• Borderline

    Hm, ich dachte ich eröffne mal einen Faden für die Borderliner... Oder für deren Angehörige... Oder wen es auch immer interessiert... Hier können Fragen gestellt werden, die vielleicht andere Betroffene beantworten können oder Anregungen oder einfach nur ein Austausch zwischen "gleichgesinnten"... Ich hoffe, euch gefällt die Idee...
  • 1 Antworten

    Clair

    Zitat

    dem kann ich doch dann alle Ehre machen...

    Du hast es doch nicht nötig, auf das gleiche Niveau anderer runterzugehen!


    Und deine ehrliche Art mag ich !

    ok....

    ich äuser mich... was jetzt .


    ich stehe zu dem was ich gesagt habe lieber eine schwere köperliche krankheit als borderliner... und jetzt wilst du mich hängen... ?


    auser borderliner bin ich bluter habe eine hep a+b+c kronische pankreatitis (bauchspeichedrüsenentzündung) habe ein psychisch bedingten herz fehler (abundzu bleibt es mal stehen)


    also madel wen ich sage ich ziehe eine köperliche krankheit der pshychischen vor... kanste mir glauben das ich weiß wo von ich spräche ...


    und das es dich erwischt hat und es dir dabei so schlecht geht tut mir leid (fals ich zu solchen empfindungen fähig bin)

    liebste clair....

    vieleicht habe ich bei dir einen punkt getroffen... der nicht ok war... sorry .


    aber was du jetzt schreibst... na ja . ich werde kein benzin aufs feuer giesen .


    und meine rechtsschreibung geht dich eigendlich einen scheißdreck an .


    sei froh das du noch lebst ich bin es ja auch .

    sei froh das du noch lebst ich bin es ja auch

    Was soll das jetzt bitte? Sollen das irgendwelche Anspielungen sein? *grrrrr*

    *:) hallo ihr lieben!

    nun seid doch wieder friedlich... :-|???


    ich denke, jeder hat das recht auf seine freie meinung... egal wie dumm es einem persönlich vorkommt!


    sei es nun, daß jemand nicht mehr leben mag und sich für den freitod entscheidet... oder wenn es darum geht, lieber eine schlimme körperliche krankheit zu haben statt eine psychische...


    wir müssen das ja nicht verstehen oder nachvollziehen können... nur eben tolerieren können!


    mein stiefvater hat auch krebs (kleinzelligen lungenkrebs, den unheilbaren also)...


    ich denke, miky wollte mit seiner aussage nur deutlich machen, wie sehr er unter dem BL leidet! fühlt euch doch bitte nicht zu sehr persönlich angegriffen... ich tu es auch nicht (obwohl ein mir nahestehender mensch nicht mehr lange leben wird durch den krebs)...


    peace, leute... bitte :)*

    sweetcore,

    es macht aber wohl nen Unterschied, obs die Mutter ist oder der STIEFvater.. Sorry, aber nun tu nicht so als würdest Du mich verstehen... %-|


    *gereizt*

    clair


    -> ich tu nicht so als ob ich dich verstehe. wo liest du das heraus?


    geht es nun um verwandheitsgrade, wie gern man einen menschen hat? mit einem ehepartner zb ist man gar nicht verwandt.. wenn der verstirbt, hätte man dann laut dir kein recht zum traurigsein??


    *verwundert schau


    ich wollte nur schlichten. mehr nicht.

    Sorry clair, aber du überreagierst momentan auch - jedenfalls wenn es um dieses eine Posting von miky geht. Klar, er wußte nicht wirklich was er für einen Vergleich macht. Aber das hier nun, muß das sein???