Himbeere, in aller Regel les ich hier immer mit-aber das was Emma verlinkt hat ist mir rausgegangen. Danke Emma :)z . Wieso hast du vorhin nicht gesagt, dass man dir das schon mal vorgeschlagen hat und du es auch nicht machen wolltest aus wieder nichtigen Gründen? Ich find das sehr schade...Allerdings wäre es jetzt toll, wenn du es denn auch wie geschrieben wirklich am Samstag machst. Allerdings glaub ich so langsam auch nicht mehr dran. Irgendwie grüßt mich wirklich oft das Murmeltier bzw. die Emma ;-D . Schade!

    Wenn du einen interessanten Typen an der Angel hast, kannst du dich waschen, Zähne putzen und schminken? Für dich kannst du es nicht? Das ist bezeichnend für dich.


    Das ist dein nächster Fehler, glaube mir. Denn ich bin nach all den Seiten hier überzeugt, dass du dich nur mit dem Hintergedanken mit dem Kerl triffst, um jemanden kennenzulernen, der den Job deiner "Krücke" übernimmt.


    Entweder hat er ein Helfersyndrom oder du hast ihm schon so viel von dir erzählt, dass er dich mit geheucheltem Verständnis rumkriegen will. Beweise, dass er wirklich Jura studiert, hast du ja wohl auch nicht. Genausogut könnte ich hier schreiben, ich besitze ein Schloß in Südfrankreich. Das würde mich nicht zum besseren Menschen machen, egal, ob es wahr wäre oder gelogen.


    Meine Lebensdevise lautet:


    Hinfallen ist keine Schande, liegen bleiben schon.


    Nimm dein Leben selbst in die Hand, fordere dich selber. Du bist intelligent und ich glaube dir auch, dass du wirklich gut in einem Job sein könntest. Setze dir kleine Ziele, step by step und richte dich an ihnen auf. Erfolgserlebnisse können viel bewirken, hast du ja anfangs bei der Arbeit bemerkt. Du musst nur konsequenter mit dir selber sein.

    @ Emma_Peel

    Du bringst es auf den Punkt! :)^

    Zitat

    Und genauso meine ich es auch, ich will damit sagen, dass ich nicht TÄGLICH irgendwo zum ehrenamtlichen Arbeiten hinfahren kann

    Ja, du kannst sehr Vieles nicht, wenn es nicht den von dir gewünschten Zweck erfüllt.

    Zitat

    Dass ehrenamtliche Arbeit KEIN Geld bringt ist das einzige Argument dass ich persönlich momentan verstehe.


    Alles andere will mir nicht mehr innen Kopp.

    Und was ist mit den Fahrkarten, hin und zurück? Wie gesagt, es geht aber nicht täglich.

    Zitat

    Das wird eine harte Erfahrung für dich.


    Wo trefft ihr euch? Du fährst wohl in die Stadt, oder?

    Wieso eine harte Erfahrung???


    Wir treffen uns in der Stadt, er will mich auf einen Kaffee einladen.

    Zitat

    Glaub uns und unserem Hausverstand. Der Typ verliebt sich nicht in dich. Er spielt das eventuell vor und die Vorlage hat er schon geliefert.

    Und du willst das an einer einzigen SMS festmachen, dass er nur mit mir spielen will und sich nicht in mich verlieben wird oder wie?

    Zitat

    Allerdings wäre es jetzt toll, wenn du es denn auch wie geschrieben wirklich am Samstag machst. Allerdings glaub ich so langsam auch nicht mehr dran. Irgendwie grüßt mich wirklich oft das Murmeltier bzw. die Emma ;-D . Schade!

    Ich habe doch gesagt, dass ich es am Samstag machen werden. Und was soll das schon wieder? Habe ich wieder was falsch gemacht?

    Zitat

    Wenn du einen interessanten Typen an der Angel hast, kannst du dich waschen, Zähne putzen und schminken? Für dich kannst du es nicht? Das ist bezeichnend für dich.

