• Das Zwischenmenschliche fehlt mir, wie erlernen?

    Hallo, ich frage mich, wie man es schaffen könnte das nicht erworbene zwischenmenschliche doch noch zu erlernen. Ich würde gern umbezwungen und locker mit anderen Leuten ins Gespräch kommen und mich auch etwas länger mit unterhalten. Leider ist es jedoch so, das es mir schwerfällt überhaupt Anschluss zu finden. Wer von euch kennt das auch und hat…
  • 4 Antworten

    Und Du glaubst, die hätten das nicht gemacht, wenn Du keine Behinderung hättest?


    Mir sind früher dauernd solche Sachen passiert, und das hatte definitiv nichts mit meinem Aussehen zu tun. Pfeif auf die Idioten. Deine Reaktion (nämlich gar keine) war schon ganz richtig.

    Ich denke schon, dass sie es bei jand anderen nocht gemscht hätten.


    Mich interessiert ja echt mal die Frage, ob Behinderte in süddeutschland wirklich besser leben können, oder ob ich mich da wirklich so geirrt haben soll?

    Ich glaube auch nicht, dass das etwas mit deiner Behinderung zu tun hatte. Ich bin so Kaspern auch schon über den Weg gelaufen. Die verarschen/bepöbeln so ungefähr jeden, der nicht ist wie sie. Da muss man z.B. nur Kleidung tragen die ihrem Stil nicht entspricht.


    Behinderte leben meiner bescheidenen Meinung nach überall in Deutschland gleich gut bzw. gleich schlecht. Auf die eigene Einstellung kommt es an.


    Nochmal die Frage: Wie kommst du auf die Idee dass gerade im Ländle das Paradies für Menschen mit Behinderung ist?

    Ganz einfach, ich merke den Untrschied zwischen Essen und Stuttgart. In Essen bekommt sehr offt dumme bemerkungen über mein Äußeres zu hören,in stuttgart hingegen hsbe ich es nicht so empfunden. Es wird aber auch daran liegen, das es in Stuttgart nicht biele sozilschwache gibt.

    Und im Sommer ist es wärmer als im Winter. ;-) Das ist doch Unsinn. Du findest überall paar Idioten, die meinen einen runter machen zu müssen. Da ist es denen auch egal, ob du behindert bist. Wer dich dumm anmachen will, findet immer was.

    @ Bärentatze

    Es kommt ja drauf an, dass Du Dich wohl fühlst. Wenn Du meinst, es ist in Süddeutschland besser, dann bleibst Du eben da und gut. Ob es nun ein subjektives Empfinden ist oder nicht, spielt dabei doch keine Rolle.


    Ach und übrigens, ich wiederhole mich:

    Zitat

    Mir sind früher dauernd solche Sachen passiert, und das hatte definitiv nichts mit meinem Aussehen zu tun.

    Insofern ist es allenfalls eine Vermutung, dass die Dich wegen Deiner Behinderung geärgert haben, aber wissen kannst Du es nicht.

    Zitat

    Also die Lampe muss jetzt erstmal warten. Ans einrichten kanns erst gehen, wenn ich ne eigene Wohnung bekomme.

    @ Bärentatze

    Wohnungen "bekommt man" nicht. Es findet ein Tausch statt "Wohnung gegen Geld". Geld bekommt man in der Regel durch Arbeit, es sei denn, die Solidargemeinschaft (Steuern, Abgaben, Staatsverschuldung) trägt die Kosten.


    Das ist Dir ja sicher auch bekannt.


    Willst Du Dein Leben lang anderen auf der Tasche liegen, Tatze?


    Oder willst Du bald mal einen Schritt Richtung Arbeit unternehmen?

    Zitat

    Dann bemühe dich doch mal um einem Job. Geh doch (wie hier bereits vorgeschlagen) mal zu Tankstellen, Supermärkten, usw. und frag nach.


    petite_scandaleuse

    :)= :)= :)=

    @ Tatze:

    Wieso antwortest Du nicht auf die Frage, was Du getan hast, um Dich um einen Job zu kümmern? Damit Du (in einem ersten Schritt wenigstens über ein bisschen) eigenes Geld verfügen kannst.


    Und schon wieder die Frage, Tatze: Was hast Du Dir für diese Woche vorgenommen? %-|