• Borderline

    Hm, ich dachte ich eröffne mal einen Faden für die Borderliner... Oder für deren Angehörige... Oder wen es auch immer interessiert... Hier können Fragen gestellt werden, die vielleicht andere Betroffene beantworten können oder Anregungen oder einfach nur ein Austausch zwischen "gleichgesinnten"... Ich hoffe, euch gefällt die Idee...
  • 1 Antworten

    Danke sanji, werd sie mir gleich anschauen!


    Mir geht es im Moment ziemlich dreckig, hatte eben ewig lange Diskussionen mit B und J... Dadurch steht jetzt meine Zukunft hier ziemlich in den Sternen... Weiß nicht, wie es weiter gehen soll

    hallo malika

    fühle dich mal ganz lieb in den arm genommen....


    :)*@:):)*@:):)*@:):)* nur für dich...


    aber die anderen vergesse ich auch nicht

    @:) @:)

    @ :)@:) @:)@:)

    @:)@:)@:)@:)@:):)*@:)@:)@:)

    :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*

    @:)@:)@:)@:)@:)@:)

    :)*:)*:)*:)*:)*:)*

    @:)@:)@:)@:)

    @ :)*@:)*

    @:)

    lg mike

    -> hallo miky *:)@:)


    schön, daß man dich wieder öfter liest gerade :-)


    geht es dir gut?


    -> hallo malika :-):-|???


    ich hoffe, der morgige tag wird besser für dich. ich wünsch dir


    angenehme träume und einen ruhigen schlaf :)* zzz


    fühl dich auch von mir gedrückt :°_


    mir geht es heute recht gut! hatte heute nur ein kleines stimmungsloch. hat aber ein lieber mensch abgefangen :-D.


    ansonsten bin ich gerade im moment sogar fast aufgedreht bis quirlig :-):-D! das ist aber net soo gut, denn ich muß morgen um 5.30 uhr aufstehn... :-|


    wünsch euch allen eine gute nacht *:)zzz

    Danke ihr beiden... Werde wohl auch gleich mal ins Bett gehen... Bin ziemlich müde (war ich eigentlich heute nachmittag auch schon) und hab morgen viel vor... Na ja...

    Untergegangen

    Hallo ihr Lieben,


    tjahaaa, ich weiss schon, dass man nicht erwarten kann, dass auf alles, was irgendjemand schreibt, eingegangen wird. Schon gar nicht, wenn gar keine Frage drinsteht...


    Ich kann mir aber nicht helfen, ich frage mich schon, ob jemand meinen Beitrag auf S. 30 gelesen hat, und wie er empfunden wurde. (Und sei es "zu abgehoben - gibt mir nichts" - waere auch ne Information fuer mich. Ich will ja lernen, was sagbar, verstaendlich und evtl. hilfreich oder eben als unverstaendlich oder am Thema vorbei angesehen wird.)


    Kann natuerlich auch sein, dass der Moment denkbar falsch war und der Faden mittlerweile eine Richtung genommen hat, zu der das gar nicht mehr passt (zu einigem, was kurz vorher geschrieben wurde, haette es nach meinem Gefuehl passen sollen). Naja, also jedenfalls, ueber eine klitzekleine Resonanz wuerde ich mich nicht beschweren. ;-)

    Hallo Lewian,


    also um ehrlich zu sein habe ich deinen Beitrag über die Borderline-Diagnose nicht so ganz verstanden... Was vielleicht weniger daran liegt, dass es unverständlich geschrieben ist, mehr vielleicht daran, dass ich mich im Moment sehr schlecht konzentrieren kann und dem ganzen irgendwie nicht so recht folgen konnte...


    Hm, vielleicht hat es ja jemand anderes verstanden und kann was dazu sagen?


    Bitte nicht böse sein deswegen...