Hallo *:)


    ich wünsche euch allen einen guten Wochenanfang :)*:)*:)*

    @ Mandy

    Hört sich sehr hektisch und unpersönlich an, was du da beschrieben hast. Kannst du nicht zu nem anderen Arzt in dem Zentrum, wenn du mit dem jetzigen nicht klar kommst? Grad in dem Bereich denke ich sollte Vertrauen auf jeden Fall da sein oder

    @ Britta

    Wie gehts dir? Hoffe das mit dem Krankwerden hat sich nicht bewahrheitet?


    Lg Vicky :)_

    also meinen jungs gehts besser so wie ich das beurteilen kann, die schreiben nerven also alles im lot...und ich brauch ne ruhephase von 12h:(v mir selbst geht megamies. ich weiss nicht mehr wohin mit den schmerzen..druck ziehen reissen alles dabei..schlecht luft..alles vom rücken. zieht rum bis zur brust..hab schon soviel versucht...langsam weiss ich nicht mehr was ichnoch machen soll...


    ich wünsch euch allen einen stressfreien montagabend..@:)@:)


    gruss mona

    Hi, ihr Lieben,

    @ eMandy:

    Mensch, das ist ja wirklich saublöd gelaufen im Herzzentrum.:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_ Der Arzt war ja mächtig uneinfühlsam. Leider reagieren ja viele Ärzte so, wenn man die Psyche anspricht, dass dann alles darauf geschoben wird. Deshalb weiß mein Kardiologe darüber auch nicht Bescheid - zumindest nicht von mir. Aber mein HA kann das ja auch nicht einfach so weitergeben, es gibt ja noch die ärztliche Schweigepflicht! Das sie noch nicht mal deine OP-Unterlagen gefunden haben, ist ja echt der Hammer u. spricht auch nicht gerade für sie...:-o%-|:|N Das Ergebnis ist nun auch sehr unbefriedigend für dich - gut, mehr als EKG u. Echo können sie wohl erstmal nicht machen - zumal du den Event-Recorder nun auch nicht bekommen hast. Gerade, wenn man so was schon mal erlebt hat u. es damals auch ewig gedauert hat, ehe sie wussten, was mit dir los ist, wäre so ein Event-Recorder eine große Stütze. Er gäbe dir Sicherheit u. die Ärzte könnten auch die "Anfälle" besser deuten, ob sie gefährlich sind oder nicht. Es tut mir wirklich ganz doll leid, dass es so dumm gelaufen ist u. du nun weiterhin in Angst leben musst! :°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_

    @ Mona:

    Ich habe das sehr oft, dass ich Schmerzen in der Brust habe, die (wahrscheinlich) vom Rücken kommen. Ich habe Arthrose unterm li. Schulterblatt im Bereich der 10. Rippe u. das sind dann Schmerzen wie bei einem Herzinfarkt in der Brust, echt wahnsinnig schlimm, so als würde es mich zerreißen. Es ist in so einem Moment auch für mich sehr schwer zu unterscheiden: Ist es nun das Herz oder doch die Wirbelsäule. Aber ich denke, wenn es das Herz wäre, müssten auch noch ein paar andere Symptome dazukommen wie Atemnot, Erschöpfung, Übelkeit, Schwindel... Atemnot u. Schwindel habe ich bei diesen Symptomen zwar auch oft, aber ich glaube, eher aus Angst, dass es das Herz sein könnte. Denn wenn man was mit dem Herz hat, hat man solche Atemnotsanfälle, Schwindel, Erschöpfung usw. auch ohne Schmerzen! Außer, man hat eben einen Herzinfarkt, aber da kommen, wie gesagt, noch einige andere Symptome dazu! Warum gehst du nicht, wenn du so unsicher bist, mal zu deinem HA, der ein EKG machen soll? Wenn da was auffällig sein sollte, wirst du zum Kardiologen geschickt. Da wäre dir schon mal eine Angst genommen, wenn alles in Ordnung ist. Der nä. Weg wäre dann der Orthopäde, eingeklemmte Nerven können auch viel machen! Alles Gute! :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*

    @ alle:

