Benötige dringend Psychotherapie

    Hallo Ihr,


    schon seit Monaten, hatte ich mir vorgenommen, mich in einer der Wartelisten eines Therapeuten eintragen zu lassen. Doch die Wartezeit schreckt mich ab und ich mache es doch nicht. Ich bin so unglaublich dämlich %-|


    Doch ich merke, ich kann nicht mehr. Nachdem ich mich mal wieder nach einem extremen Heulkrampf beruhigt habe, meine Frage:


    Bestünde die Möglichkeit, dass ich schneller an einen Termin komme?! Duch die Krankenkasse, meinem Hausarzt?!


    :°(

  • 3 Antworten

    Was ich mich frage: wenn dir die Ausdauer für die Wartezeit auf den Termin fehlt, hast du dann überhaupt die Ausdauer für die Therapie selbst?

    Zitat

    Bestünde die Möglichkeit, dass ich schneller an einen Termin komme?! Duch die Krankenkasse, meinem Hausarzt?!

    Ne Wartezeit gilt für alle. Für Notfälle ist der psychiatrische Dienst oder eben eine psychiatrische Klinik zuständig. ;-) Um medikamentös zu überbrücken reicht ein Hausarzt oder Psychiater.

    Wie ausführlich ist Dein Hausarzt informiert, wie es um Dein Seelenleben wirklich steht? Denn wenn er eine baldige Therapie für erforderlich hält, dann hat er auch eine Chance im Gespräch mit Therapeuten etwas zu bewirken. Die Chancen ? Kommt auf Region, Hausarzt, Beziehungen und noch viel mehr an. Das kann von hier niemand sagen. Selbstverständlich kann die Krankenkasse behilflich sein – wenn sie es will und einen entsprechenden Draht zu den Therapeuten hat.