Zitat

    Deine Mutter wird nicht anrufen


    Wenn du es eifach tust ? Würde dir das sehr schwer fallen?

    Nein, sie ruft dann nicht an, weil sie sich nicht aufregen will! Aber ich bekomme dann oft von meinem Vater eine vorwurfsvolle SMS, warum ich nicht anrufe u. dass es meiner Mutter nicht gutgeht...%-| Ich kann mir nicht vorstellen, sie anzurufen, weil ich mich schützen will. Ich habe Angst, dass dann wieder Vorwürfe kommen oder sie mich fragt, ob unsere Tochter nun bei ihrem Freund geschlafen hat. Und ich kann so schlecht lügen... Aber am 27.07. - also übermorgen - hat mein Bruder seinen 18. Todestag. Wenn ich da nicht anrufe, fühle ich mich auch wieder schlecht...:-/

    Okay, ich mache jetzt erstmal Schluss! Mein Mann ist schon auf dem Sofa eingeschlafen u. es wird nicht mehr lange dauern, ehe er ins Bett geht! ;-) Gehe dann vll. nochmal an den Läppi meiner Tochter!


    Keine Angst, Petra, meine dummen Gedanken sind komplett verschwunden!


    Bis (vll.) später!*:)

    Morgen solltest du schon anrufen, auch wenn es dir schwerfällt:-/


    So wie sie ist, wird sie dich fragen und zurechtweisen. Sie soll sich nicht in die Erziehung deines Kindes einmischen, dass ist nicht ihre Sache. Aber das hast du ihr bestimmt schon x mal versucht zu erklären.


    Ruf sie an, aber lass dich nicht von ihren Kommentaren runterziehen.


    Lass sie reden sag jaja und versuche an was anderes zu denken, nicht zu zuhören.


    Ruf sie an wenn dein Mann da ist, damit er dich danach auffangen kann:)*

    Guten Morgen :-D


    Ich hoffe es geht euch besser?

    @ Sandy

    Deine körperlichen Leiden nehmen wirklich überhand und es wird Zeit die psychische Blockade zu lösen. Ich bin mir sicher, wenn das erfolgt ist, sind sehr viele deiner Schmerzen weg :)z

    Zitat

    Ich will doch eine gute Mutter sein! Und ich finde eigentlich, dass ich auch eine "moderne" und junge Mutter bin. Aber meine Mutter hat noch nie eine Meinung bei mir gelten lassen, die ihr nicht passt. Und wie das bei dir bestimmt auch ist: Ich liebe meine Mutter trotz allem! Ich habe eben wieder ein furchtbar schlechtes Gewissen, weil ich in ihren Augen scheinbar schon wieder alles falsch mache! Sie schafft es immer wieder, mir Schuldgefühle einzureden! Ich will sie auf der einen Art nicht aufregen

    Es ist dein Leben und deine Mutter sollte nur im gewissen Sinne "Macht" über dich zu haben. Ich weiß wie das ist, man fühlt sich ungeliebt und meint wenn man ihnen alles recht macht, wird man vielleicht mehr geliebt oder anerkannt. Dem ist nicht so :-/


    Du kannst dich nur selbst schützen, indem du lernst Kritik ihrerseits anzunehmen, aber ohne das es dich verletzt. Das geht, ich bin soweit.


    :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*

    @ Petra

    ich hoffe dir geht es soweit gut?


    *:)

    Hallo, ihr Lieben,


    mir geht's besser! :)z War ja eh' nur eine kurze Anwandlung gestern bei mir, ich habe mich danach ja ganz schnell wieder gefangen. Ich glaube, jeder hat schon mal alles irgendwie sinnlos gefunden. Mein Mann hatte gestern dann noch meine Freundin angerufen u. ihr das erzählt. Da sagt sie doch zu mir: "Ach, solche Gedanken hatte ich auch schon, ich habe auch schon bei uns auf dem Dach gesessen!" :-o Also, so was habe ich ja noch nie gemacht! Irgendwie sind wir wohl alle ein bisschen "Bluna".:=o


    Mein Mann hat jetzt auch Gefallen gefunden, am PC... Seitdem unsere Tochter ihm ein paar Musikvideos auf Youtube gezeigt hat, ist er da ganz begeistert. Er sitzt nun am Läppi der Tochter...;-D

    Zitat

    Es ist dein Leben und deine Mutter sollte nur im gewissen Sinne "Macht" über dich zu haben. Ich weiß wie das ist, man fühlt sich ungeliebt und meint wenn man ihnen alles recht macht, wird man vielleicht mehr geliebt oder anerkannt. Dem ist nicht so :-/

