liebe britta,


    mensch, 19 grad wäre mir auch viel zu kalt. wir haben so 22, 23 grad im wohnzimmer. haben aber auch immer probleme mit der heizung. wenn unten im keller nicht genug druck auf dem kessel ist, wird keine heizung warm. wir wohnen ganz oben ....müssen dann auch immer die vermieter anrufen. und ehe die mal aus der hüfte kommen, das dauer immer ewig. die müssen dann unten im keller -heizung- wasser nachfüllen damit druck in die leitung kommt.:=o


    britta, du kannst bei mir tv mit schauen. haben im schlafzimmer auch noch einen fernseher;-D und warm ist es auch:)D:)-


    dein vermieter ist ja echt blöde, wenn er auch noch eingeschnappt reagiert:-p


    das ist seine pflicht dir zu helfen, er verdient damit geld.:|N


    lg bis morgen*:)

    Heute morgen ist mir was passiert, was mir schon lange nicht mehr so passiert ist. Ich hatte dabei keine Angst, aber hatte erstmal keine Ahnung, wie ich es in den Griff bekommen konnte.


    Und zwar hab ich mein Auto schön vom Schnee befreit, die Straße gefegt, damit ich aus der Parklücke rauskomme und dann fahr ich also los und was passiert? Mein Herz fängt völlig hektisch an zu schlagen. Ganz flach unregelmäßig und schnell. Jetzt weiß ich ja von 2 kardiologischen Untersuchungen, dass soweit alles in Ordnung ist. Ich weiß auch, dass mir das schonmal passiert, wenn ich nervös / unruhig bin. Natürlich passiert durch reinsteigern dann eine verschlimmerung. Ich also erstmal rechts ran gefahren, ne Flasche Wasser ausm Kofferraum geholt und versucht mich zu beruhigen - Fehlanzeige.


    Dann habe ich mein Freundin angerufen und nur das gute Zureden hat sofort geholfen und ich konnte zur Arbeit fahren. Ich war einfach nur froh, dass sie erreichbar war.


    Hat jemand einen Tipp, wie ich in so einer Situation ohne fremde Hilfe klar komme?


    Gruß und frohes Neues!

    hallo der dude,


    bei mir hilft manchmal, wenn ich zu mir sage : was soll schon grossartiges passieren. dann haut es mich eben schlimmstenfalls hier um.


    ****


    ich glaube die gelassenheit der situation gegenüber bringt erfolg. da du nun weisst, damit dein herz ok ist.... kannst du es auch zu dir sagen. wichtig ist nur, irgendwie nicht die angst im vordergrund stehen zu lassen. ich hatte das vor jahren schon mal so geschafft. ganz allein. in dem ich mir beim anflug einer attacke sagte: na dann komm doch angst, mir egal...... ist schwer, hat aber geholfen.


    ich wünsche dir viel erfolg und diese gelassenheit. ist nicht einfach, aber es geht. ich weiss es.:)*


    lg

    So werde ich es beim nächsten mal probieren.


    Ich glaube das ist auch echt wichtig. Irgendwann rafft es einen halt hin - und irgendwie ist das auch das schlimmste was passieren kann - und so schlimm ist es dann auch wieder nicht, weil es ja unausweichlich ist. Also kann man sich ja eigentlich wirklich sagen: "So what, bisher hab ich wenigstens Spaß gehabt, also komm und hol mich ;-) "

    Hi, ihr Lieben,


    mit Ausschlafen war ja nun nicht gerade viel... Wurde 7:40 Uhr geweckt...%-| Da hat mein Vermieter mit seiner Frau auf dem Asphalt rumgekratzt... - und das über 1 Std. für so ein kleines Stück! %-| Na ja, es liegt ganz schön viel Schnee, hat diese Nacht ja noch 0:30 Uhr geschneit, als ich ins Bett bin, von morgens an... Da hatte ich ja heute noch richtiges Glück, dass die Schneeraupe heute nicht so zeitig kam. Aber da ich erst gg. 1:15 Uhr eingeschlafen bin, bin ich natürlich müde ohne Ende. Hoffentlich schneit es heute nicht wieder so dolle! Vorhin hat es nur mal paar Flocken runtergerieselt u. zur Zeit ist Schluss - ich hoffe, es bleibt jetzt so! :)^ Schnee ist zwar ganz schön, aber wenn man morgens so unsanft aus dem Schlaf gerissen wird, ist das gar nicht mehr so dolle...:|N

    @ Der Dude:

    eMandy hat es gut geschrieben: Versuche, die Situation an dich rankommen zu lassen u. ihr ins Auge zu blicken! Das ist der beste Weg! Alles Gute! :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*


    LG!


