Hab ich noch nicht darauf geachtet. Ich glaube aber eher nicht. Schnelle Bewegungen sind ein Problem, wenn ich zum Beispiel einen Fußball stark schießen oder einen Federball schlagen will. Wenn ich auf dem Fahrrad sitze und gleichmäßig trete, wird es erstmal eher besser.

    Bei mir ist alles gleich schon da. Auxgceunnschwäch ich einschlafe, dann Merk ich sie ganz deutlich, wie Würmer unter der Haut. Ich wollte sogar meinen Mann schon beauftragen in Schlaf mein Bein zu beobachten. Wie ist es bei dir?

    Bei mir ist das Zucken auch morgens gleich da, oder auch nachts, wenn ich z.B. nach dem Kleinen sehen muss. Auch die schmerzhaften Verspannungen etc.. Die Zuckungen an meinen Hotspots, vor allem den Waden, merke ich zumeist im Sitzen, aber auch im Liegen, bei Bewegung merke ich sie nicht. Oft ist es so, dass ich zum Beispiel eine Treppe hoch laufe, mich hinsetze und dann feuert es so richtig los. Die Verkrampfungen sind aber auch beim Laufen da, die werden dabei oft schlimmer. Beim sanften radeln dagegen eher besser.

    Wir scheinen das gleiche zu haben. Ich kann all das unterschreiben. Wenn ich entspannt gehe, dann gehen die Schmerzen oft besser und es wundert mich. Nach hängen stehen oder langen Strecken hab ich mega Schmerzen und alles fühlt sich gespannt an.

    Der Kleine ist 3 und geht in die Kita, meine Frau ist halbtags daheim.


    Heute hatte ich zum ersten Mal starke Schmerzen hinten im linken Oberschenkel, und als ich vorhin aus der tiefen Hocke aufstand, bekam ich eine Serie Myoklonien. Das ist auch neu. Dabei ist das Schwächegefühl seit 2 Tagen besser. Hattest du sowas auch schon?

    Wenn ich in die Hocke geh hab ich keinen Klonus, es fühlt sich aber immer an, als würde ein Holz zwischen Wade und Oberschenkel stecken. Wenn die Verspannungen zunehmen, wird die Schwäche bei mir gefühlt auch manchmal besser, aber nur für kurze Zeit.

    Also meine rechte Wade faszikuliert jetzt schon seit zwei Wochen am Stück, ohne Pause und wenn ich mich hinknie und Wade und Oberschenkel aneinander liegen, spüre ich das erst richtig. Ich frage mich manchmal, ob so ein ununterbrochenes zucken wirklich gutartig sein kann, zumal ich es auch andauernd auf der Zunge habe. Aber ich hoffe es natürlich.

    Zungenfaszis und Dauerfaszis gehören zum BFS. Ich hab mir jetzt extra die Arbeit gemacht und mich durch den Faden"Unglaubliche Angst vor ALS" gewühlt um die Übersetzungen aus dem Englischen bzgl BFS von Maalena2012 zu suchen. Ich kopiere sie hier mal rein.

    Danke für deinen Versuch und zu beruhigen. Das blöde is nur, dass ich von mir nicht behaupten kann keine Ausfälle zu haben. Allerdings war noch keiner so sehr objektivierbaren.


    Nachdem ich ne daherschwäche im rechten nem habe, habe ich Jetzt auch eine ziemlich arge, zunehmende Schwäche im linke Arm entwickelt. Bekomme ihn kaum noch hoch. Schnelle Bewegungen klappen zwar noch, aber bei langsamen wird es schwer. Aber dennoch danke

    und welcher Arzt hat die Schwäche diagnostiziert?


    Eine gefühlte Schwäche ist irrelevant


    Viele haben schon gesagt sie hätten eine Schwäche, dies oder das gehe schwerer, langsamer aber letztendlich konnten die Ärzte keine klinische Schwäche feststellen.


    Das soll jetzt nicht heißen, dass Du keine Schwäche hast, aber diese Schwäche spricht z.B. NICHT für ALS.

    Die Schwäche die ich hab, war bis jetzt noch für keinen Arzt objektivierbaren. Allerdings stellte der letzte Arzt fest, dass ich auf meinem schwachen Bein deutliche Probleme beim einbeinhüpfen hab.


    Es ist nicht so dass sich nun beispielsweise mein Arm nur schwach anfühlt. Es ist so dass ich den Rollladen hochziehen will und er mit durch die Hand rutscht, obwohl ich fest genug zugepackt hab, meiner Meinung nach. Oder ich will mein Handy greifen und es fällt mir aus der Hand. So Dinge passieren. Es ist mir sogar schon passiert, dass ich mich beim aufstehen auf meinen Arm stützen wollte und ich einfach aus dem Bett gefallen bin. So Dinge passieren mir ständig und das macht mir Angst. Wenn es sich nur schwach anfühlen würde, würde ich sagen: nur eingebildet.