bin durch:-D, ist aber keiner mehr da;-)


    Britta,


    ]:D wach war ich noch länger, aber übertrumpft......;-)


    Wir haben hier doch eine andere Uhrzeit:-D eine Stunde früher als in Deutschland;-D


    .


    Hmm:-/

    Zitat

    Britta,


    mach dir keine zu große Sorgen. Denk nicht zu sehr darüber nach was wäre wenn ...


    Wenn es soweit ist, wirst du bestimmt die richtigen Entscheidungen treffen auch

    Ich glaube, Nina hat Recht, du machst dir einfach zuviele Gedanken über mögliche Probleme etc.. Versuche ruhiger zu werden, das wird auch deinem Körper gut tun:)*


    Nina,


    Schön dass du so fleissig bist:-o, bin da nicht so|-o


    Aber es geht dir gut, oder?@:)@:)@:)


    Mandy,


    du Arme, bitte gehe morgen ohne Umwege zum Arzt. Hast du Fieber{:( ?


    Weisst du eine verschleppte Erkältung, kann schnell zu was Ernsterem werden.


    Lieber einmal zu viel zum Arzt...


    Wünsche dir Gute Besserung:)*:)*:)*:)*


    Maus,


    Mann, das ist mal schön zu hören, dass du heute einen richtigen schönen Tag hattest.


    Ich hoffe die Nacht wird auch.....x:)


    Hoffen, wir, dass die positiven Phasen immer länger werden, bis die Negativen ganz verschwinden:)*:)-:)*


    Mona,


    auch dir möchte ich eine :)*Gute Besserung wünschen:)*


    Leider ist es für dich besonders schwer, da du zei Kinder hast und du immer für sie dasein musst ob´s dir schlecht geht oder nicht, denn wer versorgt sie dann?


    Maus, sagte etwas von Pausen für dich einzulegen. Gibt es jemanden, der auf die Kinder einfach mal einen Nachmittag oder so aufpassen könnte.


    Wenn du sehr erkältet bist, eine Freundin die bei dir vorbeikommt und mit den Kindern spielt und du etwas schlafen kannst???


    Micha,


    hoffe, dass es dir besser mit deinen PAs geht:)-:)*:)-


    .


    So meine Lieben, weiss dass ich nicht so toll in Ratschlägen geben bin, denke aber trotzdem an euch und freue mich zu Hören wenn jemand Fortschritte macht.


    Wie heute Maus:)-


    Alles Liebe:)_


    Petra

    es ist bloß ein kampf gg. windmühlen. liege schon wieder wach, wenn ich dann so mir selbst überlassen bin kommen die negativen gedanken wieder hoch. der gedanke, ich könnze heute noch sterben ist dann besonders stark. vorallem wenn der ein oder andere arm eingeschlafen ist:°(:-(

    Maus, du bist mir sehr wichtig, dir geht es oft schlecht und hast trotzdem ein offenes Ohr für andere.


    Ich bewundere, wie du das so ohne Medis durhälts. Finde ich sehr gut, wollte ich wäre so stark:)^

    Zitat

    es ist bloß ein kampf gg. windmühlen

    Don Quijote, frage deinen Freund.


    Scherz beiseite;-)


    Du wirst nicht sterben, Maus.


    Ich schreibe gerade in einem anderm Faden. Ist traurig, das Mädchen hat ihren Freund sehr jung verlohren. Sie hat dann erzählt sie hätte die gleiche Krankheit.


    Hat versucht sich das Leben zu nehmen, mir tut sie unheimlich Leid.


    Vielleicht ist es sogar gut wenn man nicht schlafen kann und Angstgedanken hat aufzustehen laufen, etc. und das Forum]:D


    Werde noch eine kleine weile hier sein, mach dir um mich keine Sorgen.


    Bin sowieso nicht müde und könnte nicht schlafen.


    :)*:)*:)*

    @ lilo:

    bin wieder hier.


    ja ich werde versuchen, mich auszuruhen. mit noch ganz schon mitgenommen. dauert halt alles seine zeit. ich hoffe der termin heute machte mich nicht zu sehr fertig. irgendwie habe ich keine lust mehr eine neue thera. anzufangen. wahr. wegen der negativen erfahrungen mit anderen thera.:°( bin eher lustlos, unmotiviert.

    Hi ihr Lieben!


    Hatte gestern einen grausamne Tag gehabt. :(v


    Ich hoffe heute geht es besser. Wie geht es Euch?


    Wünsche Euch einen beschwerdefreien Tag.:)*


    Bin morgen nicht online, weil wir Handwerker im Haus haben und ich nicht weiß, wie lange sie brauchen werden.


    LG Micha

    hallo abancay,


    ich hoffe es geht dir bald wieder gut. mir ging es gestern auch nicht gut. heute schwebt die angst auch wieder über mir. das nervt ungemein. kopf hoch, du bist nicht allein. @:) bleib tapfer;-)

    Hallo Micha,


    dann wünsche ich dir, das dein Tag heute besser wird :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*


    Mandy,


    ich kann dich verstehen, wenn das vertrauen in den/die Therapeuten "verloren" geht,


    ist es eine mühsame Sache.


    Doch möchte ich dich ermuntern, es weiter in der Therapie versuchen. Es wird auch in der Therapie oft Momente geben, in denen es dir schlechter geht als zuvor, da schwieriges, belastendes in deinem Leben angesprochen wird. Aber für mich ist das der einzige richtige Weg, altes loszulassen damit du in Zukunft ohne Balast leben kannst. :)-:)*:)-:)*:)-:)*:)-:)*:)-