    Britta

    Steaks sind noch nicht ganz durch...;-)


    Wollte dir liebe eMandy, da ich dich gerade hier sehe, noch einen lieben Gruß dalassen! @:):)*@:):)*@:):)*@:):)*@:):)*@:):)*@:):)*@:):)*@:):)*@:):)*@:)


    Muss nachher auch gleich wieder weg, mit der Tochter Schuhe kaufen u. Bewerbungen wegbringen!


    Morgen werden wir dann nochmal zu der Tierklinik fahren u. in meinem Laden shoppen gehen - habe schon wieder einen Einkaufsgutschein bekommen - dieses Mal für die ganze Familie: Für bis zu 100,- Euro einkaufen u. nur 50,- Euro bezahlen. Will es wenigstens dieses Mal ausnutzen...


    LG!*:)

    Hallo ihr Lieben *:)


    auch bei uns in Baden-Württemberg hat nun der Schneefall eingesetzt. Und wie das scheint, echt heftig :-o


    Mache grad einen riesigen Gemüseeintopf...ich kauf immer zu viel ein, jetzt würde der wieder für 6 Personen reichen, mindestens |-o


    Britta, 19 Grad in der Wohnung geht ja wohl überhaupt nicht. Da würd ich echt was sagen, wenn dein Vermieter dann beleidigt ist, ist es ja sein Pech %-| Wir haben Ölheizung, das heißt Kachelofen, der die ganze Wohnung heizt und keine Heizkörper, bei uns ist es immer total warm :)z


    Was macht ihr heute noch so???


    Lg Vicky :)_@:):-x

    hallo,


    vicky, gemüseeintopf:-q lecker. den esse ich sehr gerne.


    britta, na dann guten einkauf, und viel glück bei den bewerbungen. vielleicht ist doch mal was dabei. unverhofft kommt oft, so heisst doch ein sprichwort:)^ meist wenn man nicht damit rechnet.


    vielen dank für die grüsse. war vorhin wieder schneller weg. habe dich nicht mitbekommen:|N leider.

    Habe die Therme nun auf volle Kanne gestellt. Nun kommt's so langsam an die 21 ° ran... Ja, Vicky, Ofenheizung ist sowieso immer viel wärmer - kenne mich allerdings nicht mit Ölöfen aus, aber mit Kohleöfen. Unsere vorherige Wohnung war mit Kohle zu heizen. War zwar immer eine elende Schlepperei, aber die Wärme bringt keine Heizung...:|N


    Einkauf war ja echt für die Katz'... Haben dann paar total hässliche Schuhe genommen. Kassel ist nun eine ziemlich große Stadt, aber: Der Schuh-Center macht Räumungsverkauf wg. Umbau u. da waren leider nicht mehr so viele Schuhe da... Trekkingschuhe waren entweder zu groß oder zu klein, die ihr halbwegs gefallen hätten. Das hat mich vielleicht geärgert, denn der Preis war absolut akzeptabel. Turnschuhe hatten sie keine gescheiten - zumindest keine mit einem derberen Profil... Da wollten wir zu Deichmann fahren. Haben dann in der Stadt entdeckt, dass nun auch wieder ein "Reno" da ist, aber so wenig Auswahl u. nur ein ganz kleiner Laden... Dort gab es zwar Schuhe mit Profil (so eine Art Trekkingschuhe), aber nichts wirklich modernes u. so ein komisches braun. Meine Tochter hatte schon die Nase voll u. wollte die nehmen. Dann sind wir aber nochmal zu Deichmann rein - und: Die haben auch Räumungsverkauf wg. Umbau!!! :-o%-| Da gab's natürlich auch kaum noch Schuhe... Sind dann runter in die Herrenabteilung, da hatten wir ein paar schöne schwarze gesehen, die so ähnlich wie Springerstiefel gemacht waren (unsere Tochter steht total auf Springer!:=o ), aber leider ist sie da drin gerutscht, weil sie Männerschuhe ja nunmal etwas breiter sind u. sie hat so zarte Füße, wie sie überhaupt recht zart ist...;-) Schade, der Preis war nämlich nicht zu toppen - nur 19,99 € u. sogar gefüttert! Mir hätten die bestimmt gepasst mit meiner breiten Latsche...:=o Nun haben wir eben die hässlichen aus dem Reno genommen, weil sie ja welche brauchte. Da weiß ich genau, dass sie die sonst nie anziehen wird u. die waren noch 10,- Euro teurer als die schwarzen in Deichmann. Aber es nützt ja alles nichts - bei dem Wetter rutscht sie ja mit normalen Schuhen total weg! Kassel ist ja nun nicht gerade klein, aber mit günstigen Schuhläden sind wir echt nicht gerade reich gesegnet. Ein günstiger in so einem Einkaufsmarkt hat gerade erst zugemacht. Das verstehe ich echt nicht! :|N Dafür haben wir aber einige Luxusschuhläden, wo sich die Schuhe kaum ein Mensch leisten kann...:(v Gerade in der heutigen Zeit. Aber mir ist noch eine Idee gekommen: Neben dem Laden, wo ich arbeite (ist außerhalb der Stadt), ist auch nochmal Deichmann u. da werden sie ja sicherlich nicht gerade umbauen... Vll. finden wir dort noch ein paar anständige Schuhe, die ihr gefallen, da schaffe ich die aus dem Reno wieder zurück u. sage einfach, sie haben nicht gepasst...:=o