    Natürlich bin ich nicht krank geworden! ;-) Aber ob das morgen mit dem Essen gehen klappt, weiß ich auch noch nicht! Wir sind wieder ziemlich klamm (na ja, ist kein Wunder, wenn ich gerade mal 2 Tage im Monat eingeteilt bin) u. da ist Essen gehen eigentl. nicht drin. Außerdem ist mir das echt zu spät: 19:30 Uhr wollen wir uns erst vor

    treffen, dann mit den Autos zu der Gaststätte fahren, da gibt es ja nicht vor 20:00 Uhr Essen! Ich esse meistens schon so gg. 18:00 Uhr! Das Blöde ist nur, dass ich da ja auch wieder anrufen u. absagen muss. Warum lasse ich mich bloß immer so festnageln?%-|


    Das hat sich heute auch schon wieder gezeigt: Ich habe eine Nachbarin getroffen u. sie quatschte mich gleich darauf an, dass ihre Nachbarin meinte, dass sie mich mal fragen soll, ob ich der alten Dame vll. ein bisschen helfen könnte. Das würde bedeuten, jeden Tag beim an- u. ausziehen helfen, in u. aus der Wanne helfen u. wahrscheinlich auch einkaufen. Ich habe mich wieder gleich festnageln lassen u. habe gesagt: "Ja klar, das könnte ich schon machen!" Nun weiß ich wieder mal nicht, wie ich aus der Nr. wieder rauskomme. Auf der einen Seite würde ich es schon gerne machen, aber auf der anderen Seite auch nicht. Da ich dann - denke ich - auch übermäßig in Anspruch genommen werde. Ich müsste dann ja JEDEN Tag für die alte Dame da sein. Den Job bei T. habe ich ja auch noch u. wenn ich da früh bis abends arbeiten muss, kann ich das bei der alten Dame auch nicht leisten. Ich habe ihr ein paar Mal geholfen, ihren Gehwagen aus dem Keller geholt u. wieder reingebracht. Bin halt nun mal immer sehr freundlich - ist mein Wesen. So was wird eben immer gleich ausgenutzt. Außerdem ist es ja auch noch so, dass T. eh' will, dass man vorher mit ihnen spricht, BEVOR man einen zusätzlichen anderen Job annimmt. Und was ist, wenn ich doch mal eine feste Stelle finde? Dann kann ich mich auch nicht mehr jeden Tag um die alte Dame kümmern. Sie will das ja dann wohl ganz offiziell machen, mit Antrag auf eine Hilfe stellen u. so... (habe noch nicht mit ihr gesprochen) :-/ Nun stecke ich ganz schön im Dilemma. Mein Mann hat schon mit mir geschimpft, dass ich das nicht machen soll, das wäre nicht normal mit meinem Helfersyndrom. Außerdem kann auch ich nicht schwer heben - um heben geht es jetzt zwar im Moment nicht, aber ich könnte mir vorstellen, dass dann immer mehr Aufgaben an mich gestellt werden. Mein Mann meinte dann auch, dass sie dann vll. auch mitten in der Nacht anruft, wenn was ist u. ich dann nur immer zur Stelle sein muss. Damit könnte er Recht haben. So leid mir auch die alte Dame tut, aber ich weiß genau, dass ich dann wieder zu viel machen werde u. mich zu sehr in diese Aufgabe reinknietsche...:- Muss das eh' noch mit der Dame persönlich absprechen. Vll. sollte ich mir als Ausrede einfallen lassen, dass ich es von meiner Fa. aus nicht machen darf? Ich kann so schwer jemanden enttäuschen u. wohl in solchen Situationen immer noch sehr schlecht "Nein" sagen, weil mir die alten Leutchen einfach leidtun...:-(


    LG!


    Britta@:)

    danke liebe britta und funkel,


    habe vorhin nochmal im herzzentrum an gerufen, dort wo ich operiert wurde hatten sie doch noch befunde, die sie nun an diese praxis faxen.komisch, aufeinmal........ so ein hin und her. mal schauen, sie wollen mich zurückrufen, was nun mit dem neuen medi wird.


    damals als ich die herzeschichte hatte, waren das egk und echo auch ok. typisch für diese sache. da ist ja nichts am herzen kaputt sondern an der reizleitung, das sieht man eben nicht-und wenn, per ekg-zufallsbefund, nur wenn gerade herzrasen ist. deshalb wäre der event-recorder gut. habe es ja schonmal durch und werde skeptisch, das ende vom lied war ja dann die not-op.


    ich werde das nächste mal sicher zu seinen chef gehen. hatte den heutigen termin ja eigentlich beim chef. nur leider war der noch zur op und dieser junge arzt hat vertreten. dieser war echt nicht mit dem vorgänger zu vergleichen. :|N

