Zitat

    Und Du denkst und schreibst wie eine 12jährige – ich gehe davon aus, dass Du auch so sprichst und Dich auch so benimmst. Was soll also ein 24jähriger mit Dir?

    Ähhm, nein??!

    Zitat

    Noch was zur Schule, Himbeere:


    Wie war es denn mit den Anderen? Wie kamst Du mit ihnen klar?

    Ich kann mir noch kein richtiges Urteil über die bilden, auf jeden Fall haben alle Mädchen in der Klasse nen ganz anderen Charakter als ich, ich hoffe, das wird kein Problem werden aber sie waren nett zu mir und haben sich mit mir unterhalten.

    Also ehrlich, ich glaub auch es tut dir gut da mal keinen Freund zu haben. Und das du sicher anstrengend bist kann ich mir auch vorstellen, ohne das Böse zu meinen.


    Und wie du dich gibst das weißt du doch gar nicht, da gibts sowas wie selbstbild und fremdbild und nur weil du meinst das alles gut und super war, muss der andere das noch längst nicht so sehen.

    Zitat

    auf jeden Fall haben alle Mädchen in der Klasse nen ganz anderen Charakter als ich

    woran machst Du das fest?


    Also inwiefern haben sie einen anderen Charakter als Du? Woran merkst Du das? Nach einem Tag, bzw. ein paar Stunden?

    Zitat

    Also ehrlich, ich glaub auch es tut dir gut da mal keinen Freund zu haben. Und das du sicher anstrengend bist kann ich mir auch vorstellen, ohne das Böse zu meinen.


    Und wie du dich gibst das weißt du doch gar nicht, da gibts sowas wie selbstbild und fremdbild und nur weil du meinst das alles gut und super war, muss der andere das noch längst nicht so sehen.

    So schnell werde ich jetzt auch erst mal keine Beziehung mehr eingehen..

    Zitat

    woran machst Du das fest?


    Also inwiefern haben sie einen anderen Charakter als Du? Woran merkst Du das? Nach einem Tag, bzw. ein paar Stunden?

    Denen ist es total leicht gefallen, mit anderen eine Kommunikation aufzubauen, ich habe da nur dabei gestanden und habe keinen Ton herausbekommen. Und die wirken auch alle reifer als ich. Damit meine ich, dass die sich über erwachsene Themen unterhalten und eher wenig lachen.

    Zitat

    Denen ist es total leicht gefallen, mit anderen eine Kommunikation aufzubauen, ich habe da nur dabei gestanden und habe keinen Ton herausbekommen. Und die wirken auch alle reifer als ich. Damit meine ich, dass die sich über erwachsene Themen unterhalten und eher wenig lachen.

    Hmmm....also das mit der mangelnden Reife wird hier ja von Vielen schon seit Jahren gesagt. Dass Du irgendwann stagniert hast.


    Dennoch kann ich mir wiederum nicht wirklich vorstellen, dass sie ALLE so viel reifer sind als Du, Du müsstest doch fast schon die Älteste sein? (Ich habe übrigens auch mit 25 erst meine Ausbildung begonnen). Da werden doch auch noch junge Kücken von ca. 16/17 dabei sein?


    Und was das Lachen angeht – da mußte ich jetzt gerade tatsächlich lachen....wenn der Faktor wenig Humor, wenig Rumalbern, oder generell lachen ein Indikator dafür ist, dass man reifer ist – dann bin ich aber extrem unreif.

    Zitat

    Dennoch kann ich mir wiederum nicht wirklich vorstellen, dass sie ALLE so viel reifer sind als Du, Du müsstest doch fast schon die Älteste sein? (Ich habe übrigens auch mit 25 erst meine Ausbildung begonnen). Da werden doch auch noch junge Kücken von ca. 16/17 dabei sein?

    Nein? Die Jüngste ist 21 und die Älteste 32...manche in der Klasse haben sogar schon Kinder...

    Zitat

    Vielleicht liegt es auch am Beruf wenn man wenig zu lachen hat :-/


    Oder meinst du eher "sie kichern nicht albern" ?


    Aber Hauptsache sie sind nett !

    Die lächeln und lachen einfach nicht und wirken so altbacken. Ja, nett sind sie.