    Mann, langsam ist das nicht mehr lustig! :|N Seit heute am frühen Nachmittag habe ich schon wieder solche Schmerzen in meinem Leistenbruch!!! :-o:-o:-o%-| Zwar nicht ganz so schlimm wie das letzte Mal - dieses Mal kann ich mich wenigstens hinsetzen - aber es reicht schon: Es tut die ganze Zeit gleichbleibend weh. So langsam ist mir ein Verdacht gekommen: Die längere Narbe im Schambereich geht fast bis zur rechten Leiste. Vll. drückt da das Ende jetzt immer auf den Leistenbruch? Da es bei Darm-OP's ja IMMER zu Verwachsungen kommen soll, möchte ich nicht wissen, wie es da jetzt drunter aussieht. So wie es aussieht, stehen dieses Jahr wohl noch 2 OP's an: Leistenbruch u. Magen...%-| Aber Magen ist im Moment mal wieder besser (zumindest heute mal), vll. regeneriert er sich ja jetzt ein bisschen. Habe ja jetzt jeden Tag auch noch zusätzlich zu den Magenmedis Magentropfen genommen. Das scheint was gebracht zu haben! Aber ich schreie lieber mal nicht so laut, dann geht's mir morgen bloß wieder schlechter... Dafür ist komischerweise mein Rücken besser. Aber ist ja auch gut, wenn alles zusammen wehtäte, würde ich noch mehr am Rad drehen!!!!:-(

    Boah, mir ist vll. grottenlangweilig!!!! %-| Mann nicht da, Tochter sitzt am Lappi (ja, habe mich wieder breitschlagen lassen...:=o ) u. es kommt nichts im Fernsehen. Und hier ist ja - wie ich sehe, auch nicht gerade viel los... Am besten, ich gehe dann bald ins Bett...zzzzzzzzz

    Guten Morgen :)D*:)


    oje, das war ja gestern eine Odysee mit den Schuhen deiner Tochter. Aber ich kenne das, vor allem wenn man was sucht, dann sind alle Schuhe entweder zu klein, zu groß oder zu teuer :-/

    Zitat

    Mann, langsam ist das nicht mehr lustig! :|N Seit heute am frühen Nachmittag habe ich schon wieder solche Schmerzen in meinem Leistenbruch!!! :-o :-o :-o %-| Zwar nicht ganz so schlimm wie das letzte Mal - dieses Mal kann ich mich wenigstens hinsetzen - aber es reicht schon: Es tut die ganze Zeit gleichbleibend weh. So langsam ist mir ein Verdacht gekommen: Die längere Narbe im Schambereich geht fast bis zur rechten Leiste. Vll. drückt da das Ende jetzt immer auf den Leistenbruch? Da es bei Darm-OP's ja IMMER zu Verwachsungen kommen soll, möchte ich nicht wissen, wie es da jetzt drunter aussieht. So wie es aussieht, stehen dieses Jahr wohl noch 2 OP's an: Leistenbruch u. Magen...

    Du bist echt nicht so wirklich zu beneiden, ich kenne zwar die Art der Schmerzen bei nem Leistenbruch nicht, aber sie sind sicher schlimm. Hoffe, dass dein Magen wenigstens ein bißchen Ruhe gibt und der Rücken :°_:°_:°_:°_:°_


    Weisst du schon wann in etwa die OPs anstehen in diesem Jahr???