    Er wollte sich schon die ganzen Wochen mit mir treffen und ich habe ihm immer wieder abgesagt, weil ich es nicht hinbekommen habe. Gestern wollten wir uns auch treffen und es ging nicht.

    Zitat

    Beweise, dass er wirklich Jura studiert, hast du ja wohl auch nicht. Genausogut könnte ich hier schreiben, ich besitze ein Schloß in Südfrankreich. Das würde mich nicht zum besseren Menschen machen, egal, ob es wahr wäre oder gelogen.

    Er studiert wirklich Jura, er hat Fachwissen, ich habe vorher ja auch beim Rechtsanwalt gearbeitet.

    Zitat

    Ja, du kannst sehr Vieles nicht, wenn es nicht den von dir gewünschten Zweck erfüllt.

    Welchen Zweck?? Wie oft denn noch, dass Fahrkarten Geld kosten?

    Zitat

    Himbeere, der Typ wirkt gruselig. :-X


    Finger weg!

    Wieso??

    Zitat

    Das mit der Fahrkarte kann ich gut verstehen, ich wollte anfangs auch öfter zu meiner ehrenamtlichen Arbeit aber ich konnte mir die fahrkarten nicht leisten.

    Endlich mal jemand, der es versteht.

    Überspitzt gesagt.

    Zitat

    Ich bin selbst ziemlich aufdringlich und bei normalen Frauen geht das schnell schief, weil ich "das Speil nicht spiele" – weißt du, was ich meine?

    Er ist aufdringlich und distanzlos.

    Zitat

    Ich warte nicht drei Tage, um sie anzurufen, wenn sie eine Sms schreibt, schreib ich gleich zurück, wenn ich Lust drauf habe. Wenn ich sie sehen will, dann sage ich ihr das.

    Wenn er Lust drauf hat, wenn nicht, dann nicht. Will er sich treffen, und du willst nicht, macht er dir einen Strick draus.

    Zitat

    Das Problem ist, dass Frauen das abturnt. Ich komme gut bei Frauen an, wenn ich mich wie ein Arschloch verhalte und sie einfach nur wie ein Stück Fleisch behandle. Wenn ich mich aber so verhalte, wie ich wirklich bin, nämlich: Ehrlich...verständnisvoll, liebevoll...dann fühlt sie sich fast immer bedrängt, denkt, ich wäre verzweifelt und einsam (was ich auch bin)...

    Er ist ja so ein Opfer, keine Frau behandelt ihm anständig, alles nur Raubtiere.


    Ein Mensch der redlich ist, der behauptet es nicht von sich, der zeigt es durch Taten.


    Verbittert ist er nebenbei auch noch.

    Zitat

    und ich habe einfach gemerkt, dass bei Frauen, die leicht verrückt sind, sage ich mal...viel Liebe von ihr kommt...und ich mag es, geliebt zu werden und so kann ich sein, wie ich wirklich bin.

    Er liebt das Gefühl angehimmelt zu werden, er mag es geliebt zu werden, damit er sein kann wie er ist? Er ist nicht er, wenn er nicht geliebt wird? Er kommt alleine also nicht zurecht.

    Zitat

    Ich will keine eiskalte "starke Frau", sondern eine, der ich helfen kann. Das gibt mir ein gutes Gefühl. Ich habe dann das Gefühl, etwas Gutes zu tun und kein unmoralisches Arschloch zu sein, dass Frauen wie Dreck behandelt......- verstehst du, was ich meine?

    Er will keine normale Frau. Er will ein Opfer.

    Ist meiner Meinung nach auch nicht schwer zu verstehen ;-) kein Geld = keine Fahrkarte 8-)


    Momentan gehe ich arbeiten für 50 Cent die Std, ich muss nicht leben von dem Geld aber große Sprünge machen kann ich trotzdem nicht...

