Hey, da bin ich wieder, es ist so doof ohne Flatrate. Schwupps, ist der Tarif auf einmal so teuer...


    Hatte heute den ganzen Tag gute Laune, eben ein Durchhängerchen, aber nun geht es wieder, da ihr da seid. Wundert euch nicht, wenn ich durcheinander schreibe, ich weiß nicht, wie lang ich hier bleiben kann.


    Ist schon komisch: noch vor ein paar Tagen konnte ich nicht mit dem Rad die 15 min. zum Laden von Muttern fahren, und jetzt gehts irgendwie. Und abends sitz ich hier und mir wird unwohl und ich grübel und krieg Zustände. Woher kommt sowas?


    :-/

    Ich freu mich auch schon auf Janas Brief, toll, dass wir uns Briefe schicken...


    ich denke mir mal Aufgaben für euch für morgen aus:


    1) ruhig auf den Boden liegen und tief ein und ausatmen


    2) einen Fruchtshake mixen (je nach Geschmack Banane o.ä.)


    3) ein Gebet oder eine "Bestellung" ans Universum schicken, Bsp: "Liebes Universum! Ich bestelle mir neue Kraft und Lebensfreude! Danke"


    :-) Da bin ich ja mal gespannt...

    Oh Annie wieder da!


    Mir geht es auch oft abends schlecht - vor allem wenn ich im Bett liege und eigentlich schlafen will:-( Vor 2 Tagen hatte ich was ganz krasses. Ich lag im Bett und wenn ich die Augen zu gemacht habe, dann hat sich alles gedreht, so als wär ich betrunken... ganz merkwürdig!

    10 Dinge, auf die ich stolz sein könnte, wow ne echt schwierige Aufgabe. Mal sehen ob mir da was einfällt.


    Annie, ich denke, das liegt daran, dass du tagsüber zu beschäftigt bist zum Grübeln. abend kommt dann die Entspannung und du fällst in ein kleines Loch. Du brauchst also eine entspannende Beschäftigung für abends, oder?

    Hihihi, zählt auch Kaba-Banane mit Kakao?


    Du Annie musst morgen


    1) versuchen den Weg zur Psychologin schonmal zu schaffen (als Übung) oder


    2) schwimmen gehen oder


    3) 20 min. joggen


    Ich weiß, ich bin gemein!

    Jana, hab zwar die Mail gelesen, aber noch gar net in den Song gelauscht - muss ich noch nachholen, aber dafür sind mir hier zu viele Anwesende momentan!


    Dir fällt bestimmt was ein, und wenn es schöne Haare oder so sind.

    Ja, ich bräuchte auf jeden Fall abends eine entspannende Beschäftigung. bei mir ist es immer so, dass ich eine zeitlang alles verdrängen kann, aber irgendwann kommt dann die Unruhe wieder. Es ist wie verhext. Und jetzt mache ich doch was, gehe ein paar Stunden arbeiten. Und stellt euch vor: seit 10 jahren gucke ich Verbotene Liebe und Marienhof (ich weiß, etwas peinlich), und seit dieser Woche habe ich einfach damit aufgehört... Habe einfach kein Bock mehr. Ich finde das irgendwie gut, da das auch ein Vorsatz für dieses Jahr war: weniger TV. Und Gesundheit... Das ist auch schon wahr geworden. Eigentlich kann ich mich nicht beklagen!!

    Also Lisa!!! Das schaffe ich nie!!! Zur psychologin kann ich nicht fahren und das üben. Das mache ich dann am Dienstag im Radikal-Verfahren... Aber ich könnte mich dazu aufraffen, morgen joggen zu gehen, ok? Die Herrin vom See hat sehr anspruchsvolle Aufgaben, ich merke das schon...

    Jeder hat doch ne Serie, die er gern guckt. Da ist wohl nichts peinliches dran. Hab mir für dieses Jahr keine Vorsätze vorgenommen. Hatte mir für letztes Jahr welche gemacht, die ich dann nicht erfüllt habe. Das übt nur Druck auf mich aus und dann mach ichs nicht.

    Ja so ist das, ich muss Dich Deinem Schicksal entgegen führen, damit Avalon nicht in den Nebeln entschwindet8-)


    Ja, dann geh doch joggen... reicht ja auch vollkommen. Ich dachte, ich teste mal an, wie weit ich gehn kann vei Dir;-)

    Aber eigentlich will ich ja eine positive Zeit mit Euch verbringen und net jammern.


    Habt ihr eigentlich eine generelle Veränderung bei euch feststellen können, seit ihr hier im Forum seid? Also, wenn ich mich bei mir selbst nicht irre, hat sich meine Grundstimmung generell ein wenig zum Positiven verändert. Schlechter geht es mir auf keinen Fall.


    Jana, habe leider keine Lautsprecher, aber ich kann mir ja den Text runtergooglen...

    Jana, das mit den Vorsätzen ist bei mir auch so! Bloß nicht noch mehr Druck, als eh schon da ist! Ist ja auch irgendwie blöd, denn dann sollte man sich vielleicht erstmal jeden Tag Vorsätze für den nächsten tag machen, oder?!

    Lisa, du kannst mir ALLE Aufgaben stellen, die du willst. Aber ich fahre NIRGENDWO hin. Jedenfalls jetzt noch nicht. Ich kann höchstens mit dem Fahrad zum Bahnhof fahren, aber mehr geht nicht im Moment. Wie weit kann man denn bei dir gehen?:-/ Was ist für dich an Aufgaben noch so gerade akzeptabel? Und bei dir, Jana?

    Habe mir auch nie Vorsätze vorgenommen. Hatte aber schon nen total steifen Nacken vom Fernsehsessel, da habe ich mir gesagt: im neuen Jahr wird weniger geguckt... Lese lieber wieder mehr. Ist eh beruhigender.

    Mir geht es durch das Forum auf jeden fall besser. Ich habe neue Hoffnung geschöpft und ich habe wieder etwas am Tag, worauf ich mich freuen kann und das seid Ihr. Mir gibt das wirklich eine Menge. Manchmal, wenn ich online war, dann hab ich einen richtigen Tatendrang:-D

    Meine Laune wechselt noch ziemlich oft. Aber im Grunde bin ich auch schon etwas offener geworden. Hier kann ich mich wenigstens aussprechen, dann liegt der ganze Ballast nicht mehr so schwer auf meiner Seele und das ist eine große Hilfe. An manchen Tagen habe ich sowas wie Zuversicht, will was unternehmen, schaffe es dann aber immer noch nicht, es auch wirklich zu tun.