Zitat

    Aber die "Menschen" können dir doch nicht sagen, welche Therapiemöglichkeiten es gibt?!

    Nein, dafür gibt es auch keine Therapie, du kannst aber nur so lernen, vielleicht so doch noch kommunikativ zu werden.


    Selbst meine Therapeutin hat damals schon gesagt, das es solche und solche gibt und ich bin nunmal unkommunikativ.

    Ein Bekannter erinnert mich sehr an dich.


    Bei ihm hat es irgendwann Klick gemacht und er hat gemerkt, dass er derjenige ist, der bereit sein muss, etwas zu ändern. Dass er in Kauf nehmen muss, Kraft und Zeit zu investieren, um voran zu kommen.


    Das war vor ca. 6 Jahren und es geht ihm deutlich besser mittlerweile.


    Aber dazu muss die innerliche Bereitschaft da sein. Dann finden sich auch Trainingsmöglichkeiten, Therapien und Therapeuten.


    Wenn du magst, kann ich ja denjenigen mal bitte, hier in den Faden reinzulesen.

    Bärentatze

    Du erhältst tatsächlich einen Faden am Leben, damit Du Dir immer wieder selber bestätigen kannst, dass Du das Schlimmste befürchten musst, dass es für Deine Probleme keine Lösungen mehr gibt? Das ist ja was ganz Neues bei Med1. Nun gut, es ist Dein Faden. Ich möchte meine Zeit und meine Energie nicht für einen Faden verschwenden, um schlimmste Befürchtungen zu betonieren, da ja immer das geschieht, woran der Betreffende glaubt. Ich möchte mich lieber in Fäden einsetzen, wo der/die Fadenstarterin wirklich aktiv etwas im Leben verändern und erreichen möchte, wo Dinge wirklich ausprobiert und durchgezogen werden, wo ein echter Austausch zu Erfolgen und auch möglichen Rückschlägen stattfinden kann. Denn nur so ist ein Fortschritt möglich.

    Es geschieht immer das, woran Du glaubst!

    Ich danke Dir für unsere Gespräche; ich danke Dir für die vielen Denkanstösse, die Du mir gegeben hast; ich danke Dir, dass ich ein Stückchen von Deinem Leben erfahren durfte; ich danke Dir, dass ich durch Dich und von Dir eine ganze Menge gelernt habe – und ich danke allen anderen hier ebenfalls für die Bereicherungen, die Ihr mir hier gegeben habt.

    @ :) :)*

    Zitat

    Das er zeigt, das ich doch das schlimmste befürchten muss, dass es für mein Probleme keine Lösung mehr gibt.

    Und, zeigt der Thread das?

    Zitat

    Vielleicht hätte man ja jemanden gefunden, der das gleiche Problem hat und mir hätte sagen können, wie er es geschafft hat, es doch noch zu ändern.

    Du wirst nie einen Menschen finden, der so ist wie Du, jeder ist einzigartig. Und selbst wenn Du auf einen Menschen treffen würdest, der ein ähnliches Problem hatte wie Du, wirst Du sofort behaupten, dass seine Probleme anders sind (nicht so schlimm wie Deine) und man das deswegen nicht vergleichen kann.


    Ich wünschte, Du wärst wenigstens einmal ehrlich - Dir selbst gegenüber.

    Zitat

    Bei ihm hat es irgendwann Klick gemacht und er hat gemerkt, dass er derjenige ist,

    Das weiß ich schon lange, das ich das Problem bin. Aber kommunikativ zu werden, scheint ein ding der Unmöglichkeit zu sein.