Zitat

    Ein Buch lesen, spazierengehen, nachdenken, nichts tun, kreativ sein, Sport treiben, Fernsehen, Freunde treffen, ins Kino gehen...

    Zitat

    Etwas alleine zu tun macht einfach keinen Spaß und bringt mich in ne schlechte Stimmung,deshalb bin ich oft am PC,da ich hier noch mit anderen Menschen kommunizieren kann.

    Zitat

    Mal ein Bild!

    Zitat

    Muss ja kein Bild sein. Kannst ja auch was basteln, kochen, backen, spazieren gehen oder so. Wenn ich den ganzen Tag am PC waere, wuerde es mir auch nicht gut gehen.

    Zitat

    Aber zu dem Thema ohne Internet beschäftigen fallen mir dann doch ein paar Dinge ein:


    - Geschichten, Gedichte, Songtexte schreiben, da kannst du auch deine Gefühle rauslassen


    und uns teilhaben lassen, wenn du magst

    Der Vorschlag mit den Geschichten kam ja erst noch einmal von mariposa.

    Zitat

    Mir hilft puzzeln immer sehr gut,

    Zitat

    Wenn du am Basteln interessiert bist, dann wünsch dir zu Weihnachten etwas Ton. Kneten entspannt und beruhigt, hilft auch gegen Aggressionen.

    Zitat

    Ich würde gerne so viele Dinge lernen,wie z.B. auch nähen,aber halt nicht aus Büchern,sondern von einer Person,die es schon kann,mir erklärt und Handgriffe zeigen kann,nur leider kenne ich niemanden,der nähen kann.


    Was mir auch Spaß machen würde,wäre tanzen – kostet aber 35€ im Monat oder Tischtennis spielen.

    Das waren einige Vorschläge bisher in diesem Thread.


    Alleine möchte sie nichts machen.

    http://www.med1.de/Forum/Uebergewicht/610703/17953922/

    Zitat

    Was macht ihr gegen eure "Rettungsringe"?


    Außer Sport...ich hasse alles,was mit Bewegung zu tun hat...ich weiß,ich weiß...! %-|

    VHS-Gruppe kostet Geld – > kein Taschengeld

    Himbeere, auf der einen Seite sagst du, du willst, dass wir dir "Aufgaben" geben. Auf der anderen seite bist du zu antriebslos.


    Wo soll da Hilfe ansetzen?


    War bei den vielen Vorschlägen nichts dabei, für das du dich aufraffen kannst?

    Zitat

    Himbeere, auf der einen Seite sagst du, du willst, dass wir dir "Aufgaben" geben. Auf der anderen seite bist du zu antriebslos.


    Wo soll da Hilfe ansetzen?


    War bei den vielen Vorschlägen nichts dabei, für das du dich aufraffen kannst?

    Doch,einiges sagte mir zu,ich weiß auch nicht,woran das liegt,jeden Tag 30mg Citalopram,jeden Tag koffeinhaltige Getränke und trotzdem total müde,antriebslos und keine Energie..manchmal fällt es mir sogar zu schwer,nur auf's Klo zu gehen,es ist total anstrengend für mich,aus dem Bett zu steigen,wirklich. :-(

    Himbeere, je mehr man sich hängen lässt, umso schwerer wird das Aufstehen. Lupf deinen Hinter von der Couch, stell dir den Wecker auf Sieben und geh vor dem Frühstück eine Stunde spazieren. Frag jemanden, der wenig Zeit für seinen Hund hat, ob du den Hund ausführen darfst. Putz der alten Dame gegenüber die Fenster – nur – ** MACH ENDLICH IRGENDWAS.


    **

    Ich kann es nur bestätigen. Je länger man antriebslos und "faul" verbracht hat, umso schwieriger fällt das Aufraffen.


    Aber: Du musst dich zwingen und mehr Selbstdisziplin zeigen. Setz dir erreichbare Ziele und räum dir erst Erholungen/Pausen ein, wenn du diese erreicht hast.


    Weißt du, ich hab auch an manchen Tagen keine Lust aufzustehen und den Tag mit arbeiten zu verbringen. Irgendwie muss man sich dann zusammenreißen und es trotzdem tun.

    Wenn man die ganze Zeit nur vor dem PC sitzt, kann man auch nicht richtig schlafen.


    Viel früher ins Bett gehen. Die Nacht ist zum Schlafen da. Tagsüber schläft man nicht richtig.


    Mehr frische Luft, mehr Bewegung.


    Einen Hund finde ich eine ganz schlechte Idee. Himbeere kann in vielen Dingen nicht selbst für sich die Verantwortung über nehmen. Die trinkt sich lieber satt, als zum Einkaufen zum gehen. Ich denke nicht, dass sie für einen Hund die Verantwortung über nehmen kann. Der Hund muss raus und Himbeere hat keine Lust.


    Meine Stiefmutter hatte auch keine Lust zum Gassi gehen. Dem Hund wurde bei gebracht, wie er dann auf ein Handtuch macht. :(v Mit einmal 5 Minuten gassi ist es nicht getan. Er will auch regelmäßig etwas zum Fressen und nicht nur, wenn Himbeere sich auf raffen kann. Das Hundefutter ist aus und Himbeere hat keine Lust ein zu kaufen.