    Ja, sonst habe ich das auch immer an mir abprallen lassen u. sie reden lassen. Aber letzte Zeit geht das ja nur so, sie regt sich nur über unsere Tochter auf u. beschwert sich nur bei mir. Zu ihr selbst sagt sie dann aber nichts - da traut sie sich nicht...:|N Und: Wenn es um meine Tochter geht, bin ich wie eine Löwin! Nur, meine Mutter vermittelt mir wieder das Gefühl, dass ich überhaupt nichts richtig mache. Das ärgert mich ganz schön...%-|


    LG u. einen schönen Tag wünsche ich euch!@:)


    PS.: Weiß noch nicht, ob ich heute Abend nochmal hier sein werde, denn meine Freundin wollte mich heute nochmal anrufen!

    Hallölchen Sächsin :)


    Nein, vertreiben lasse ich mich sicher nicht, ich finde euch heir alle viel zu nett ;-D freut mich dass es dir auch schon wieder besser geht :)


    und ich finde es gut dass du deiner Tochter Freiheiten gibst, ich bin auch 17 und ich finde in dem Alter ist man verantwortungsbewusst genug um selber entscheiden zu können ob man bei Jmd oder auch mit Jmd schläft, und vorallem wenn du sie nicht lassen würdest gäbe es a) nur Ärger und b) würde sie sich ihr "Recht" schon selber holen und dich anlügen etc. ich kenne das von Freundinnen, da machen die Verbote es eigtl nurnoch schlimmer.


    Also mach dir da mal keine Gedanken, du bist die Mutter deiner Tochter und nicht deine Mutter :)D die hatte ihre Chance ja schon ;-)

    @ Blumi:

    Vielen Dank für deine liebe Antwort! x:) Finde es gut, mal die Meinung von einer gleichaltrigen zu hören. So lernt man ja mal beide Seiten kennen. Ich meine, ich war mir schon ziemlich sicher, dass ich das richtig handhabe mit meiner Tochter, aber meine Mutter schafft es eben immer wieder, mir ein schlechtes Gewissen zu machen. Und ich finde auch, Ehrlichkeit u. Vertrauen sind besser! Verbote bringen nichts - das weiß ich von mir, als ich in dem Alter war...;-):=o


    Wie geht es dir heute? Hat dein Freund sich mal gemeldet? Lass' den Kopf nicht hängen, vll. hat er auch nicht so viel Geld auf dem Handy bzw. will sparen (wenn er Vertrag hat). Ist er im Ausland? Da sind SMS-en u. Anrufe sowieso teurer! Versuch' dich abzulenken u. gehe bei dem schönen Wetter mal schwimmen oder in die Eisdiele mit einer Freundin!:)*:)*:)*


    Huhu Petra!@:)

    Na ja, mein Tag war bis vorhin ganz gut. Habe mich wieder Mal mit meinem Mann gestritten. Er behauptet, er darf gar nichts bei mir. Er hatte sich ja am Läppi unserer Tochter Musikvideos angeschaut u. dann kam er auf die Idee, die Lautsprecher von meinem PC da anzuschließen. Nach 2 Stunden war ich dann genervt u. habe es auch gesagt u. gefragt, wann er nun mal aufhört. Immer streiten wir uns um das Gleiche! Ich wäre intolerant...%-| Mann, ich sage ja gar nichts, aber nach ein paar Stunden Beschallung nervt es mich einfach nur noch... Na ja, jetzt bin ich wieder die Böse. Meine Tochter macht jetzt auch dumm, weil ich ihr vorhin am Telefon gesagt habe, dass ihr Freund nicht schon wieder mit herkommen muss u. sie dann wieder stundenlang in der Bude hocken. Außerdem wollte ich nicht, dass der den Streit zwischen meinem Mann u. mir mitbekommt... Na ja, was soll's. Vater wie Tochter sind eben Beide 2 Dickköpfe...:)z

    Zitat

    Ausserdem hab ich Durchfall %-| und muss noch einkaufen gehen,

    :°_:°_:°_ Kann dein Freund da nicht mal einkaufen gehen, wenn es dir nicht gutgeht? Da wird er sich keinen abbrechen!%-| Vll. hast du dir einen Magen-Darm-Virus eingefangen? Gute Besserung!:)*:)*:)*:)*:)*

    Werd doch etwas länger hier bleiben, mein Freund kocht:-q


    Ich glaube es ist kein Virus, habe mich warscheinlich falsch ernährt???


    Habe in letzter Zeit sehr viel Obst und Gemüse gegessen. Gestern Papaya und die schwarzen Körner mitgegessen, habe ich schon öfters gemacht und nichts ist passiert:=o


    Ne ich geh lieber einkaufen;-)