• Citalopram, und alles wird schlimmer

    Hallo, ich nehm jetzt seid ein paar Tagen Citalopram. Und im Moment habe ich das Gefühl alles wird schlimmer statt besser. Ich meine ich weiß das das zunächst passieren kann. Aber ich muss ja auch wieder auf die Arbeit. Im Moment macht es mich zunächst einfach nur tierisch müde.. und ich habe mehr Angst als zuvor das Haus zu verlassen. War am ersten Tag…
  • 412 Antworten

    Mein Gott, ein leben ohne diesen schei* wäre was! Ich hoffe es geht irgendwann weg, ein ganzes leben damit geht's gar nich! ;-)

    Der erste Tag nach 5 Tagen frei war furchtbar , mein Kollege im Meisterbereich ist wieder krank, jetzt die dritte Woche von 6 Wochen Arbeit alleine, Chef schlechte Laune . Er fragte ob ich Kummer hätte, ich Rauch soviel!;-) hab gesagt ist nur etwas viel für meinen ersten Tag ....;-)

    Seit einer Stunde ist wieder Dusel angesagt, könnte ko**en, was würde ich dafür geben dass es weg geht..... Würde so gerne wieder normal durchs leben gehen!

    Hallo zusammen,


    hab grad das vom "Dusel" gelesen... mir gehts Vormittags nicht so gut. Je später es wird, umso besser wirds... Liegt das an den Tabletten oder an den Zigaretten ??

    Hab ich auch, bin bei 40 mg und total geflashed! Morgens ist es schlimmer als abends, genau. Hab jetzt seit 4 Tagen erhöht und das merke ich total, hoffe das es bald besser geht, denn sonst geh ich wieder runter! Hab so einen richtigen Dusel mit konzentrationssproblemen!

    Ja, müde bin ich auch oft. Schlaf aber trotzdem wenig. bzw. nachts zuwenig.


    Und kann eben auch einfach an Erschöpfung liegen. Die letzten Tage ists etwas besser. Dafür die letzten Wochen umso schlimmer. Nächste Woche hab ich meinen nächsten Arzttermin, mal sehen, weiß nicht, ob ich wieder arbeiten gehen soll.

    Ich denke bei mir liegt es an der Erhöhung der Dosis! Nehme cita jetzt 9 Wochen und es hat meine Depression gedhttps://mpft und es mir ermöglicht wieder zu arbeiten, also es wirkt schon positiv! Werd auch mit den 40 mg weiter machen, das reicht mir erstmal! Sehne mich grad nach ner Woche Urlaub , so alleine mal ne Woche weg und abschalten, weg vom Stress des Alltags. Hab es übertrieben, Auto gekauft, Versicherungsfälle geregelt, Arbeit ist richtig was los, karneval usw. Morgen ein Geburtstag und dann ist Schluss , dann erstmal nix!

    Ach ja, ich rauche Super viel seit den citas, müde bin ich abends wie Sau, ab 21 Uhr geht nix mehr! Kann aber auch am Tagesablauf liegen! ;-)

    so gehts mir auch.... Abends bin ich total kaputt, seit 2 Wochen geh ich noch vor meiner Frau ins Bett...


    und die beschwert sich auch wegen meiner fehlenden Lust...

    Sex? Hmm, ich frag mich auch wie wir die Kinder "gemacht " haben......aber funzen tut es noch! In ernst: hundert pro libidoverlust, kann ich nur bestätigen! Aberkenne Frau hat Verständnis und wie gesagt, 2 Kinder ham wah ja zum Glück!;-)

    Gegen die Müdigkeit könnte man das Citalopram mit einem antriebsfördernden AD kombinieren. Bei Libidoverlust hilft nur Medikamentenwechsel.

    Von Opi bin auch auch vormittags müde ,Der Haushalt fällt mir schwer z.Zt.,mache ich zwar trotzdem aber laaaangsam, so null bockmäßig.


    Libido war bei mir schon vor den ADs nicht mehr vorhanden,Männe findet das nicht so toll |-o %-|


    Ich dachte citalopram soll antriebssteigernd sein ??? Das sagte mir mein Arzt auch ...ich habe das mit cita ja leider nicht durchgezogen,habe die noch im Schrank. Die Opis nehme ich ja seit ein paar Wochen durch.


    Hab mich heute aufgerafft in die Stadt zu fahren und für meinen Sohn ein Geburtsstagsgschenk zu kaufen ,übermorgen wird er 16 Jahre.Irgendwie war mir heute alles egal ":/