• Citalopram, und alles wird schlimmer

    Hallo, ich nehm jetzt seid ein paar Tagen Citalopram. Und im Moment habe ich das Gefühl alles wird schlimmer statt besser. Ich meine ich weiß das das zunächst passieren kann. Aber ich muss ja auch wieder auf die Arbeit. Im Moment macht es mich zunächst einfach nur tierisch müde.. und ich habe mehr Angst als zuvor das Haus zu verlassen. War am ersten Tag…
  • 412 Antworten

    Ich sollte erst cipralex vom Arzt aus nehmen, aber 2011 war es extrem teuer in der Zuzahlung . Jetzt ab 2012 ist es wieder billiger geworden durch ein Gerichtsurteil , liegt da ein großer Unterschied zwischen cipralex und citalopram ?

    @ Bad Guy

    ich habe keine Ahnung wo da der Unterschied ist ???


    Ich war gestern beim Arzt , es stieg Angst hoch als ich im Wartezimmer saß ...Übelkeit, Schwindel . Ich weiß nicht warum. Habe bis Ende Januar AU .


    Eine andere Kollegin rief auf einmal an ,sie fragt mich was los ist . Ich sagte es ihr weil sie das auch von ihrer Freundin kennt-was solls.Ich kann nicht immer lügen. Sie sagte mir sie hätte sich sowas schon gedacht ... sie hat mitgekriegt wie die Mobbingtante mich fertig gemacht hat und hat es dem Vorgesetzten erzählt . Jetzt hat meine Angst ein neues Fressen gefunden ....

    Hallo ihr,


    Bad Guy, da kann ich auch nichts zu sagen, habe da keinerlei Erfahrungen.


    Mel, gut das du nochmal krank geschrieben bist. Versuch die Zeit nicht an die Arbeit zu denken (haha.. ich weiß, fast nicht möglich :-/ ) Aber es hilft ja nichts.


    Mein Arzt hat mir auch abermals eine Krankschreibung angeboten. Aber kanns nach wie vor nicht annehmen. Mal sehen... weiß nicht so wirklich worauf ich warte.

    Ich denke eine Au ist nicht schlecht, kann helfen um sich mal abzulenken. Ich versuche mal den anderen weg , ich möchte wieder reinkommen. Aber ich bin gespannt wie es dann am Mittwoch ist, so einen Tag vorm arbeiten gehen. ;-) heute war es ok, war gut drauf, außer seit einer halben Stunde ist es wieder .... So duseliger im Kopf.

    Na wunderbar, meine Packung ist leer, heute die letzte. Rezept hab ich am Donnerstag geholt. Heute in der Apotheke, und jetzt haben sies nicht da... tja.. blöd dagestanden.


    Jetzt bestellen sies und ich muss morgen holen (haben da notdienst).


    So war das nicht geplant.

    Jetzt ja. Ich frag mich nur warum ich mir wieder die Packungsbeilage durchgelesen habe :-/


    Das sollte ich echt vermeiden... ":/

    Ja ,man sollte das echt nicht lesen :|N . Leider stimmt da aber so einiges . Die Tabletten alleine werden uns alle nicht helfen ,man muß die Ursache finden und dann kann man dagegen arbeiten. Habe mir ein Buch bestellt ,vielleicht macht es ja Sinn.

    Tag 20 der Einnahme, Nw's werden weniger, Antrieb wieder da und nicht mehr so traurig, nur unsicher wegen Donnerstag, da muß ich wieder arbeiten.... Nach 7 wochen .

    @ad Guy ,das hört sich ja ganz gut an .Habe heute mal einen guten Tag ,aber gestern...herrje %-|


    Viel Glück für den 1.Arbeitstag :)* :)* :)*

    Pearl

    wie gehts Dir eigentlich *:) ?

    Vor allem der Schwindel wie er war ist gewichen, nicht mehr so aggressiv.... Es ist noch ne Unsicherheit manchmal da , aber.....Hmm besser war der Zustand seit Wochen nicht. Ich hoffe so bleibt es erstmal, denn so kann ich wieder etwas unternehmen.

    Hallo ihr,


    Bad Guy, klingt doch soweit ganz gut. Ich drück dir die Daumen für einen guten ersten Arbeitstag.


    Mel, du hälst durch mit der Einnahme? Dann wünsche ich dir, das es bald gut wirkt!


    Mir gehts... weiß nicht. Alles schwierig eben. Mir geht das Gespräch bei meinem Arzt letzter Woche nicht aus dem Kopf. War .. sehr deutlich. Mir tut das grad nicht gut, wie das alles läuft, das weiß ich auch... und wahrscheinlich wäre es besser mir mal Ruhe zu gönnen. Aber es fällt mir so schwer.... so quäl ich mich eben immer weiter durch. aber zwangs-krankschreiben kann mich mein Arzt eben nicht.. und solange ich immer .. abwehre... naja.. mal sehen. Weiß noch nicht wie das Ganze weitergeht.

    Pearl


    ich habe mich bis jetzt so durch den Tag gequält ,heute ist es aber ganz gut . Ich kriege zwischendurch immer so ein schlimmen Müdigkeitsanfall und schlafen kann ich auch nicht gut .


    Hast Du denn Angst vor der Krankschreibung ?

    Ja, weil es für mich absolutes Versagen wäre. Weil ich mich dann nie wieder hintrauen würde. Ich war noch nie krankgeschrieben. Ich, die den Ruf hat, nie krank zu sein. Immer da. usw usw.


    Weil ich weiß das es nichts ändern würde, wenn ich zurück wäre, wäre alles wieder beim alten. Ich weiß das ich irgendwas verändern muss, aber ich weiß nicht wie und was, und so lebe ich von Tag zu Tag, irgendwie immer weiter... und schiebe somit alles vor mir her.