liebe sandy,


    sei lieb gedrückt von mir:°_ es klingt ja echt nach zu viel stress in allen bereichen. ich hoffe so sehr damit es irgendwie besser wird. es ist nicht so einfach, wenn man verheiratet ist, da hängt viel drann.


    merke es bei mir persönlich auch, damit armut einfach total stressen kann. irgendwann kommt es dann zum platzen, wenn noch andere negative dinge das leben beeinflussen auch krankheiten usw. kann dir echt nur viel kraft wünschen und gute nerven.:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)-:)-:)-:)-:)-:)-:)-:)-:)-:)-:)-:)-:)-

    @ Maus:

    Danke, du hast schon sehr Recht! Mir geht es auch erst wieder schlechter, seitdem ich in alte Muster verfalle...:-/ Klar, es ist der Weg des geringsten Widerstandes immer "Ja u. Amen" zu sagen, aber im Endeffekt bleibe ich dabei auf der Strecke... Gut, mit meinem Mann klappt es schon ganz gut, dass ich mich wehre. Aber das resultiert auch daraus, dass das Maß jetzt einfach auch mal für mich voll ist! :)z


    Tja, wenn es die Wohnsituation erlauben würde, hätte ich mir schon längst ein Bett in eine Ecke gestellt u. einen Bereich für mich eingerichtet. Leider ist unsere Wohnung aber nicht so groß u. keine Ecke mehr frei. Mein Mann sagt ja auch schon immer: Die einzige Rückzugsmöglichkeit, die er mal hat, ist sein Bett...:=o




    Schön, dass es dir wieder besser geht! Genieße jetzt noch die Tage u. entspann' u. erhol' dich noch gut! :)*:)*:)*:)*



    @ alle:

    Irgendwie sind wir sowieso zu ehrlich - können ja zu nichts kommen! Das ist mir vorhin wieder aufgefallen, als ich bei der KK angerufen habe. Denke, wir sind jetzt an der Zuzahlungsgrenze mit ran u. bekommen eine Befreiung! Ich muss natürlich treu u. brav erzählen, dass ich einen Minijob habe, da aber keine Lohnabrechnung bekomme! Jetzt wollen die natürlich da auch noch vom Arbeitgeber eine Bescheinigung, wie lange ich dort arbeite u. was ich verdient habe! Andere hätten das wohl gar nicht mit angegeben u. es wäre wahrscheinlich nie rausgekommen... - nun wird mein Mickerlohn auch noch mit in die Berechnung reingenommen u. die 4 Wochen, die ich bei der Zeitarbeitsfa. war, ja auch... Zudem wollen sie die letzte Verdienstbescheinigung meines Mannes - da ist ja dann das Weihnachtsgeld mit drauf u. führt zu ganz anderen Rückschlüssen... Da werde ich die vorletzte mit einreichen. Wir haben eh' schon die

    gezogen: Chronisch krank u. dazu habe ich keine anständige Arbeit! Andere sind gesund u. können alles an Arbeit machen, die brauchen sich dann um die Zuzahlung auch keinen Kopf machen! %-| Wenn ich denke, wir haben zusammen alleine an Medis dieses Jahr um die 270,- Euro zugezahlt! Dann kommen noch die Zuzahlungen für Praxisgebühr u. KG dazu, da kommen wir auf knapp 400,- Euro!!!!:-o:-o:-o:-o:-o:-o Krank, kein Geld u. dann noch diese Bürokratie! Tja, so ist das Leben...:=o

    Mandy,


    sehe dich auch@:):)*@:)

    Zitat

    damit armut einfach total stressen kann


    Stimmt, wenn wenig Geld da ist, dass kann einen fertig machen. Merke es jetzt auch

    :-/


    Verstehe dich und Britta:)_:)_:)_


    Glaubt mir, in meiner Kindheit, war ständig Geldmangel.


    Jetzt als Erwachsenen, seit dem ich mit meinem Freund zsusammen bin und alles von meinem Lohn bezahlt wird:(v:(v ??ok, weiss ja wie die meisten darüber denken. Möchte nur mitteilen, dass ich es gut nachvollziehen kann??


    Mandy:°_


    Alles Liebe,


    Petra@:):)*:)-

    @ sandy,

    mir geht es heute gut. ich war vorhin noch zur manuellen therapie. leider das letzte mal. :°( und dann werde ich noch ein wenig aufräumen. auch wieder mal sehr sehr notwendig. bin in letzter zeit faul:)Dzzz


    muss auch mal sein.]:D


    sandy, genieße irgendwie deinen freien tag. versuche es -bitte-:)_