• Borderline

    Hm, ich dachte ich eröffne mal einen Faden für die Borderliner... Oder für deren Angehörige... Oder wen es auch immer interessiert... Hier können Fragen gestellt werden, die vielleicht andere Betroffene beantworten können oder Anregungen oder einfach nur ein Austausch zwischen "gleichgesinnten"... Ich hoffe, euch gefällt die Idee...
  • 1 Antworten

    ach mist...

    hab zu früh auf "enter" gedrückt...


    So, zu deiner Frage: Ich denke, dass die wütenden Reaktionen mit deiner Wortwahl zusammen hängen... Weißt du, irgendwie verstehe ich mittlerweile beide Seiten... Ich verstehe, dass du es nicht böse gemeint hast, und nur ehrlich sein wolltest, mit dem, was du geschrieben hast... Aber ich sehe da auch den anderen Standpunkt und kann mich gut in forchheim hineinversetzen, dass sie deine äußerungen als angriff verstanden hat...

    Re: ach mist...

    Ne Malinka, Hallo übrigens,


    es war??scheiße??von mir und ich stehe dazu und gerade zu meiner Entschuldigung!


    Ich habe heut was Zeit gehabt die letzten Mails von Dir und Cynderell über das Regelwerk hier zu lesen und das finde ich wichtig/richtig und toll wie ihr zwo das so rüberbringt, auch die Herzlichkeit in der Interaktion(Ich hoffe ich habs kapiert?).


    Zum Stress schreib ich Dir das ich das beruflich nicht empfinde, es ist viel und ich habe Verantwortung und delegiere und kann was bewegen/umsetzten, weil ich es weiß, wenn nicht habe ich meine Kollegen und wenn die es nicht wissen, hole ich mir die Lösung auswärts! Und das geht klasse im Gefühl und in der faktischen Umsetzung.


    Die Schule ist

    mach Dich mal schlau bzw. warte mal ein paar Antworten hier ab, ich denke die kommen!


    Alles Gute und Gute Nacht, ich geh jetzt schlafen

    Doch nicht richtig gelesen von mir, huch II. Versuch

    Hallo Forum,


    ich probier jetzt mal was mit Eurem Verständnis!


    Was ist das denn hier für eine

    Geschichte? Ich verstand es nicht, weil ich ein
    war/bin. Und ich denke ihr seid alle
    und bestimmt
    .


    Nur vermag ich mich und euch manchmal nicht ??einzu- SCHÄTZEN?? und denke Ihr seid


    Alles Gute an euch allen!

    Zitat

    Nur vermag ich mich und euch manchmal nicht?? einzu- SCHÄTZEN?? und denke Ihr seid?? mir fremd??

    Das könnte schlicht und ergreifend daran liegen, dass wir einander tatsächlich nicht kennen? ;-)


    sagt mal - wie siehts bei euch mit Stimmungsschwankungen aus??

    danke, sweetcore!!! @:):-x:)*x:)


    Grasi, ja, das kenne ich nur zu gut... Sozusagen: Himmelhoch jauchzend - zu

    betrübt...


    Nervt ziemlich, denn vor allem für die Außenstehenden ist es schwer nachzuvollziehen, warum man plötzlich ganz anders ist als noch vor fünf minuten...

    sagt mal - wie siehts bei euch mit Stimmungsschwankungen aus

    ohhhh wie ein silvesterfeuerwerk..über das ganze jahr verteilt...da denkste du kommst gut über den tag...da knallts schon in der hälfte..und umgekehrt..ich kann mich überhaupt nicht einschätzen..ich weiß nicht mal wie ich reagiere...und ich habe völlig angst..vor dem neuesten zusammenstoss mit mir..und wehe es ist einer in meiner nähe..gott...was bin ich ein schrecklicher mensch..aber..mit dem willen..mich immer wieder neu zu ändern.


    x:)

    Zitat

    Grasi, ja, das kenne ich nur zu gut... Sozusagen: Himmelhoch jauchzend - zu *** betrübt...


    Nervt ziemlich, denn vor allem für die Außenstehenden ist es schwer nachzuvollziehen, warum man plötzlich ganz anders ist als noch vor fünf minuten...

    das klenn ich nur zu gut


    auch die reaktionen von anderen...ich sei schizophren/habe zwei persönlichkeiten und ähnliches


    aber bin/hab ich deswegen gleich borderline (wobei das nicht, das einzige ist, was an mir-milde ausgedrück-schräg ist)

    Hallo theincorigible


    hm, was hast du denn für andere vermutungen, was noch für BL bei dir sprechen könnte? Na ja, und so ganz können wir dir das hier natürlich auch nicht sagen, das muss dann schon ein Fachmann entscheiden!!!

    wohl kaum allein deswegen. Jeder Mensch hat Stimmungsschwankungen. Die einen mehr, die anderen weniger.


    das nennt sich emotional instabil.


    so gut wie jeder Mensch hat eines oder mehrere der Borderline-Symptome. Deswegen taugen Selbstdiagnosen auch gar nichts.


    Es kommt auf die Ausprägung an - und das sollte eine Fachperson beurteilen.

    ..hoppel mal kurz rein ....


    Ich habe eigentlich keine Ahnung davon und dürfte nicht mitreden, aber was grasi da gesagt hat, finde ich total gut, denn ich glaube auch, daß fast jeder Mensch irgendwelche Borderline-Symptome hat, der eine mehr, der andre weniger... da eine Grenze zu ziehen ist bestimmt schwer.. wo ist es noch normal, wo fängt Krankheit an ?


    Früher hat mal jemand zu mir gesagt: "Oh Gott, laß Dich nie mit Borderlinern ein.... die sind ganz schlimm".... Wie bitte ? Ich habe hier nur liebe Menschen kennengelernt und obwohl ich nicht zu Euch gehöre, fühle ich mich Euch doch verbunden und möchte keinen von Euch lieben Menschen missen ....


    Sorry, falls ich was Falsches gesagt habe und mich hier unwissend einmische, aber das wollte mal raus, wenn ich Eure Gefühle hier so lese ......


    Ihr seid alle so tolle, liebe Menschen und habt mir schon so viel gegeben.....


    Es drückt Euch ganz lieb Euer Schafi x:)