KaHam, einen Therapeuten suchen, den man selbst bezahlen muss! Warum? Weil dann ein Anreiz besteht mit der Therapie etwas zu erreichen – das Geld soll ja nicht zum Fenster hinaus geworfen sein. Erstens achtet man dann darauf, dass die wirklich wichtigen Punkte besprochen werden und vom Therapeuten darauf auch konkrete Antworten kommen. Zweitens will man für das gleiche Problem nicht mehr als einmal Geld ausgeben.


    Der Weg ist radikal und kostet eigenes Geld! Wenn man wenig Geld hat, dann ist dieser Weg sehr effektiv.