Hallo,


    will euch erstmal schnell begrüßen! Mein Tag war ganz okay.


    Als ich nach Hause kam, hatte mein Mann schon nicht sooo eine gute Laune u. dann rief natürlich gerade meine Mutter an, als ich meine Familienserie geschaut habe u. er hat abgenommen... Da wollte sie ihm wieder Kassel schön reden u. da ist er wieder explodiert u. hat aufgelegt. Ich bin sicher, meine Mutter hat sich wieder total aufgeregt. Die kommen aus dem Urlaub u. er macht gleich wieder Terror! Ich stehe nun wieder zwischen den Stühlen. Um ihn nicht noch mehr zu reizen, rufe ich meine Mutter jetzt nicht an - habe ihr aber eine SMS gesandt, dass ich Montag anrufe. Befürchte aber, sie hat ihr Handy gar nicht an! Es ist aber auch nicht in Ordnung, dass sie meinen Mann wg. seinem Heimweh nie ernst nimmt! :|N Aber das entsteht auch aus der Angst heraus, wir könnten von hier wegziehen - das ist glaube ich, ihre größte Sorge! Trotzdem fühl ich mich gerade nicht wohl...:°( Na ja, egal - im Prinzip hat mein Mann schon Recht. Meine Mutter lässt ja auch bei mir keine andere Meinung gelten. Aber ich habe nun wieder ein schlechtes Gewissen, dass ich sie nicht anrufe... Sie macht sich bestimmt gerade wieder tierisch Sorgen, dass mir was passiert, weil sie wieder nichts verstanden hat.


    LG!


    Britta

    @ Nina:

    Zitat

    Mein Mann hat heute Holz gebracht und eingelagert, dh ich kann absofort den Kachelofen anhauen :-D *freu* mich! Diese Woche hätte ich es gerne 1-2 gemacht, hat mich schon einwenig gefröstelt. Bin aber auch eine verfrorene :)z

    Ich bin auch eine verfrorene! Mein Mann sitzt Sommer wie Winter im T-Shirt da u. ich manchmal langärmelig u. noch eine Jacke drüber...:=o Meistens wird die Heizung erst angestellt, wenn es ihm zu kalt ist. Hatte Glück, dass war jetzt recht schnell der Fall! ;-D

    Ach Britta, mach dir keine Sorgen. Deine Mutter scheint schlagfertig zu sein, da wird


    ihr der Twist mit deinem Mann nicht gleich an die Nieren gehen.


    Denk daran, sie weiß auch das sie eine gewisse Macht über dich hat.


    Ich würde das emotional nicht aufsaugen, daß sie eine Sache zwischen deiner Mutter und deinem Mann. Es ist klar, daß du eine Harmonie möchtest aber du bist dir keiner Schuld bewußt und ansonsten gehst du zwischen die "Fronten" und wirst zum schuldigen.

    Hallo Britta@:)*:)@:)


    Freue mich, dass dein Tag schön warx:)


    .


    Leider sind Familienprobleme häufiger als man denkt.


    Schade, dass deine Mutter deinen Mann nicht versteht und umgekehrt.


    Vielleicht sollte dein Mann einfach ja , ja ,ja .. sagen und sie würde ihn in Ruhe lasssen.

    Zitat

    Aber ich habe nun wieder ein schlechtes Gewissen, dass ich sie nicht anrufe..

    Dein Mann geht nicht mal zufällig weg, so dass du sie anrufen kannst.


    Wenn du mit ihm redest und sagst, dass du dir Sorgen um sie machst?:-/:°_


    L.G.


    Petra]:D

    @ Petra:

    Ja, hier ist es schon ziemlich kalt! Sitze gerade hier mit langärmeligen Pullover u. noch einer Strickjacke drüber - die Heizung ist allerdings auch noch nicht an heute!


    Ja, mein Tag war soweit ganz gut. Bin halbwegs zufrieden. Mir war erstmal heute schwindelig, weil die Temperaturen hier sehr schwanken. An der Arbeit wurde es dann so langsam besser. Ich hatte auch wieder Probleme, mit der Bahn zu fahren- weiß nicht, wann das sich mal gibt...:-/ Stand so unter Druck, dass ich wieder zur Toi musste, habe aber ausgehalten. An der Arbeit hatte ich 1x den falschen Betrag in die Kasse eingegeben u. der Kundin zu wenig zurückgegeben...|-o Aber da stand gerade der Azubi neben mir u. hat es bemerkt... Doch es war auch heute massenhaft los. 5 Minuten vor Ladenschluss hat eine Großfamilie nochmal mindestens 20 Sachen gekauft! :-o:-o:-o Die Massen stressen mich dann schon oft u. ich merke, dass der Beruf nicht so das Wahre für mich ist. Habe auch das Gefühl, ich kann mir da nicht so viel merken, wie im Büro...:-
    Da habe ich mich auch schon wieder über meine Mutter aufgeregt. Ich hatte ihr das von dem Bürojob natürlich wieder erzählt. Und weil ich so begeistert war, wie nett der Chef war, meinte sie gleich: "Aber heiraten will er dich nicht gleich?" %-| Dann war noch ihr Kommentar, dass das viele Sitzen ja eh' nichts für mich ist, da werde ich noch kränker - ich hätte ja jetzt den Job bei T. Aber es interessiert sie gar nicht, dass das vll. nun mal nicht das ist, was ich anstrebe! Sie vergleicht mich doch immer wieder mit meinen Cousinen! :|N Meine eine Cousine ist Filialleiterin in einem Lebensmittelmarkt u. da ist Verkäuferin doch auch gleich für mich das Beste! Meine Cousinen machen ja auch alles richtig! Hätte sie sie doch gleich adoptieren können - die werden mir immer als Spiegel vorgehalten! Ich könnte manchmal echt

    ...:(v%-|