• 16 Antworten

    Geh in die nächste Obdachlosenhilfe, da wird immer Hilfe gebraucht.. an den Feiertag erst recht. Fast alle caritativen Einrichtungen richten Feiern aus, für Menschen, die niemanden haben, frag Google. Google mal nach den "Grünen Damen", auch die können auch immer Hilfe vertragen.


    Ich hab auch nichts vor, ich habe Spätdienst.. von daher hab ich es "gut".

    Bin auch allein. Tröste Dich damit, das es noch vielen anderen so geht, und das es anderen noch schlimmer geht, weil sie auf der Straße leben, egal bei welchem Wetter.


    Außerdem Haben die Weihnachtstage genauso viele Stunden wie andere Tage, und die bekommt man auch locker rum.


    Ist nur eine Kopfsache!


    Komm hier ins Forum, und wir schreiben mit anderen Usern etwas.

    @ Nutellabrot77

    Die TE sprach von einer Woche, daher ging ich davon aus, sie hat Urlaub, ist allein und weiß nicht was tun.


    Aber was die reinen Feiertage angeht (ok ich weiß nicht wo die TE wohnt, ich bin von hier ausgegangen) an Heiligabend selbst ist natürlich fast alles dicht aber die übrigen Tage nicht unbedingt.


    Fernsehen bzw DVD

    ausleihen wäre auch noch eine Option.


    Kneipen und Restaurants - viele haben zu, viele haben aber auch geöffnet.

    Dann geh spazieren, geh einem Hobby nach oder triff Dich mit Freunden, die werdne ja zwischendurch mal Zeit haben.


    Es ist schwierig jemandem etwas zu raten, der alleine sein will, aber sich dann trotzdem einsam fühlt.


    Koch Dir was schönes zu essen und mach nur, wonach Dir ist. Was das ist dürftest Du selbst besser wissen als wir hier ;-)


    Ich war vor einigen Jahren mal zu Silvester kränklich, hätte mit auf eine Party gesollt, wir war da nicht wirklich nach und ich habe mich alleine zu Hause (mein Mann ist auf die Party gegangen) mit Tomate Mozarella beglückt, danach ein riesen Eis und bin dann ins Bett um 20 Uhr. ;-D Das war echt spitze!


    Irgendwann mach ich das nochmal. Das war gar nicht so schlecht. Bin nach Mitternacht vom Geböller kurz wach geworden, hab mir gedacht....hihihi ihr habt morgen alle Schädel... ]:D und hab mich wieder rumgedreht. Das war sowas von entspannt.


    Das kann man auch Weihnachten machen. Stell Dir vor in wie vielen Familien es Streits gibt an Heiligabend, wieviele Frauen meinen ein "perfektes" Menü auftischen zu müssen mit Sachen, die niemand mag und man sie nur kauft weil sie teuer sind und komisch klingen. Wenn die Katze im Baum hängt, der Opa zuviel Knickebein hatte......neee schön ist das auch nicht immer. ;-D

    @ Silbermondauge

    Zitat

    Die TE sprach von einer Woche, daher ging ich davon aus, sie hat Urlaub, ist allein und weiß nicht was tun.

    Stimmt, ich hab "die Woche" irgendwie ausgeblendet, und nur auf die Überschrift geantwortet und reagiert. Und die lautet


    "Angst vor den Weihnachtsfeiertagen".