    Ich hab heut mal wieder mit meinem Reizdarm zu tun...Darmkrämpfe, die fast nicht mehr zum aushalten waren/ sind, bin heut morgen aufm Klo fast umgekippt vor lauter Schmerzen :°( Jetzt gehts im Moment wieder etwas besser, hoffe es bleibt so :-/

    @ Mandy

    Ja ich liebe Gemüseeintopf, ich kaufe da immer spontan frisches Gemüse, was grad gut aussieht und koche ohne Rezept. Inzwischen muss ich aber zwei getrennte Töpfe kochen, weil mein gnädiger Herr kein Suppenfleisch mag und Debreziner stattdessen möchte und ich mag die nicht ;-)


    Heute werde ich wohl nicht viel rausgehen, es schneit und schneit und schneit und ist schweinekalt :-o


    Lg Vicky

    hallo vicky,


    ich mache heut mal einen gemüseeintopf. kam durch dich wieder auf diese idee. schneide einfach möhren, kartl, erbsen und fleisch zusammen und wahrscheinlich noch paar kleine sternchennudeln.:-q:-q:-q:-q:-q:-q:-q:-q


    bei uns ist es auch schweinekalt 14 grad minus. war gerade drausen. mir ist fast das gesicht eingefroren, musste den schal davorhalten.brrrr


    hallo britta,*:)


    habe gerade gelesen, damit es dir nicht gut geht. mensch du arme:°_

    Huhu, da bin ich!;-D

    @ Vicky:

    Zitat

    Weisst du schon wann in etwa die OPs anstehen in diesem Jahr ???

    Nö, noch habe ich mich ja für gar keine OP entschieden. Denke nur immer, wenn es mir wieder so schlecht geht, dass ich mich irgendwann mal entscheiden müsste. Aber heute geht es mir wieder besser u. die trüben Gedanken sind verflogen! Habe zwar Magenschmerzen, aber kann mir denken wovon: Wir haben gestern Nudelsalat gegessen u. da mache ich ja auch immer rohe Zwiebel mit rein... - will mein Magen u. Darm nicht so wissen. Aber die Schmerzen sind noch zum Aushalten.

    Zitat

    Ich hab heut mal wieder mit meinem Reizdarm zu tun...Darmkrämpfe, die fast nicht mehr zum aushalten waren/ sind, bin heut morgen aufm Klo fast umgekippt vor lauter Schmerzen :°( Jetzt gehts im Moment wieder etwas besser, hoffe es bleibt so :-/

    Oje, das hört sich aber gar nicht gut an! Wenn du da sogar vor Schmerzen umkippst...:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_ Ist das richtig abgeklärt worden, dass es "nur" Reizdarm ist? Denn das hört sich wirklich heftig an! Wünsche dir gute Besserung und das es dir am Laufe des Tages wieder besser geht! :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*

    Zitat

    Inzwischen muss ich aber zwei getrennte Töpfe kochen, weil mein gnädiger Herr kein Suppenfleisch mag und Debreziner stattdessen möchte und ich mag die nicht ;-)

    Das kenne ich von Kartoffelsuppe: Ich und meine Tochter (der Esel nennt sich immer zuerst...:=o ) wollen sie lieber püriert u. auch nicht so viele Gewürze (wie z. B. Tymian) da rein haben. Mein Mann will das Gemüse, was da drin ist, aber noch sehen und eben andere Gewürze rein... Also, muss ich auch 2 Töpfe kochen. Aber selbst wenn er sie auch püriert essen würde, müsste ich getrennt kochen. Denn ich kann mittlerweile keinen Kohlrabi u. keine Zwiebel darin mehr vertragen. Nun lasse ich beides weg u. bekomme davon trotzdem starke Blähungen u. weiß echt nicht, woran das liegt - sind ja dann nur noch Möhren u. Kartoffeln sowie Petersilie drin u. von Würstchen kann man ja nun auch keine Blähungen bekommen...%-| Aber das nehme ich dann eben in Kauf: Ich esse doch so gerne Kartoffelsuppe!

    @ alle:

    Habe meiner Tochter gestern die Haare in Cassis u. mir heute in Wildkirsche getönt. Jetzt sind wir zwei rote Hexen zu Hause! ]:D:-p Endlich sieht man mal meine grauen Haare nicht mehr! :)^ Aber ich hatte wieder davon dermaßen Haarausfall, obwohl es nur eine Tönung ist. So oft kann ich das also leider nicht machen, sonst habe ich irgendwann Glatze...:=o


    LG!


    Britta

    eMandy, keine Sorge: Heute geht's mir schon wieder besser! Und: Super geschlafen (dieses Mal aber mit geschlossenem Fenster - kam aber auch keine Schneeraupe)! Bei uns bleibt der Schnee nun vorerst auch erstmal liegen - es ist nämlich auch schweinekalt - aber nicht ganz so kalt wie bei euch. Als ich heute Morgen ans Thermometer geschaut habe, waren's noch -11° - jetzt sind's immer noch -9°. Brrrr - echt kalt! Gerade hier in der Stadt sind wir solche Temperaturen kaum gewohnt, *schüttel*, *frier*;-)