angst raus zu gehen

    hallo es geht nicht um mich sonder um meine frau (freundin)


    ich weiß nicht mehr weiter


    januar fing alles an sie bekommt angst raus zu gehen muß immer auf klo gehe weil sie denkt das sie ein großes geschäft machen muß und hatt immer durch fall


    aber es kommt nicht immer was und bekommt angst wenn sie mit leuten redet weil sie schnell wieder nachhause gehen will eigentlich, zuhause ist alles gut ,wenn keiner zu besuch kommt oder wenn was ansteht wie zum jobcenter gehen jetzt ist die frage kann es was von körper sein


    oder vom kopf.


    sie hatt sich auch schon mal blut abgenommen und da war alles ok ausser ihr eisen aber da nimmt sie schon was dafür .


    ich höffe ihr könnt mir helfen oder ein rat geben wie ich ihr helfen kann


    sorry für fehler oder satz fehler :-)

  • 17 Antworten

    Hallo...


    mir kommt diese Thematik bekannt vor, wenn auch ich nicht selbst damit betroffen bin. Aber die Exfreundin von meinem jetzigen Freund hatte das selbe Problem.


    Sie musste im Kino immer am Rand sitzen, ebenso im Flugzeug, aus Angst gleich aufs Klo zu müssen. Auch groß weggehen konnte er nicht mit ihr, wenn viele Menschen dort waren.


    Es hört sich nach einer Angststörung an. Zumindest baut es sich langsam auf, wenn du schreibst sie will immer schnell nach Hause. Das kann ungeahnte Ausmaße annehmen glaub mir das! Sie sollte das dringend abklären lassen!!


    Alles Gute!

    Wird deine Freundin durch irgendetwas unter Druck gesetzt? Was macht ihr Angst vorm rausgehen? Angst vor Menschenmengen? etc.


    Der Darm ist meiner Meinung nach nur die Spitze vom Eisberg. Quasi das Ergebnis einer Angst, die einen unbewusst fertig macht.


    Hatte das selbst lange Zeit, Durchfall u.ä. Psychischer Stress wirkt sich sehr gern mal auf den Darm aus.

    also erst mal danke an alle


    so dan fang ich mal an ,an der schilddrüse liegt es nicht das wurde durch blut abnahme getestet, ich weiß ja nicht ob man alle anderen sachen durch blut auch testen kann die ihr alles geschrieben habt.


    zu den anderen sachen kann ich nicht sagen das einziege ist das ihre mutter und alle anderen mutter lichherseits auch das haben wie sie ich glaube auch ihr oma weil sie immer such wo toletten sind wenn sie weg geht.


    laut ihrer mutter sind das angst zustände.


    lg

    Hallo, ich denke auch, das es ein Anzeichen für ein Angststörung ist, ich habe mich selbst viel damit beschäftigt, es gibt irgendwas im Leben, wo der Betroffene nicht mit klar kommt und der Körper will die Psyche darauf aufmerksam machen, sei es mit Schwindel oder Darmgeschichten die keine organischen Ursachen haben. Ich würde erstmal in die pflanzliche Richtung gehen zur Beruhigung,


    Gute Besserung, lg

    Ja schon.... Standard wird nur 1 Wert getestet. Der kann ok sein aber trotzdem können die anderen Werte, die wichtiger und aussagekräftiger sind, schon aus der Norm sein. Viele Ärzte kennen sich mit der Schilddrüse nicht aus. Ich hatte sogar schon ne Einweisung für die Klapse in der Hand... :(v %-|