    @ britta,

    die sache mit der alten dame ist bestimmt nicht schlecht, bedeutet aber doch viel verantwortung. da du schon einen job hast, wird es sicherlich nicht so einfach. alte leutchen sind wie kleine kinder....... nicht böse gemeint, es kann sehr anstrengend werden. sehe es an meiner oma. sie ruft jetzt jeden tag an, und hat ihre bedürfnisse und launen..... :-/


    schlaf mal darüber.


    vielleicht wird es zum essen ganz schön mit deinen kolleginnen. aber wenn das geld fehlt ist das die andere seite der münze.:-/:-/:-/:-/:-/ kenne ich zu gut:°_

    Zitat

    habe vorhin nochmal im herzzentrum an gerufen, dort wo ich operiert wurde hatten sie doch noch befunde, die sie nun an diese praxis faxen.komisch, aufeinmal........ so ein hin und her. mal schauen, sie wollen mich zurückrufen, was nun mit dem neuen medi wird.

    Na, wenigstens sind die Befunde da - wäre ja auch der Hammer, wenn das einfach so verschwindet.

    Zitat

    damals als ich die herzeschichte hatte, waren das egk und echo auch ok. typisch für diese sache. da ist ja nichts am herzen kaputt sondern an der reizleitung, das sieht man eben nicht-und wenn, per ekg-zufallsbefund, nur wenn gerade herzrasen ist. deshalb wäre der event-recorder gut. habe es ja schonmal durch und werde skeptisch, das ende vom lied war ja dann die not-op.

    Da hatte ich damals Glück: Meine Herzaussetzer zählen auch zu den Reizleitungsstörungen. Das hat mein Kardiologe mittels LzEKG sehen können. Nun ja, ich habe die Herzrhythmusstörungen ja auch (fast) immer rund um die Uhr.

    Zitat

    die sache mit der alten dame ist bestimmt nicht schlecht, bedeutet aber doch viel verantwortung. da du schon einen job hast, wird es sicherlich nicht so einfach. alte leutchen sind wie kleine kinder....... nicht böse gemeint, es kann sehr anstrengend werden. sehe es an meiner oma. sie ruft jetzt jeden tag an, und hat ihre bedürfnisse und launen..... :-/

    Glaube, ich halse mir das lieber doch nicht auf! Könnte dann zu viel werden! Außerdem strebe ich ja für längerfristig was ganz anderes an u. da kann ich dann nicht so schnell da weg, denn Pflege bedeutet ja RundumdieUhr-Job! :-/

    Zitat

    vielleicht wird es zum essen ganz schön mit deinen kolleginnen. aber wenn das geld fehlt ist das die andere seite der münze. :-/ :-/ :-/ :-/ :-/ kenne ich zu gut :°_

    Na ja, ich habe ja sowieso keine Lust, da mitzugehen. Klar, man könnte die anderen vll. mal ein bisschen besser kennen lernen. Aber es ist ja so, da ich so wenig eingeteilt bin, kenne ich eigentl. gar keinen dort richtig. Es wäre, als würde ich mit völlig fremden Leuten essen gehen. Auch kann ich mir nicht vorstellen, dass ich Spaß daran habe, wenn meine Chefin mit dabei ist. Die guckt doch auf alles schon an der Arbeit u. wenn sie mich dann auch noch privat kennen gelernt hat. Die passt am Ende noch auf, was u. wie ich esse. Da habe ich echt keinen Nerv zu! :|N Allerdings ist eben das Doofe, dass die andere Kollegin keine Ausrede hat gelten lassen u. ich nun mit auf der Liste stehe. Da muss ich ja nun wieder absagen - das sieht irgendwie auch blöd aus. Die haben mich aber auch so überrumpelt, dass ich da gar nicht sagen konnte, dass ich an dem Tag keine Zeit habe. Die Kollegin hat mich einfach nur gefragt, ob ich am 27.01. schon was vorhabe. Und da habe ich "nein" gesagt, weil ich dachte, es geht ums arbeiten. Ganz doof gelaufen wieder...%-|

    @ :)*:)Huhu Ihr Lieben,

    sitze im Ciber Café. Mein PC :(v


    Weiss nicht wann ich wieder hier sein werde.


    Tut mir leid, kann leider den Fahen nicht durchlesen.


