Zitat

    In so Berufsförerungswerken, ich hab auch in so einem meine Umschulung gemacht, gibt es auch viele Frauen

    Und je nach Standort wird er dort die Woche über internatsmässig untergebracht. Da gibt es zwei Möglichkeiten. 1. Stubenhocker. Oder 2. Bärentatze hätte die Möglichkeit nach Feierabend unter die Leute zu kommen. Schon beim Essenstisch würde er Leute treffen.

    Tja, momentan steht die Partnersuche wirklich im Vordergrund, ich nach dem ich die tollste Frau meines Lebens kennen gelernt habe und einen Korb erhalten habe, muss ich halt jemand anderen finden, die ich genau so lieben kann. Ich leide da so sehr drunter, dass ich echt zu Grunde Gehe.

    Ich muss halt eine Frau finden, die sich auch in mein Äußeres verlieben kann und wo ich es schaffe kommunikativ zu sein.


    Ich weiß einfach nicht, wie ich das in Griff kriegen kann, das ich einfach total gesprächig werde.

    Ich sehe irgendwie keinen Sinn im Leben, ohne Partner. Da es mir seit der geschichte mit dem Mãdel seht schlecht geht, denke ich desöfteren an Selbstmord und das habe ich meiner Mutter auch mal gesagt, das ich vielleicht mal nicht mehr bin.

    Zitat

    denke ich desöfteren an Selbstmord

    Bei dem Schmarrn warn wir doch schonmal. Wenn eine fehlende Partnerin ein Grund zum Leben aufgeben ist, auweia. Dann hab ich mich wohl getäuscht. Du hast Dich doch nicht zum positiven gewandelt.


    @ Bärentatze

    Zitat

    Du hast Dich doch nicht zum positiven gewandelt.

    Wie sieht es eigentlich mit dem Sport aus? Vor einigen Tagen haben wir hier über Sportmöglichkeiten gesprochen. Ich glaube Kanuclub und ich habe dir vorgeschlagen mal ein kostenloses Training im Fitnessstudio zu machen. Ich zahle hier in der Kleinstadt 5 € die Woche. Meine Schwester in einer Grosstadt in NRS 15 € im Monat. Wie sieht es in Stuttgart aus? So ein Betrag wäre doch im Falle von wieder Hartz 4 finanzierbar. Oder sollte der Rois Louis doch Recht behalten als er schrieb, dass du dir niemals die Sportmöglichkeiten anschauen würdest? Denn das hast du ihm gegenüber verneint.

    Ist auch gerade gar nicht leicht, überhaupt irgendwas machen zu können. Ich komm meistens um 20 Uhr aus der Arbeit und bis ich wo bin, ist es schon 21 Uhr, wo ein Vereinsleben nicht möglich ist.