Ausgepowert sein und wie gehts weiter?

    Hallo zusammen,


    ich bin 25 Jahre jung und seit Tagen habe ich Panikattacken und psychosomatische Symtome, welcher sich meiner Meinung nach aufgrund meines Stresses darauf zurückfolgen lässt. Ich trage dies schon eine Weile mit mir rum (6-8 Jahre) hat sich mein Stress immer weiter aufgebaut und nun bin ich an einem Punkt, wo es meine Gesundheit inzwischen immens zu schaden beginnt.


    Ich wünschte mir ich könnte hier und jetzt eine Pause zur Regeneration einlegen, denn diese habe ich so dringend nötig. Aber wie verhält sich mein Arbeitgeber? Ich meine ich habe eine Wohnung in will mich in der Regenerationsphase nicht über finanzielle Dinge Gedanken machen? Wie könnte ich das Problem lösen, denn die Regeneration dauert nicht nur 3 Tage?


    Gruß