@ Nina:

    Zitat

    Was hast du denn für Sorgen ???

    Darüber möchte ich jetzt nicht sprechen! :|N

    Na, das kann ich gut verstehen, dass deine Arbeit jetzt nicht zu Lasten der Familie geht! Aber ihr werdet bestimmt eine annehmbare Lösung finden! Kommt Elias nicht auch bald in den Kiga?

    Zitat

    Natürlich könnte ich meine Schwigi auch fragen, ob sie mal 2 Stunden auf Elias


    aufpassen konnte, aber meine eine Schwägerin dreht im Moment gerade am Rad %-| und


    gibt ihre Kinder ständig zur Oma, da möchte ich nicht auch noch kommen.

    Die liebe Familie mal wieder, was? :-/


    Huhu Petra!@:)

    Britta,


    schreib dann wenn dir danach ist.


    Sowas wie eine Kita gibt es bei uns in Österreich nicht bzw. nur für Berufstätige. Aber die Regel ist es bei uns nicht. Ab 4 kommen die Kinder in den Kindergarten, davor ist die Spielgruppe möglich (8-11.30) die Elias zweimal die Woche besucht. Währendessen gehe ich arbeiten, einmal zur der Stelle im Büro uns sonst zu meinem Vater.


    Ja, die liebe Familie :=o weiß auch nicht wieso mich das wieder nervt, langsam müßte ich das ja gewohnt sein. Meine Schwägerin ist soooooooooo naiv und ich verstehe nicht wieso wir dann noch Mitleid haben sollten, wenn es ganz offensichtlich ist und war das es zu Problemen kommen wird. Egal ;-)

    Hallo Britta :)_


    lass mal ein paar Grüße da. Hoffe es geht dir nicht zu schlecht...


    Drück dich ganz doll meine Süße :)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_


    und schicke dir auch ein paar Kraftsternchen :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*


    Lg Vicky

    @:)Guten Morgen Ihr Lieben@:)


    Schicke euch Allen ein paar Sternchen, die euch Kraft, Mut und Zuversicht geben sollen.


    :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*


    Britta, dir geht es nicht gut? Hoffe, dass es heute besser ist.

    @ :)*:):)-*:)

    Hallo, ihr Lieben!


    Danke für die lieben Grüße! :-x:-x:-x


    Nein, mir geht's nicht wirklich besser u. wenn ich morgen an die Arbeit denke, wird's mir noch schlechter... Nur 4 Std. arbeiten - von 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr, vll. ist die Chefin da u. macht mir dann auch noch Vorhaltungen, dass ich nicht bei dem Essen war - die glaubt mir doch sicher eh' nicht...%-|:(v Zudem habe ich seit dieser Nacht wieder Sodbrennen. Meine Tochter ist auch zu Hause, ist sehr stark erkältet! Wenigstens mein Immunsystem scheint noch gut zu funktionieren: Bis jetzt noch keine Anzeichen einer Erkältung oder Grippe! :)^ ??dafür aber wahrscheinlich wieder mal ein Scheidenpilz - war wohl doch keine Blasenentzündung...?? %-| Na ja, was soll's: Es kommen auch wieder bessere Tage!:)z


    Ich bin erstmal draußen - muss mich ums Essen kümmern! *:)


    LG!


    Britta

    hallöle

    euch allen einen tollen mittwoch. mir gehts wieder soweit ganz gut.grippe ist überstanden..nur bissl stress da ich meine schwester jeden tag zur arbeit fahren mussund wieder abholen muss. bin morgens schon alleine ne stunde unterwegs weil ich meinen kleinen noch zur kita bringen muss..und alles genau entgegengesetzt ist. und da ich immernoch probleme mit dem autofahren habe, grad jetz nach er grippe noch unsicher bin, ist esfür mich stress pur. ich bin innerlich so zerrisssen unruhig..fladdrig..jedn moment kommen stolper, schmetterlingsgfühle im bauch-brustraum...ich weiss gar nicht wie ich mich verhalten soll..um dieses schitt gefühl loszuwerden. tee bringt nichts wärme auch..vllt sollte ich heute bend mal in die wanne gehen..mal gucken..


    so muss los schwesterchen abholen...bis später...


    gruss an britta. lilo, mandy...azu....usw..ewn ich noch vergessen hab*:)*:)@:)@:)@:)@:)


    mona

    hallo funkel*:)@:)


    halte dich tapfer@:):)*


    hallo britta,


    hoffe du bekommst die erkältung nicht ab. mit dem sodbrennen tut mir leid. du hast aber auch keine ruhe.:°_ mist.


    du wirst den tag morgen sicher gut meistern. meist kommt es nicht so schlimm, wie man denkt. du hast dir nichts vorzuwerfen.:|N


    lg:)*

    Hallo Zusammen!

    @ Mandy,

    wie gehts deinem Mann?

    @ Britta,

    hab ich was überlesen? Hast du Ängste wegen der Arbeit?

    @ Funkel

    mir hat am besten ein heißes Bad und ein gutes Buch dabei geholfen meine Unruhe zu besänftigen. Vielleicht ein Gläschen Wein, Kerzen zum entspannen und sich wohlfühlen?

    Was für ein Tag ;-D Morgens habe ich verschlafen und bin noch mit Ach und Krach fertig geworden, bevor ich Elias in die Spielgruppe gebracht habe. Danach zu meinem Vater, zur Arbeit. Heute ist es wie verhext, klappt einfach nicht mit der Arbeit, zu guter letzt habe ich mich noch ordentlich in den Finger geschliffen, es blutete sehr stark.


    Heute Abend muß ich wieder hin, sonst werde ich bis Ende der Woche keinesfalls fertig.


    Dann habe ich auch noch einer Freundin vor den Kopf gestoßen, da wir uns heute treffen wollten. Sie mir aber absagte, da ihr Kleiner Fieber hat und sie gestern beim Arzt war.


    Als ich sagte das es schon Ok sei und was ich heute unternehmen würde, wechselte sie plötzlich ihre Meinung und meinte sie werde doch kommen :-/ ich sagte darauf hin das sich ihre Aussagen jetzt widersprechen. ??? Und ich Elias eigentlich keinem neuen Virusansturm aussetzen möchte, wenn ihrer noch fiebert (dann ist die Infektion ja noch akut). Darauf war sie beleidigt. Egal, bin mir keiner Schuld bewußt :=o