liebe jutta,


    ich drücke dich auch einmal virtuell und schicke dir und deiner familie morgen einen dicken sonnenstrahl vollgepackt mit energie und kraft!


    es ist gut, dass ihr kurzfristig absprechen könnt, wer gerade etwas mehr energie hat und zu timo fährt!!


    :)*:)*:)*:)*:°_:)*:)*:)*:)*


    :)-:)-:)-:)-:)-:)-:)-:)-:)-

    Hallo Lavati,ich verfolge schon längere Zeit deine Geschichte........... Und es tut mir so wahnsinnig leid wegen Timo......... Aber bitte, vertraue auf GOTT! Rufe ihn an und bitte ihn um Hilfe! Er wird euch helfen! Und bitte glaube mir! ER möchte das Timo lebt!!!!!!!!!!! Sonst hätte er ihn längst zu sich geholt!


    Ich bin da sehr zuversichtlich..... Und bitte, denke auch mal an dich!!!


    Liebe Grüße:-):)^:-D

    Hallo


    Ich habe das alles gelesen. Das tut mir echt Leid was ihr durchmachen musstet und auch noch müsst, aber es ist schön das es dem kleinen besser geht. Ich drücke euch fest die Daumen das es so bleibt. Und viel kraft für dich, deinem mann, die Eltern und die restliche Familie.


    Ich ich würde sagen jetzt kann es nur noch besser werden.


    Lieben Gruß


    :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)-:)-:)-:)-:)-:)-:)-:)-:)-

    Hallo,


    gestern war ein anstrengender Tag in der Klinik aber auch positiv. Die Schläuche werden weniger und Timo lebendiger. Er hat gestern wieder gezeigt das er das sprechen nicht verlernt hat, er spricht sogar klarer als vor der OP :)^.


    Er hat einen kleinen Mitpatienten auf dem Zimmer, 7 Jahre alt, und das findet er toll. Wir haben dem Kleinen erklärt das Timo einen Unfall hatte und ganz lange geschlafen hat und dann eine schwere Operation hatte und noch nicht so viel reden kann. Da sagte er : " Dann erzähle ich ihm halt was. Ich passe schon auf Timo auf. "


    Das finde ich klasse. Sonst war er ja immer alleine auf dem Zimmer. Lara lag damals ja in einem Zimmer nebenan.


    Den Eltern haben wir übrigens einen lieben Brief geschrieben.


    Heute war ich wieder an unserem Biotop, das Wetter war ja super, und da habe ich die ganzen Kaulquappen gesehen. Obwohl er wieder ganz gut drauf ist wurde ich wieder sehr wehmütig.


    Letztes Jahr um diese Zeit haben wir ein " Froschtagebuch " geführt. Wir haben aufgeschrieben wann wir den ersten Froschlaich entdeckt haben, wann die ersten Kaulquappen usw. Die ganze Entwicklung bis zum Frosch halt. Das hat uns beiden viel Spass gemacht. Wir waren immer ganz heiss drauf zum Biotop zu gehen und zu gucken was unsere Frösche machen.


    Und dann gibt es bei unserem Aldi wieder Russisch Brot zurzeit im Angebot. Als es das letztes Jahr gab hab ich eine Tüte gekauft und sie mit Timo verputzt. Das fand er so lecker das wir den halben Bestand leergekauft haben und uns wochenlang von Russisch Brot auf unseren Spaziergängen ernährt haben :-D.


    Und nun gibt es das wieder und ich musste heulen bei Aldi als ich das sah. Aber dann habe ich 4 Tüten gekauft und wenn er irgendwann darf bekommt er es zu essen.


    Das war so das neueste, ich wünsche euch einen schönen abend, vielleicht bis gleich im Chat...


    Jutta

    das ist echt süß mit seinem zimmernachbarn das tut timo bestimmt auch gut wenn jemand da ist


    der die ganze zeit ihm was erzählen kann


    vielleicht könntest du ja ein froschtagebuch machen und das timo zeigen, dass würde ihn vielleicht ein wenig aufheitern wenn er was von draußen mitbekommt.

    Zitat

    Da sagte er : " Dann erzähle ich ihm halt was. Ich passe schon auf Timo auf. "

    x:)

    Zitat

    Und nun gibt es das wieder und ich musste heulen bei Aldi als ich das sah. Aber dann habe ich 4 Tüten gekauft und wenn er irgendwann darf bekommt er es zu essen.

    oh das esse ich auch gern :-) Ich glaube fest dran, dass er das bald problemlos essen kann! Und dann dauerts auch nicht mehr lange bis zur ersten Pizza! :)_

    Das ist doch bestimmt sehr schön für euch, dass Timo auch mal wieder ein Kind in seiner Nähe hat, das wird ihm bestimmt gut tun!


    Und es ist wirklich schön, dass Timo noch lebendiger zu sein scheint, als vor der OP. Man hätte ja erwartet, dass das einen Rückschlag hervorruft, aber das freut mich total, dass sich der kleine Kämpfer so gut erholt!! :)*:)*:)*

    Hallo Jutta


    Das hört sich echt gut an und ich denke der Junge wird Timo auch gut tun .Die Schwestern schauen schon das es Timo nicht zu viel wird .8-)


    Jetzt geht es wieder aufwärts das ist so schön.:-):-D


    Ich denke weiterhin an Euch und wünsch Euch viel Glück und Grüße Euch ganz lieb.:-D


    Schönen Tag noch LG Susan