest, wenn ich irgendwelche Termine habe. Die PA's kann ich meistens noch gut abfangen, aber dauernd diese Angespanntheit u. Unruhe - das ist auch sehr nervig... %-|Relativ entspannt bin ich nur, wenn ich nichts vorhabe...


    LG!*:)

    richtig Kann schon gar nicht mehr richtig schreiben, *gggg*

    @ Nina:

    Auf noch 2 zusätzliche anstrengende Kleinkinder hätte ich jetzt auch keine Lust, obwohl ich Kinder wirklich sehr liebe... Aber 2 zusätzliche Teenies zu meiner Tochter können mitunter anstrengender sein...;-D:=o

    Hallo Sandy,


    hoffe, die Rückenschule wird dir gut tun und dass du keine Panik bekommst.:)*:)*


    Weiss nicht wie das in Deutschland ist, aber ich glaube nicht, dass die Kassen diese Art von Therapie bezahlen. Frag aber trotzdem.


    Tut mir Leid, dass es dir nicht so gut geht,


    bekommst auch eine liebe Umarmung von mir:°_:°_:°_ vielleicht hilft's ja ein bisschen bei deiner Rückenschule.


    .


    Bin heute nicht arbeiten gewesen, habe aber erst einen Termin beim Hausarzt am Donnerstag und ich muss die Krankmeldung bis spätestens Mittwoch abgeben.


    Habe den ganzen Vormittag geschlafen:=o und bin immer noch total kaputt, weiss nicht was das ist??? Nachher muss ich ins Ärztezemtrum meine Medikamente nehmen, vor der Krankenschwester. Sie muss ja auch sehen, dass ich sie auch einnehme:-o


    Später haben wir Versammlung vom Tierschutz. Kann nicht schwänzen, bin die letzten drei Male nicht dabei gewesen. obwohl ich heute wirklich nicht gut drauf bin, naja.


    .


    Werde mich schon wieder hinlegen :-/


    Bis bald@:)

    hallo sandy


    ja es ist schon schlimm, dass wir es nur in der theorie gut schaffen und in der praxis vollkommen versagen :-/;-D


    ich finde seit ich die thera angefangen habe ist es schlimmer geworden. damals hatte ich zwar PA mußte aber nicht darüber nachdenken, wann die nächste wieder kommt. sie hat mich überrollt ich bin zum arzt habe die gewissheit erhalten, dass körperlich alles i.O. ist und war 2 wochen ruhig. aber heute ist es so wie bei dir. ich bin den ganzen tag angespannt und warte schon auf die nächste..... echt ätzend>:(>:(>:(:°(

    Maus,


    was sagt dir denn deine Thera zu den PAs, hat sie einen Rat wie die sie vermindern und besiegen kannst? Aber das hängt sicher mit der


    .


    .


    Seht ihr ich schreibe in einem PA Forum und habe mitlerweile ganz andere Problem:=o


    Wünsch euch Alles süsse Träumex:)