Der Erste richtige Schritt wäre, morgen mal das Bad von innen zu sehen, und deinen Aufenthalt dort sinnvoll mit duschen, pflegen zu verbringen.


    Schritt Zwei wäre es, das Geld für die Fahrt in die Stadt mitzunehmen, ins Tierheim zu laufen/zu fahren, eine Runde mit einem süßen treuen Hund zu laufen, und wenn du zurückkommst, das übrig gebliebene Geld an den Tresen zu legen und zu Fragen, ob sie vielleicht einen Kaffee für dich hätten weil es kalt war, dich zu bedanken, und über den süßen Schnuffel zu reden.


    Schritt Drei wäre es, diesen schmierigen Typen im Cafe warten zu lassen, und nicht aufzutauchen.

    Zitat

    Genau, seit Wochen können auch drei Wochen sein. Mit dem letzten bin ich seit circa. 6 Wochen glaube ich auseinander.

    Die daraus resultierende Differenz von 3 Wochen ist dennoch (zu?) kurz für eine gesunde Verarbeitung nach einer beendeten Beziehung.

    @ Lyl

    Ich glaube, man darf nicht gleich beim 1. Besuch im Tierheim mit einem Hund raus, zumindest bei uns ist das so. Da muss man vorher so ne Art "Kurs" dort machen (was ja auch sinnvoll ist, kann ja jeder kommen und behaupten er hätte Erfahrung mit Hunden)

    Lasst mich doch mal meine Erfahrung mit dem Typen sammeln? Wenn ich merke, dass er wirklich so straight ist, wie er sagt, dann wird es auch bei einem Treffen bleiben. Aber ich glaube, ihr macht ihn grad echt schlechter als er ist. Als es mir ganz schlecht ging, kurz, nachdem ich meinen Ausbildungsplatz verloren habe, bot er mir an, für mich zu kochen und auf seiner Gitarre für mich zu spielen. Ich lehne ab, weil ich es zu dem Zeitpunkt noch nicht schaffte, mich zu duschen.

    Zitat

    Die daraus resultierende Differenz von 3 Wochen ist dennoch (zu?) kurz für eine gesunde Verarbeitung nach einer beendeten Beziehung.

    Nicht zu kurz, da die Beziehung gerade mal 10 Tage hielt.

    Zitat

    Es tut mir leid, wenn ich dich gekränkt haben sollte, das war nicht meine Absicht.


    Auch ein/e Borderliner/in kann eine gesunde und gute Beziehung führen,


    aber Himbeere ist weit davon entfernt.

    Wieso bin ich weit davon entfernter als Juley?

    Zitat

    Mal eine Frage. Wie viele Zeilen hast du geschrieben bevor du ihm sagtest dass du Boarderlinerin bist?

    Ich habe es ihm nach der Kündigung gesagt.

    Zitat

    @ Lyl


    Ich glaube, man darf nicht gleich beim 1. Besuch im Tierheim mit einem Hund raus, zumindest bei uns ist das so. Da muss man vorher so ne Art "Kurs" dort machen (was ja auch sinnvoll ist, kann ja jeder kommen und behaupten er hätte Erfahrung mit Hunden)

    Also sollte ich besser, vorher erst mal dort anrufen?

    Nein nein, du hast mich nicht gekränkt.


    Und meine Beziehung ist glaube ich nur deshalb so gut, weil er versucht mich zu verstehen und weil er viel akzeptiert (aber ohne Mitleid oder ähnliches)


    Und weil er selbst psychisch krank war (Depris), ich habe ihn in der Klinik kennengelernt. Mittlerweile geht es ihm aber wieder blendend und er steht mit beiden Beinen im Leben (macht derzeit ne Umschulung), im Gegensatz zu mir, ich lebe in einer geschlossenen Einrichtung.


    Sorry... Das war jetzt (zu) viel bla bla von mir über mich... |-o

    @ Juley

    danke für den Hinweis, dass wusste ich nicht, ich arbeite ab und zu in einem Tierhort und kenne auch das Tierheim in der Umgebung, ich hatte nie Probleme einen Hund abzugeben oder abzuholen.


    Himbeere, du wirst nicht merken ob er richtig tickt oder nicht, du merkst es ja jetzt auch nicht, er TICKT NICHT RICHTIG!


    Die Einladung hätte mich sowas von verschreckt, aber dich nicht.


    Er will dich einkochen und dann auf der Gitarre ein Lied schmettern, damit du dich wohlig fühlst, und du dich an ihm bindest,


    deinen Retter in der Not!

    Zitat

    Wenn ich merke, dass er wirklich so straight ist, wie er sagt, dann wird es auch bei einem Treffen bleiben. Aber ich glaube, ihr macht ihn grad echt schlechter als er ist. Als es mir ganz schlecht ging, kurz, nachdem ich meinen Ausbildungsplatz verloren habe, bot er mir an, für mich zu kochen und auf seiner Gitarre für mich zu spielen.

    Weißt du was straight bedeutet?


    Klar war er da lieb. Du, noch schwächer und verletzlicher als sonst schon, da reibt er sich die Hände vor Freude.


    Wie lange vor der Kündigung hast du mit ihm geschrieben?

    Ich verstehe echt nicht, was daran so schlimm ist.

    Zitat

    Himbeere, du wirst nicht merken ob er richtig tickt oder nicht, du merkst es ja jetzt auch nicht, er TICKT NICHT RICHTIG!

    Glaub es einfach. Alle die seit dem du die SMS rein gestellt hast sagen das gleiche!!!!! Männer und Frauen.

    @ Juley

    ich glaube, du bist auf einem sehr guten Weg! @:)

    @ Himbeere

    Du fragst dich ernsthaft, wieso sie weiter ist als du?


    Sie setzt sich mit ihrer Krankheit auseinander, ist in Behandlung, regelt ihr Sozialleben um einiges besser als du,


    wirkt stabiler, ist Aufnahmefähiger. Sie kämpft.


    Du tümpelst rum.


    Ruf morgen im Tierheim an, oder fahre/gehe vorbei, vielleicht darfst du Kontakt haben mit ein paar süßen Schnuffels.


    Aber bitte, treffe dich nicht mit diesem Typen.