• Bald kann ich glücklich leben

    Ursprünglicher Titel: Bald kann ich klauen Wenn ich in nem anderen Thread lese, dass ein zwölfjähriges Mädchen 8€ Taschengeld im Monat bekommt und jeder behauptet, dass dies viel zu wenig sei, schaue ich an mir herab und könnte im nächsten Moment ausrasten... ich bin fast 22 Jahre, bekomme KEIN Taschengeld, habe keine Einnahmen, da ich zu Hause bei…
  • 3 Antworten
    Zitat

    Dann befolge den Rat und lass es sausen!

    Ich kann dem aber net absagen, da ich kein Geld auf dem Handy habe und in Facebook war er bis jetzt noch nicht online. Wir haben ja schon einen festen Treffpunkt und Uhrzeit ausgemacht, also gehe ich davon aus, dass er dann auch da sein wird und wenn er bis dahin nicht mehr online kommt, habe ich ein Problem und er wird total sauer auf mich sein, wenn er umsonst zu mir fährt und auf mich wartet und kommt sich dann verarscht vor.

    Zitat

    Hast du das neue Medikament gut vertragen?

    Ich habe es vor ner guten halben Stunde zum ersten mal eingenommen, merke noch nichts.

    Achja, stimmt, ich könnte ihm ja über 5vor12 eine Sms schicken aber ich bin mir grad noch unsicher, ob ich daheim bleiben oder hingehen soll...

    Triff dich nicht mit dem Typen! Er klingt wirlich abschreckend :(v Aber zuhause bleiben tut dir auch nicht gut. Und jetzt bist du schon geduscht, nutz es zum rausgehen. Wie wärs mit einem schönen Spaziergang in der frischen Luft. :-D

    Vielleicht kannst du auswärts irgendwo einen Kaffee trinken, das wär doch schon mal ein Anreiz um rauszugehen. Und dann kann deine Papa in Ruhe weiterschlafen, ohne vom Kaffeeduft geweckt zu werden ;-D Hast du noch ein paar Euro? Dann geh Kaffeetrinken! Alleine!

    Himbeere,


    du schreibst am 1. 10., dass dein Chef dir gestern (also am 30.9.) fristlos gekündigt hat.


    Das wundert dich doch hoffentlich nicht, wenn du tatsächlich 14 Tage lang ungewaschen dein Zimmer nicht mehr verlassen hast?

    Zitat

    Vielleicht kannst du auswärts irgendwo einen Kaffee trinken, das wär doch schon mal ein Anreiz um rauszugehen. Und dann kann deine Papa in Ruhe weiterschlafen, ohne vom Kaffeeduft geweckt zu werden ;-D Hast du noch ein paar Euro? Dann geh Kaffeetrinken! Alleine!

    Ich muss sowieso nachher in die Stadt wegen der Fahrschule.

    Zitat

    Himbeere,


    du schreibst am 1. 10., dass dein Chef dir gestern (also am 30.9.) fristlos gekündigt hat.


    Das wundert dich doch hoffentlich nicht, wenn du tatsächlich 14 Tage lang ungewaschen dein Zimmer nicht mehr verlassen hast?

    Ich war doch letzte Woche auf der Arbeit. Meinst du, dass der Chef mir gekündigt hat, weil ich mich nicht geduscht habe oder was willst du mir damit sagen?

    also dann wundert mich die Kündigung wirklich nicht, wenn du mind. 10 Tage nicht in der Arbeit erschienen bist, weil du ungewaschen zuhause im Zimmer geblieben bist :=o

    Zitat

    also dann wundert mich die Kündigung wirklich nicht, wenn du mind. 10 Tage nicht in der Arbeit erschienen bist, weil du ungewaschen zuhause im Zimmer geblieben bist :=o

    Ich war letzte Woche auf der Arbeit!

    Ich verstehe, dass du Kontakte suchstund brauchst. Aber der Typ – nee, lieber nicht. Aus Selbstschutz nicht.

    naja, was stimmt denn jetzt?


    bist du die letzte Arbeitswoche ungeduscht arbeiten gegangen?


    Oder zuhause im Pyjama gesessen?

    Zitat

    Ganz ehrlich, es ist zwar echt eklig und ihr werdet euch euren Teil denken aber ich habe mich seit zwei Wochen nicht mehr gewaschen, geduscht und die Zähne geputzt,

    Da würde sich wohl bei jedem irgendwann auch noch morgendliche Übelkeit einstellen, die dich am Arbeiten gehen gehindert hat.

    Zitat

    Ich verstehe, dass du Kontakte suchstund brauchst. Aber der Typ – nee, lieber nicht. Aus Selbstschutz nicht.

    Was soll schon passieren?

    Zitat

    naja, was stimmt denn jetzt?


    bist du die letzte Arbeitswoche ungeduscht arbeiten gegangen?


    Oder zuhause im Pyjama gesessen?

    Ich war ungeduscht arbeiten gewesen.

    Zitat

    Ich hab gehofft du verschläfst.


    Das Treffen ist eine Schnapsidee.


    Fahr lieber zur Diakonie und lass dich beraten.

    Bei der Diakonie braucht man schon erst mal einen Termin.

    Da kann ich Lian-Jill nur zustimmen, vielleicht war dir morgens übel weil du schon zu lange ungewaschen warst, wg. dem unangenehmen Geruch.

    Zitat

    Da würde sich wohl bei jedem irgendwann auch noch morgendliche Übelkeit einstellen, die dich am Arbeiten gehen gehindert hat.

    Blödsinn. Ich habe mich nicht vor mir geekelt.