    Wünsche euch Alles Liebe,


    Petra


    :)_*:)@:)

    huhu,


    wie gehts euch denn so? ruhig hier.:=o

    @ azucena:

    schade, damit dein pc kaputt ist. wünsche dir trotzdem einen schönen dienstag.@:):)*:)-


    war heute schon früh unterwegs. überweisungen holen. langsam verdaue ich den gestrigen tag. hängt mir aber noch sehr an. ich habe ein problem, wenn man micht nicht richtig für voll nimmt. ich habe genug ich meinem leben, gerade was mein herz angeht. ich habe doch anspruch darauf......:-|ich glaube ich werde zum nächsten herzcheck nicht mehr in diese herzabteilung gehen. es gibt noch eine direkt im klinikum. das wäre aber nicht ambulant.... viell. haben die dort auch eine art sprechstunde. :-/


    bis jetzt hat noch keiner zurückgerufen, obwohl sie es mir versprochen hatten (arzt von gestern) und die befunde gefunden worden. :|N


    :)-

    Hallo, ihr Lieben,


    will mich nur mal kurz melden, denn ich möchte dann zu der alten Dame gehen u. mit ihr klären, dass es wohl nicht gehen wird, dass ich ihr helfe. Aber ich fühle mich total mies dabei - zumal ich ihr durch die Nachbarin eigentl. schon Hoffnung gemacht habe. Doch es ist ja auch ohnehin so, dass ich erst bei meiner Fa. nachfragen müsste, ob ich diesen zusätzlichen Job annehmen kann u. ich denke, das wäre denen bestimmt zu unsicher, da ich dort jeden Tag zur Stelle sein müsste u. sie würden es nicht erlauben. Trotzdem fühle ich mich überhaupt nicht gut in meiner Haut...:|N Auch fühle ich mich schon wieder vollkommen unter Druck gesetzt wg. dem Essen heute mit meinen Kolleginnen. Habe jetzt schon Magenschmerzen u. Sodbrennen - könnte von dem Stress kommen, den ich mir damit bereite, aber habe ja letzte Zeit auch öfter so Magenprobleme. Doch auch da fühle ich mich gar nicht ernstgenommen. Die Kollegin, die keine Ausrede hat gelten lassen, meinte: "Ach, ich habe es auch mit dem Magen. Eine Kleinigkeit, z. B. einen Salat können Sie schon essen!" Das zeigt mir, wieviel Ahnung die davon alle haben. Gerade ein Salat liegt abends noch total schwer im Magen u. andererseits kann ich mir nicht vorstellen, abends noch warm zu essen u. mir den Bauch so vollzuschlagen. Ich esse nie abends warm sondern mittags u. 2x warm am Tag essen will ich auch nicht...:|N Mein Mann meinte, ich solle einfach nicht hingehen u. dann sagen, ich hätte es total vergessen. Aber das ist ja nun auch keine feine Art! Die warten doch dann auf mich!

    @ Petra:

    Schade, dass dein Pc schon wieder kaputt ist! Mensch, der macht aber auch oft Mucken! Hoffentlich ist das Problem bald wieder behoben! :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*

    @ eMandy:

    Ich kann sehr gut verstehen, wie du dich fühlst! :)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_ Mir würde es ganz genauso gehen: Wenn mich jemand nicht ernst nimmt, das ärgert mich ganz besonders u. trifft mich sehr! Wg. dem Anruf: In einem KH oder in einem größerem Zentrum kann man sich nie so genau darauf verlassen, dass sie den gleichen Tag noch anrufen! Als ich damals wg. meinem Fuß um Schadensersatz gekämpft habe, musste ich auch x-mal im KH anrufen u. jedes Mal haben sie mir versprochen, dass der Arzt sich bald drum kümmern wird. Glaube, auf solche Aussagen kann man sich nicht verlassen, man muss dann immer wieder nachhaken - so blöd das auch ist. Wünsche dir viel Kraft! :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*


    LG!


    Britta@:)

    hallo sandy,


    wünsche dir viel erfolg heute bei der alten dame, wenn du das missverständnis aufklärst. ein gespräch mit ihr ist nicht verkehrt. :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*


    tja, mit dem essen heute abend: einfach nicht hingehen würde ich auch nicht. :|N


    hmmm:-/

    Hi eMandy,


    ich habe echt heute (passend zum Essen) totale Magenschmerzen u. Sodbrennen. In so einem Zustand gehe ich natürlich noch viel unlieber zum Essen. %-| Außerdem: Wenn wirklich alle kommen, sind wir 9 Leute! Ich habe schon Probleme, wenn ich mit meiner Familie essen gehe u. um mich rum sitzen so viele Leute. Zu neunt am Tisch - das würde echt hart für mich. Ich kann dann in so einer Situation immer nicht richtig essen, mir ist dann schlecht u. schwindelig vor Aufregung. Mit der Familie kann ich ja gehen, wann ich will, aber da würde es schon schwieriger...:-/ Bei T. anrufen - davor graut mir allerdings auch, da ich nicht weiß, ob die Chefin da ist u. dann ans Tel. geht. Die kommt mir dann bestimmt wieder bllöde...


