Danke der Nachfrage... es geht so :-/


    Ich habe ein bisschen(!) also aushaltbare Brustenge und ab und zu ein Herzstolpern.


    Das was mir eigentlich Sorgen macht, ist mein Blutdruck (ich als Hypochonder habe schließlich immer das Mesgerät griffbereit :)z :-( ) der sagte eben 120 zu 108 ?! UUpps? Das fand ich schon bedenklich. Hab eben noch mal gemessen, die Werte waren alle ok, manche sogar gut einmal war noch ein hoher Unterwert dabei.


    Blutdruck kann man doch nicht geistig beeinflussen oder?


    Wenn der hoch ist, muss doch echt was sein oder?


    Ich meine, ich bringe leider einige Risikofaktoren mit... bin übergewichtig, Ráucher, Familienbelastet, momentan extrem stressbelastet (emotionale Probleme) und wenig Bewegung da arbeitslos. Ohjeeeee...


    Ich als Apothekentussi müsste eigentlich roooot sehen, aber ich bin erstaunlich ruhig

    huhu also der blutdruck kann schon von der pysiche beeinflusst werden!!! war bei mir auch so und seit dem ich mich nicht mehr darauf konzentriere und NICHT mehr messe ist er wieder normal.


    Kennst du das dann man die adern an der hand richtig dick sieht?? das macht mir angst vorallem rollt die eine so komisch weg wenn ich meine hand komisch dreh :-(

    Hey Panikgirl,


    nee das mit den Adern kenne ich nicht. Liegt aber wohl daran, dass ich ohnehin tiefliegende Venen hab (beim Blutabnehmen ist das immer sehr schmerzhaft). Ich find das bei anderen Leuten schon immer so krass, hätte immer Angst dass ich mir was abklemmen würde.


    Heute ist mein Blutdruck soweit ganz ok. Mir geht es insgesamt gesehen heute sehr gut, keinerlei Beschwerden. Mal ein schöner Tag


    Was soll das alles?

    hi panikgirl das mit der taubheit kenne ich .....du das ist die psyche die übernimmt die ganze kontrolle darüber da wo du bist war ich mal das hat alles so bei mir angefangen das schlimme ist du bildest dir das alles nur ein man hat jeden tag irgendwo schmertzen dabei sind sie eigentlich gar nicht da und dadurch wird man immer depressiver und bekommt immer mehr panik ...so war es bei mir bis es ganz schlimm war also versuch irgendwas zu machen dich abzulenken zum beispiel raus an der frischen luft sport und und und .....habe über die feiertage gemerkt das es mir mal gut getan hat raus zu gehen jeden tag was vor zu haben ........immoment habe ich wieder so ein gefühl in mir als wenn ich nicht so viel luft bekomme aber das ist nur wenn ich mich drauf konzentriere .........


    hi schnuckiputz ,


    du bist echt um gekippt ??? oh man hast du über wentiliert oder wie war das ?


    ich habe auch zu hohen blutdruck nähme tabletten aber nur ganz leichte ne halbe morgens ne halbe abends ......habe auch übergewicht leider :-(


    aber habe mit den rauchen im april aufgehört........


    naja bei mir ist es immer so das mein herz krass schnell schlägt weil ich panik bekomme und mich darauf konzentriere und mir wird denn ganz heiß ........ist es bei euch auch manchmal so ??

    Hi Steffi,


    ich kann dir leider nicht sagen was genau zum umkippen geführt hat. Wüsste es selber gerne. Ich will aber auch gar nicht zuviel über die Ursache grübeln... nachher bilde ich mir wieder was ein was gar nicht da ist.


    Hyperventilation will ich nicht ausschließen, die Symptome stimmten eigentlich auch wenn die Atmung zwar nicht beschleunigt sondern einfach nur viel z tief war.


    Zu deinen Symptomen: von wegen dass du keine Luft bekommst: ich hatte das mal ne zeitlang, ich musste mich immer zwingen, tief quasi "bis zum Anschlag" einzuatmen. Das habe ich immer wieder gemacht weil ich beruhigt sein wollte (warum auch immer tzzz). Jedenfalls hab ich gemerkt, dass man, je öfter man es macht, unbewusst immer tiefer und auch schneller einatmet. Das ist eine Form der Hyperventilation. Mir hat ne tolle, einfache Übung richtig gut geholfen: Immer wenn ich diese (eingebildete) Luftnot bekam hab ich sie ducrh geführt und alles ist seitdem echt besser geworden!


    Bei der Hyperventilation atmen die Betroffenen meistens nur in die Brust und nicht in den Bauch. Das ist auf Dauer wohl nicht so gut.


    Also, lege deine HAnd auf deinen Unterbauch, etwa 5 cm unter den Bauchnabel. Dann atme ruhig und stell dir vor, die Hand muss sich heben und senken beim atmen. Das hilft echt!

    huhu


    oh man heut hab ich schmerzen im brustkorb und an den rippen :-(.


    Ich bilde mir echt ständig was anderes ein vorallem tut es mir jeden tag wo anders weh aber da ist dann meistens nix. Rückenschmerzen hab ich heut auch extrem :-(


    Ich bin auch schon 3mal um gekippt und war danach direkt beim arzt, blutuntersuchung, ekgt, LZ-Blutdruck und alles ok... also war es wahrscheinlich die pysiche.. die kann einen körper echt kaputt machen :°(


    was macht ihr an silvester??? :-D;-D