Naja, Optik entscheidet zu 80 %, ob man sich in einen Partner verliebt. Allerdings kann es sein, das ich durch die Gewichtsabnahme auch einiges erreichen kann und die Op für das erreichen einer Partnerschaft nicht unbedingt notwendig ist.

    Zitat

    Naja, Optik entscheidet zu 80 %, ob man sich in einen Partner verliebt.

    Optik entscheidet vielleicht darüber, ob man jemanden zweimal anguckt oder nach einmal Gucken wieder wegschaut. Aber nicht darüber, ob man sich in die Person verliebt.


    Ich weiß nicht wie vielen gut aussehenden Menschen ich schon begegnet bin, bei denen ich nicht im Traum auf die Idee käme, mich in sie zu verlieben.


    Aber was red' ich… Verhallt eh ungehört und unverstanden im Weltall.


    Fang erstmal mit dem Abnehmen an. Das reißt schon einiges.

    Na ja, 'ne Abfuhr macht niemanden glücklich. Und wenn Du meinst, es könne sich durchaus eine Frau in Dich verlieben, wozu dann noch die OP?


    Ich hab's hier irgendwo im Faden mal geschrieben – gutes Aussehen (oder auch nur das Gefühl, gut auszusehen; ist ja letztlich immer Geschmacksache) nützt einem gar nichts, wenn's innen drin desolat aussieht. Du hättest – vielleicht! – mehr Erstkontakte, aber der Erfolg am Ende hängt nicht vom Aussehen ab.


    Na ja, weißt Du ja alles längst, ich wiederhole mich.


    Nimm ab, mach Sport, entwickle ein positives Verhältnis zu Dir und Deinem Körper.

    Also allein durch das übergewicht sind schon 80% der Chancen dahin. Das Aussehen hat nicht unbedingt mit dem Übergewicht zutun.


    Für sein Aussehen kann man nichts, für das übergewicht schon.


    Was ich mich ja Frage, wo soll ich in Stuttgart normale Frauen kennenlernen? In Stuttgart ist es leider so, das die meisten Frauen in den Clubs auch studierte Partner suchen oder halt gutverdiener.

    Zitat

    Was ich mich ja Frage, wo soll ich in Stuttgart normale Frauen kennenlernen? In Stuttgart ist es leider so, das die meisten Frauen in den Clubs auch studierte Partner suchen oder halt gutverdiener.

    In welchen Clubs warst Du denn schon und hast Frauen angesprochen?

    Frag Deine Arbeitskollegen wo sie hingehen. Unterhalte Dich mit ihnen, zeig ihnen das Du ein netter Typ bist. Gib mal einen Kaffee aus, sei freundlich und zuvorkommend.


    Wie kommst Du mit den Kollegen klar ?

    Also das Arbeitsklima ist top.


    Also in den clubs wo ich so war, die sind dafür bekannt, dass da nur die dekadents hingeht. Angesprochen habe ich da niemand, wei ichs einfach nicht kann, ich wüsste halt nicht, was ich erzählen soll.

    Zitat

    Also in den clubs wo ich so war, die sind dafür bekannt, dass da nur die dekadents hingeht.

    Warum gehts du so wo hin??? Ich war auch schon oft abends in Stuttgart und Umgebung feiern, aber in "solche" Clubs bekommt man mich nicht rein ;-D Ist ja klar, dass in so Bonzenclubs niemand auf dich wartet %-|

    Also dat ganze ist schon wat länger her. Da Stuttgart die Stadt der Reichen ist, scheint es auch nur für diese Schicht Clubs zu geben


    Der Veranga zum Beispiel, da scheints Menschen der normalen Schicht nicht zu geben.

    Zitat

    Da Stuttgart die Stadt der Reichen ist, scheint es auch nur für diese Schicht Clubs zu geben

    Absolut ;-D %-|


    Was für eine Musikrichtung bevorzugst du? Wie wärs mit Konzerten?


    Ich war zum Beispiel immer gern im Oblomow abends/nachts was trinken.