    Na ja, ich hoffe, ich finde bis heute Abend eine Lösung.


    Bin jetzt erstmal weg!*:)

    Mann! Warum ist immer alles so schwierig? Die alte Dame will unbedingt, dass ich das mache - das habe ich ganz deutlich gemerkt. Sie wollte auch meine Tel.-Nr., aber darauf habe ich mich erstmal nicht eingelassen. Habe zu ihr gesagt, dass ich mich persönlich bei ihr melde, wenn ich Näheres weiß. Habe das nun so gedreht, dass meine Fa. da erst zustimmen muss u. dass ich ihr auch nicht versprechen kann, JEDEN Tag zu kommen, da ich ja auch immer mal arbeiten muss. Das war für sie alles kein Problem! Sie meinte dann, ob ich das überhaupt melden müsste bei meiner Fa., ich könnte das doch auch so machen. Aber auf so was lass' ich mich gar nicht erst ein - gerade, wenn so was rauskommt, sieht man dann alt aus! :-/ Außerdem finde ich es doof: Ich könnte nie wieder ausschlafen, da sie immer schon um 7:00 Uhr aufsteht - das ist mir echt zu früh! :-o:-o:-o:-o:-o:-o Das kann ich mir ehrlich gesagt, gar nicht vorstellen!




    Also, habe nun entschlossen, dass ich vll. doch zu dem Essen gehe heute Abend. Lust habe ich zwar absolut keine, aber mir ist es auch zu doof, da jetzt noch an der Arbeit anzurufen. Immer dann, ausgerechnet wenn sie essen gehen wollen, habe ich gerade Magenprobleme. Das würde sich für mich ja auch schon reichlich blöd anhören...%-| Mein Mann meinte auch, ich wäre ein schwieriger Fall u. sollte doch mal hingehen. Geh' ich eben trotz Magenschmerzen u. Sodbrennen hin - vll. bessert es sich ja dann, wenn ich mal über meinen Schatten gesprungen bin. Mich kotzt es nur an, dass es wieder außerhalb der Stadt ist. Da keiner in meine Richtung fährt, komme ich da auch nicht so einfach weg, da die Busse abends nur alle halbe Stunde fahren. Hinzu's muss ich ja auch erstmal bis

    mit der Bahn fahren u. dann fahren wir mit den Autos bis zur Gaststätte. Wenn mich wenigstens zurück jemand ein Stückchen - zumindest bis in die Stadt - mitnehmen könnte! Aber wer weiß, wie lange die da bleiben wollen. Ich halte es ja in einem Restaurant nie lange aus, habe dann Schweißausbrüche, bin oft sehr derealisiert u. mir geht es dann allgemein nicht gut. Dann noch mit so einem "Haufen" fremder Leute zusammensitzen - das wird sehr, sehr hart...:-(

    hi britta,


    lasse dich nicht überrumpeln. -wg der alten dame - wenn du es nicht möchtest mache es nicht. :|N du musst doch entscheiden? nicht sie.:)_


    hoffe du hast heute abend spass. vielleicht wirds auch toll. :-D


    ich würde an deiner stelle absagen, wenn du dich dahin quälst. weiss ja nicht.....


    ich würde dann ehrlich sein und sagen, damit du abends deine ruhe brauchst. ist nun mal so.


    lg:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*

    Tja, ich weiß auch nicht so richtig, was ich machen soll... - zumindest wg. heute Abend...:-/

    Zitat

    ich würde an deiner stelle absagen, wenn du dich dahin quälst. weiss ja nicht.....


    ich würde dann ehrlich sein und sagen, damit du abends deine ruhe brauchst. ist nun mal so.

    Das würde da ganz schlecht ankommen! :|N Das kann ich nicht machen - sie würden es nicht verstehen, von was ich jetzt Ruhe brauche, wo ich doch gar nicht arbeiten gehe. Psych. Probleme verstehen die wenigsten - das ist nunmal leider so...:-(