    Zitat

    Wieso??

    Zitat

    Ich kümmere mich einfach gern. Ich bin selbst ziemlich aufdringlich und bei normalen Frauen geht das schnell schief, weil ich "das Speil nicht spiele" – weißt du, was ich meine? Ich warte nicht drei Tage, um sie anzurufen, wenn sie eine Sms schreibt, schreib ich gleich zurück, wenn ich Lust drauf habe. Wenn ich sie sehen will, dann sage ich ihr das. Das Problem ist, dass Frauen das abturnt. Ich komme gut bei Frauen an, wenn ich mich wie ein Arschloch verhalte und sie einfach nur wie ein Stück Fleisch behandle. Wenn ich mich aber so verhalte, wie ich wirklich bin, nämlich: Ehrlich...verständnisvoll, liebevoll...dann fühlt sie sich fast immer bedrängt, denkt, ich wäre verzweifelt und einsam (was ich auch bin)...und ich habe einfach gemerkt, dass bei Frauen, die leicht verrückt sind, sage ich mal...viel Liebe von ihr kommt...und ich mag es, geliebt zu werden und so kann ich sein, wie ich wirklich bin. Ich will keine eiskalte "starke Frau", sondern eine, der ich helfen kann. Das gibt mir ein gutes Gefühl. Ich habe dann das Gefühl, etwas Gutes zu tun und kein unmoralisches Arschloch zu sein, dass Frauen wie Dreck behandelt......- verstehst du, was ich meine?

    Lass dir das Geschriebene noch mal auf der Zunge zergehen. Schon allein die Aussage, dass Frauen erwarten, dass man sie wie ein Stück Fleisch behandeln müsse, weil sie es erwarten würden....


    Ich musste noch nie eine Frau wie Scheiße behandeln. Ich konnte immer der sein, der ich bin. Und ich bin bestimmt kein Vorzeigemann...

    Der klingt gruselig und wird sich nicht in sich verlieben weil er der Typ ist der hilflose kleine Mädchen (und sag jetzt nicht du bist 24) benutzt wie er das will. Sie sind happy wegen der Aufmerksamkeit und verwechseln das "mal in ei** ner Sache "respektiert" werden mit Liebe. " wo er arbeitet oder was er wirklich studiert ist dabei absolut belanglos. Der will seinen Spaß und die Macht die er bei einem ONS nicht bekommt. Frauen ohne Boarderline riechen das allerdings schon übers Internet oder aus einer SMS. Daher ist genau das sein Beuteschema und deshalb wirst du, wenn du dich darauf einlässt zwar wahrscheinlich kurzfristig etwas von dem haben das du dir wünscht aber langfristig wirds wohl schlimmer als die verlorene Ausbildung. Weil das auch dein Herz betrifft. Und nein, der ist nicht mit deinen exen und exexen vergleichbar. Weil er sich dich herausgepickt hat. Nicht weil du ein toller Mensch bist der zufällig noch eine Krankheit hat. Sein einziger Grund ist die Krankheit. Hättest du die nicht könntest du wahrscheinlich nackt vor ihm tanzen und es wäre ihm egal.

    Lyl

    :)^ Dein Beitrag erübrigt meinen Beitrag, der auch noch wirr ist %:| :=o


    Wie gesagt: Die Aussage, dass Frauen ein arschiges Verhalten ist schlicht falsch und zeugt von Realitätsferne und Verbitterung. Und das werden eine Vielzahl von Männern bestätigen, die kein Arsch sein mussten, um ihrer Freundin zu gefallen.

    Wenn er auf der Uni noch einen Rhetorikkurs hatte, geht morgen die Post ab.


    Er wird dir die Sterne vom Himmel holen, auch kurz nach Mittag. Er wird ein Träumchen sein, charmant, gebildet, ein toller Zuhörer.


    Muss er auch sein, sein Honorar beginnt in Zukunft nach 15 Minuten.