Hey, mach dir keinen Kopf wegen irgendwelchen blöden Kerlen. Konzentriere und freue dich lieber auf deine Ausbildung – deine Zukunft, das ist das, was am meisten zählt. Der Richtige wird schon irgendwann kommen. :)* :)* :)*

    Es gibt zwei Möglichkeiten: entweder sie hat einen (vorläufigen) Schlussstrich unter das Internet gezogen und konzentriert sich auf ihren Job und Freunde (und Therapie)


    oder es ist was passiert und sie verkriecht sich


    Ich hoffe mal auf ersteres...

    So schwarz/weiß würd ich das jetzt nicht sehen. ;-D


    Sie wird sich schon wieder melden. Sie hat eben eine Ausbildung frisch angefangen und braucht sicher mehr Ruhe als früher und hat evtl. nicht die Nerven, alles ausführlich ins Forum zu schreiben. Und wenn es Probleme gibt? Vielleicht mag sie es nicht schreiben, weil sie die Antworten darauf eh schon kennt?


    Aber wir würden uns alle sicher über einen kurzen Zwischenbericht freuen. @:)

    Hier bin ich.


    Ich wollte mal sagen, dass es mir nicht so gut geht, habe auch schon leider ein paar Tage während der Ausbildung gefehlt. :-/ Aber bin noch dabei und es läuft, wenn ich da bin, überdurchschnittlich gut.


    Meine beiden letzten Exfreunde machen mich einfach verrückt. Beide sagen, sie hätten noch Gefühle für mich, nur der eine WILL keine Beziehung und der andere braucht Zeit, alles ein wenig komisch....und es zerfrisst mein Gehirn.

    Hast du dir denn jedesmal Krankmeldungen beim Arzt geholt?


    Hoffe, es geht wieder aufwärts.


    Ich würd das Thema Ex-Freunde ehrlich gesagt erstmal ruhen lassen - das erzeugt doch nur noch mehr Stress.

    Zitat

    Ich wollte mal sagen, dass es mir nicht so gut geht, habe auch schon leider ein paar Tage während der Ausbildung gefehlt. :-/ Aber bin noch dabei und es läuft, wenn ich da bin, überdurchschnittlich gut.

    Qualität ist natürlich wichtig, aber ist nicht ansatzweise ausreichend, verlässlichkeit ist wichtig und wenn man die whal hat zwischen sagen wir 80% zu 100% der zeit und 100% zu 60% der zeit wird man immer das erste nehmen. Also du machst die ausbildung ja erst seit kurzem jetzt schon fehltage ist happig, außer es bleibt dabei, wenn die quote so bleibt wird du riesige Probleme bekommen. Ich befürchte dadurch demotiviert man dich jetzt noch mehr, aber nicht sagen hilft auch nicht

    Zitat

    Meine beiden letzten Exfreunde machen mich einfach verrückt. Beide sagen, sie hätten noch Gefühle für mich, nur der eine WILL keine Beziehung und der andere braucht Zeit, alles ein wenig komisch....und es zerfrisst mein Gehirn.

    Da sist genau das, wovor hier einige gewarnt haben und was einige befürchtet haben, dass du sobald es mal auf der beziehungsebene schlecht läuft du total runtergezogen wirst und dich nicht mehr auf die ausbildung konzentrierst. Ich rate dir also endlich prioritäten zu setzen und den beziehungskrams erstmal am besten für 1 jahr wegzuschieben, also du solltest alles dran setzen, dich von beiden zu distanzieren, egal was sie wollen, das tut dir derzeit nicht gut und du solltest wirklich wirklich da du ja auch jetzt wieder mehr zeit haben solltest durch exfreund dir therapeutisch helfen lassen als stabilisierung etc.

    Zitat

    Hast du dir denn jedesmal Krankmeldungen beim Arzt geholt?


    Hoffe, es geht wieder aufwärts.


    Ich würd das Thema Ex-Freunde ehrlich gesagt erstmal ruhen lassen – das erzeugt doch nur noch mehr Stress.

    Ja, habe ich. Würde ich ja gerne aber da sind einfach zu viele Gefühle noch da, war sogar am Wochenende bei beiden Exfreunden und habe da übernachtet. ":/

    Zitat

    Einen neuen Therapeuten hast du dir nicht zusällig mal gesucht?


    Ich glaub, der würd dir derzeit mehr helfen können, als Exfreunde, die sich wie Teenies verhalten.

    Ist mir momentan zu stressig, eine Therapie wieder erneut anzufangen und alles von Anfang an zu erzählen.

    Zitat

    Meine beiden letzten Exfreunde machen mich einfach verrückt. Beide sagen, sie hätten noch Gefühle für mich, nur der eine WILL keine Beziehung und der andere braucht Zeit, alles ein wenig komisch....und es zerfrisst mein Gehirn.

    Zitat

    Würde ich ja gerne aber da sind einfach zu viele Gefühle noch da, war sogar am Wochenende bei beiden Exfreunden und habe da übernachtet.

    du zerfleischt dich doch dadurch selber ! Nimm Abstand von den beiden und konzentrier dich bitte auf dich und deine Zukunft.


    Und nimm dir endlich wieder einen Therapeuten. Das ist dringend !

    Ach Mädel :)*


    Schieß die beiden in den Wind, der eine hat sich wie ein A... verhalten und kommt jetzt wieder an, nachdem du einen anderen hattest (ist in meinen Augen eher verletzter Stolz) und der andere ist auch nicht das gelbe vom Ei.


    Und wenn dir das ganze so an die Substanz geht dass du es nicht schaffst in die Arbeit zu kommen...oje...die tun dir nicht gut, echt... (und du bist noch in der Probezeit, wenn du zu oft krank bist kann es sein dass dir gekündigt wird)


    Wenn du menschliche Gesellschaft brauchst, unternimm was mit einer netten Freundin, das ist besser !


    Ich könnte sogar nachvollziehen dass dir ggf körperliche Nähe fehlt aber trotzdem - es ist es nicht wert !

    Zitat

    Ist mir momentan zu stressig, eine Therapie wieder erneut anzufangen und alles von Anfang an zu erzählen.

    Stressiger als sich eventl. alles zu verbauen, weil mal wieder 2 Ex Typen irgendwas erzählt haben wird es auf keinen Fall sein.


    Der Vorteil dabei ist noch, das es DIR hilft.