• Borderline

    Hm, ich dachte ich eröffne mal einen Faden für die Borderliner... Oder für deren Angehörige... Oder wen es auch immer interessiert... Hier können Fragen gestellt werden, die vielleicht andere Betroffene beantworten können oder Anregungen oder einfach nur ein Austausch zwischen "gleichgesinnten"... Ich hoffe, euch gefällt die Idee...
  • 1 Antworten

    Ich kenn das von mir..mir ging es solange gut wie mein Freund bei mir war..sobald er auch nur annähernd gesagt hat er würde weggehen oder so, auch wenns zur Arbeit war habe ich sofort gedacht, jetzt verlässt er mich wieder..Ich muss ganz ehrlich sagen dass ich meistens gatnicht wusste warum ich so reagiert habe, es gab ja keinen Grund und ich wusste auch dass es alles nur schlimmer macht..aber in dem Moment brauchte ich die Bestätigung "Ja mein Schatz ich liebe dich.."etc usw..Ich kann dir nur raten mit deinem Freudn zu reden!Das hat mmein Freund nämlich nie mit mir uns das hat am Ende auch alles kaputt gemacht, weil er mich nicht verstanden hat..und manchmal auch nicht wollte

    ja das mach ich ja auch meistens mit ihm reden am anfang war das ganz schlimm für mich denn ich wusste ja gar nix über die krankheit.aber mittlerweile komm ich schon etwas besser damit klar.aber danke für deinen rat:-)am anfang wusste er gar net wie er mir das sagen soll dann wollte er lieber schluss machen um mich zu schonen und ich wusste überhaupt nicht warum.ja dann haben wir drüber geredet aber ich verlass ihn nicht nur weil er borderline hat.ne das geht nicht:-)

    Ich hab ein super Buch zum Thema Borderline "Was ist eine Borderline Störung" oder so, ich habs leider grade nicht da..Aber es ist sehr dünn beschreibt aber alles was wirklich wichtig ist auf den Punkt und ich habe mich in diesem Buch wiedergefunden..Mein Ex wollte es nie lesen als wir zusammen waren, jetzt hat er es gelesen, nur um mir zu sagen das wir erst recht nicht zusammenpassen :(....Ich kann dir nur sagen versuch dich mit dem Thema zu befassen, ohne immer nur an deinen Freund zu denken, es gibt viele Leute die darunter leiden.

    lass dir nicht jeden Mist bieten ;-) Borderline ist kein freifahrtsschein sich wie ein idiot aufzuführen ohne daran zu arbeiten, aber leider benutzen es doch einige als Ausrede :-/ Also sage ihm klar und deutlich "Schatz ich liebe dich, aber das was du gerade machst ist abslute ??scheiße??" :)z

    Hallo ihr lieben,


    mir gehts grad nicht so gut... Bin wieder in der Klinik...


    Danae,


    hat sich alles erledigt mit dem Jungen... Ich glaube er ist ziemlich sauer auf mich... Keine AHnung... Dabei habe ichgar nichts gemacht... Aber wenn er meint... Finde ich trotzdem traurig, dass es so enden musste...

    :°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_


    Manchmal muss man nicht alles verstehen was Männer so den ganzen Tag tun, denken und treiben. Lass dich feste in den Arm nehmen :°_:°_:°_:)*

    Hi Malli,


    lass dich mal lieb drücken :°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_ hm Mist, dass es dir so schlecht geht. Wie gehts denn jetzt weiter mit Klinik und so???

    Danke euch beiden!!!


    Vicky, im Moment habe ich keine Ahnung, wie es weiter geht... Die Ausbildungsmaßnahme kann ich jetzt jedenfalls erst einmal knicken... Denke nicht, dass ich bis August wieder so weit fit bin... Ist schade, aber besser ich warte noch ein wenig, als dass ich jetzt damit anfange und es mir damit nicht gut geht...:°(

    Hey Malli,


    ja da hast du Recht. Wenn du grad in so einer schweren Phase bist ist es sinnvoller das mit der Ausbildung nochmal zu verschieben. Denn dafür brauchst du Kraft. Es ist sicher schwer, aber du musst nach dir schauen und sehen, dass du die Hilfe bekommst, die du jetzt so dringend brauchst.


    Drück dich :°_:°_:°_

    Vicky,


    ich habe nur Angst, dass das alles nie besser wird... Ich hatte so gehofft, dass ich ganz normal mit der Reha-Maßnahme anfangen kann und das ein schritt ins neue leben ist, aber jetzt muss ich diesen SChritt verschieben und das ärgert mich...

    Zitat

    Na dann herzlich willkommen!!! @:)

    Dankeschön :-x

    Zitat

    Es ist sicher schwer, aber du musst nach dir schauen und sehen, dass du die Hilfe bekommst, die du jetzt so dringend brauchst.

    Seh ich auch so, allerdings weiß ich auch das es einem als Borderliner nicht grad leicht fällt Hilfe anzunehmen, oder eigene Schwäche zu akzeptieren.

    Zitat

    ich habe nur Angst, dass das alles nie besser wird... Ich hatte so gehofft, dass ich ganz normal mit der Reha-Maßnahme anfangen kann und das ein schritt ins neue leben ist, aber jetzt muss ich diesen SChritt verschieben und das ärgert mich...

    Kann ich verstehen das Dich das ärgert, man wünscht sich einfach das man mal funktioniert ne?


    Was ist das denn für eine Reha-Maßnahme wenn ich fragen darf?

    Das ist eine berufliche Reha in einem Berufstrainigszentrum...


    Ich wünsche mir einfach nur mal "normal" zu sein... Das ist alles...