    Ist doch viiel besser, wenn die Leute dort etwas erwachsener sind und du keine 16, 17 jährigen Teenis um dich hast, die nur rumkichern und sich kindisch verhalten. Bloß du solltest dich da nicht selbst ausschließen und dann den eindruck erwecken, dass du sie nicht leiden kannst oder so. Sag am besten gleich, dass du schüchtern bist und deswegen wenig sagst, sonst könntest du einen arroganten, überheblichen eindruck erwecken.

    Zitat

    Ist doch viiel besser, wenn die Leute dort etwas erwachsener sind und du keine 16, 17 jährigen Teenis um dich hast, die nur rumkichern und sich kindisch verhalten. Bloß du solltest dich da nicht selbst ausschließen und dann den eindruck erwecken, dass du sie nicht leiden kannst oder so. Sag am besten gleich, dass du schüchtern bist und deswegen wenig sagst, sonst könntest du einen arroganten, überheblichen eindruck erwecken.

    Ich wurde ja zum Glück in die Gruppe miteinbezogen währen der Pause, ich war auch echt schüchtern aber ich habe trotzdem zugehört und die anderen freundlich angelächelt.

    und es war doch erst ein tag... du musst da auch nicht 5 beste freunde gewinnen in einem Monat... solange man auskommt ist es doch ok.


    Und selbst wenn da welche sind mit denen man nicht kann... auch das ist völlig normal.

    Zitat

    guter Tipp... :)^


    Ich kenn es umgekehrt... ausbildung mit 23 gemacht und nur 17 jährige Kichermädchen um mich... (bisschen übertrieben aber auch die frisch vom Abi waren kindisch) ;-)

    Die meisten in meiner Klasse haben sogar alle schon eine abgeschlossene Berufsausbildung hinter sich.

    find ich recht selten, also dass das fast alle sind... ein paar hat man logisch immer dabei ;-) ich war ja damals auch erst auf Uni und dann in der Ausbildung....


    aber kann ja jetzt auch zufall sein ;-)

    Zitat

    find ich recht selten, also dass das fast alle sind... ein paar hat man logisch immer dabei ;-) ich war ja damals auch erst auf Uni und dann in der Ausbildung....


    aber kann ja jetzt auch zufall sein ;-)

    Ich weiß, woran das liegt. Die haben die Klassen extra so aufgeteilt, dass in der einen die Älteren sind und in der anderen die Jüngeren und ich bin in der Klasse gelandet, wo die Älteren sind, darum ist das bei mir so.

    Eben, beste Freunde musst da nicht nach einer Woche finden, aber eben freundlich sein, offen für Andere, Interesse zeigen, damit vorallem auch der Alltag in der Berufschule gut ist und harmonisch abläuft – so lernt es sich besser :).


    Ich war mal richtig geschockt als während einer Schulung in der Gruppe gefragt wurde wie eine Person auf die Anderen wirkt, die recht wenig sagt. Fast alle meinten, die Person könnte sie nicht leiden und wäre arrogant...keiner kam auf die Idee, dass es an der Schüchternheit liegen könnte. Das war für mich ein Aha-Erlebnis ":/ :-/ ( war bei mir eben so, dass ich bei schlechter Laune auch mal einfach geschwiegen habe) . Also lieber lächeln und wenigstens etwas zur Diskussion beitragen.

    Beetlejuice

    Zitat

    Ich kenn es umgekehrt... ausbildung mit 23 gemacht und nur 17 jährige Kichermädchen um mich... (bisschen übertrieben aber auch die frisch vom Abi waren kindisch)

    Ich war wie gesagt 25 – die Älteste-, wir waren 10 insgesamt – die Jüngste 16, der Mittelteil zwischen 18 und 20, der einzige Mann und eine weitere Frau 23.


    Ich kann mich eigentlich nicht über auffällig (oder nervig) kindisches Verhalten beschweren. ":/

    Zitat

    Wenn du in "freier Wildbahn" einen netten jungen Mann kennenlernst, gut, aber lass vom Internet vorerst die Finger...

    Sehr guter Tipp!


    Meine beste Freundin ist so ne Süße, datet aber ständig irgendwelche Typen aus dem Internet und fällt damit nur auf die Nase und das tut mir so leid.


    Außerdem (das sage ich ihr auch immer): Lass alles in Ruhe auf dich zukommen, sei mit dir zufrieden und sei auch alleine glücklich mit deinem Leben. Man kann nicht an einen Mann den Anspruch stellen, dass er all das, was einem dazu fehlt, glücklich zu sein, ins eigene Leben bringen kann.