• Borderline

    Hm, ich dachte ich eröffne mal einen Faden für die Borderliner... Oder für deren Angehörige... Oder wen es auch immer interessiert... Hier können Fragen gestellt werden, die vielleicht andere Betroffene beantworten können oder Anregungen oder einfach nur ein Austausch zwischen "gleichgesinnten"... Ich hoffe, euch gefällt die Idee...
  • 1 Antworten

    Jacky

    ich würde mir einen Platz in einer abulanten Therapie suchen und mich auf das Urteil des Therapeuten verlassen der dich dann kennenlernt. So schnell-hohop Diagnosen haben in meinen Augen wenig wert ;-)

    vicky

    mit deiner Therapeutin könnt ich gar nichts anfangen :-/ wenn man versucht mich so zu maßregeln dann mach ich das verbotene erst recht %-| in meinen augen muss man als Therapeutin damit klarkommen enn man angelogen wird.. ich mein halloooooo das bringt der beruf mit sich %-|%-|

    Eine Ambulante thera bringt mir gar nichts. Das hat mir auch meine Psychologin gesagt. Ich werde in ne Tagesklinik gehen und da mal weiterschauen. :-/

    Also, das maßregeln würde mich zwar auch extrem nerven, aber ich kann es auch voll und ganz verstehen! Wie soll eine Therapie funktionieren, wenn das Vertrauensverhältnis nicht richtig stimmt? Ich finde es ganz ganz wichtig, seinem Therapeuten immer die Wahrheit zu sagen! Natürlich fällt mir das auch manchmal schwer, dann umgehe ich das Thema vielleicht, stelle das ganze aber beim nächsten Mal richtig.


    Ich kanns aber auch von Vicky verstehen, in einer Klinik, wo man auch die "Strafe" kennt und genau weiß, dass sie kommt und man sie nicht umgehen kann,wenn man ehrlich ist, auf der anderen Seite aber der SV-Drang so groß wird, ist man ja in einer echten Zwickmühle!


    Da hilft wahrscheinlich höchstens, vorher klarzustellen, dass man es nicht mehr aushält und entweder lassen die sich dann was einfallen, was hilft, oder man kann danach zumindest sagen, man hätte ja rechtzeitig "vorgewarnt", dass es extrem kritisch ist.


    Schwierig alles...:-/

    Grossie

    kann ja auch verstehen das die Therpeutin auf die Mitarbeit angewiesen ist und nicht erbaut reagiert wenn die Patientin sich kontraproduktiv verhält, aber ich finde das diese Art jemanden für eine Schwäche regelrecht nieder zumachen keine besonders förderliche Haltung ist. Klar Konsequenz ist wichtig, aber man kann jemandem auch ruhig die Meinung sagen und muss nicht gleich so erniedrigend werden. Es wär ja nicht so das Vicky aus bösartigkeit handelt oder das macht um sie zu ärgern.

    Morgen,

    @ danae87

    Ja, toll fand ich es nicht, dass die so sauer war und die Konsequenzen die ich hatte. Aber das ist halt Verhaltenstherapie...und dazu ist sie noch speziell auf Borderlinepats spezialisiert, bringt auch glaub ich grad ein Buch raus. Sie ist ganz ok und ich arbeite gern mit ihr. Das sie sauer war ist irgendwo menschlich und das mit dem Timeout ist ne Regel für die Bordis auf Station...

    @ Grossie

    Es stimmt, ohne Vertrauensbasis wird ne Therapie sehr schwer. Ich hab das Vertrauensverhältnis durch meine Lügengeschichte auch ziemlich auf die Probe gesetzt :-/ Auf der anderen Seite bin ich ja wg meiner Borderlinestörung da und die bringt halt unterschiedliche Symptome mit sich...wäre schön wenn alles mit dem Fingerklick weg wäre!!!


    Naja und ansonsten....wenn ihr jetzt mit mir schimpft, dann zu Recht. Hab mir grad ein weiteres Teppichmesser gekauft. Man, ich kann einfach nicht an den Dingern vorbeilaufen. Will es aber auch nur vorsichtshalber da haben, packe es auch nicht aus. Nur für den Fall der Fälle :-/

    irgendwann ist dein geld alle und spätestens dann ist schluss ;-) und nun gib das scheißteil ab es gibt keinen fall der fälle und punkt

    T eppichmesser kosten nur 0.69 Euro beim Müller, da kann ich viel kaufen bis ich arm werde!!!! Ich kann das unmöglich abgeben....Es gibt immer einen Fall der Fälle. Außerdem hab ich Angst zuzugeben, dass ich schon wieder ein Messer im Zimmer hab :=o

    du handelst dir nur wieder ein timeout ein wenn du diesmal nicht gleich ehrlich bist ;-) und wenn der fall der fälle kommt und du hast kein messer da hast du die perfekte gelegenheit zu testen was sonst als alternative geht ;-)

    Ich überlegs mir noch ;-) Timeout fange ich mir nur ein, wenn ich das Messer auch benutze! Aber auf der anderen Seite wird meine Thera bestimmt mehr als sauer, wenn sie rausbekommt, dass ich schon wieder Messer im Schrank sammle :|N Schwierige Sache das ???

    NEIN >:( Wenn das so einfach wäre, hätte ich es schon längst gemacht oder garnicht gekauft! Jetzt mal schluss mit dem Thema, ich überlegs mir ok ok. Vielleicht überkommts mich ja wenn ich meine Thera sehe und an den Stress am Wochenende einschließlich Montag denke :-/ Muss dann jetzt eh mal wieder los. Kein Mensch weiss wo ich mich wieder rumtreibe :=o

    Ach Vicky...


    Soll ich jetzt ;-D oder :|N oder >:( machen???


    Vielleicht auch :°(, v.a. weil ich es auch noch verstehen kann!


    Auf alle Fälle :°_ dafür, dass es noch nötig zu sein scheint!!!


    :)*

    Hm, ich hab das Messer nicht abgegeben. Heute vormittag hab ich es sogar ausgepackt und hab es in die Tasche gesteckt, dann bin ich mit Verbandsmaterial ausgestattet durch die Klinik gewandert. Hab dann aber nichts gemacht...noch nicht :-( Ich kanns nicht abgeben, gestern hab ich auch noch nen Pfleger angelogen, der mich gefragt hat, ob ich was da hab. Mir gehts so scheisse, ich halt das alles irgendwie nicht mehr aus :°(

    Ich bin den ganzen Tag mit dem Messer in der Tasche rumgelaufen...aber nichts gemacht. Abends hab ich es dann endlich bei der Nachtschwester abgegeben.... und die Tabletten, die ich noch hatte. Irgendwie war es dann doch erleichternd, als das Messer für mich nicht mehr in erreichbarer Nähe war %-|


    Mein Tag heute hat wieder mit Anspannung (ca. 80%) angefangen. Die Basisgruppe hab ich irgendwann verlassen, weil ich so aggressiv war.Bin dann ohne was zu sagen von Station gegangen, aber ich hab echt nicht dran gedacht, wollte nur weg :-/


    Jetzt hat mich meine Thera grad aufm Handy angerufen und gefragt wo ich bin, anscheinend machen die sich da oben Sorgen... das wollte ich aber doch nicht :°( Ehrlich!


    Muss jetzt sofort zurückkommen, hoffentlich bekomme ich deshalb nicht schon wieder Ärger, irgendwie hab ich grad ein Händchen dafür, alles falsch zu machen :°(