• Das Zwischenmenschliche fehlt mir, wie erlernen?

    Hallo, ich frage mich, wie man es schaffen könnte das nicht erworbene zwischenmenschliche doch noch zu erlernen. Ich würde gern umbezwungen und locker mit anderen Leuten ins Gespräch kommen und mich auch etwas länger mit unterhalten. Leider ist es jedoch so, das es mir schwerfällt überhaupt Anschluss zu finden. Wer von euch kennt das auch und hat…
  • 4 Antworten
    Zitat

    Darüber ärgere ich mich auch am meisten, das ich habe soviele Lebensjahre unbenutzt verstreichen lassen.

    Das ist unnütz. Deine Vergangenheit ist einfach deine Vergangenheit. Okay, du magst sie nicht, dann mache deine Vergangenheit nicht zu deiner Zukunft.

    Genau! Gehst du morgen mal bei Tankstellen vorbei und fragst nach? (da du nicht auf meine Frage reagiert hast, gehe ich davon aus, dass du heute wieder nichts getan hast...)


    ICH HÄTTE GERN MAL EINE ANTWORT AUF MEINE FRAGE! (dein dämliches Paket kannst du auch anschliessend abholen, falls du den Postboten verpassen solltest %-| )

    Auch ein neues Handy kann man ja dann bei der nächsten Postfiliale abholen. Der Postbote wirft einem ja dann einen Zettel ein, wo man sein Paket abholen kann. Langsam glaube ich, wir werden hier nur noch ver***.

    Es gibt auch noch andere Logistik-Anbieter als die Deutsche Post/DHL, bei denen man nicht so einfach auf's Amt spazieren und das Paket abholen kann. Insofern ist das nachvollziehbar für mich. Dass man aber anscheinend denkt, dass wegen einer Paketannahme der komplette Tag für weitere Aufgaben geblockt wäre, will mir nicht ins Hirn und mich regt es ehrlich gesagt auch auf, dass wir Bärentatze da erst drauf hinstoßen mussten, die Zeit vor und nach der Paketannahme auch sinnvoll zu nutzen.

    Genau und GLS ist so einer. Der hat vorgestern das Paket wieder mitgenommen. Wäre übrigens schön, wenn wir wieder zum ursprünglichen Thema zurückkehren könnten.


    Des Weiteren habe ich mir überlegt, ob unser Doc nicht für eine gewisse Zeit den Thread schließen könnte, bis ich mal neues verkünden kann. Ich dachte so an ein halbes oder ein ganzes Jahr.

    Zitat

    Wäre übrigens schön, wenn wir wieder zum ursprünglichen Thema zurückkehren könnten.

    Boah Tatze. Sobald hier auch nur ansatzweise so etwas wie KOMMUNIKATION und AUSTAUSCH (zu Themen, die Deinen UND den Alltag anderer betreffen und verbinden KÖNNTEN) zustande kommt, würgst Du es ab und fängst wieder mit Deinen nervtötenden Floskeln an, die keiner mehr hören (lesen) kann. :|N


    Um eine Frage von einem anderen User weiter vorn zu beantworten:


    Ich schreibe hier nur, wenn ich Zeit übrig habe und nö, ich rege mich (nicht mehr ;-) ) auf. Ist eher ein inneres Augenrollen, wenn man mal wieder den 10000fach gelesenen Text mitsprechen kann. Zum Aufregen sind mir meine Nerven zu schade und meine persönliche Energie zu kostbar. :)z Es ist zum Glück nicht mein Leben, das so sinnlos vergeudet wird. Das beruhigt. :)z

    Zitat

    Des Weiteren habe ich mir überlegt, ob unser Doc nicht für eine gewisse Zeit den Thread schließen könnte, bis ich mal neues verkünden kann. Ich dachte so an ein halbes oder ein ganzes Jahr.

    Wieder? Das hast du doch beim letzten Thread auch schon gemacht und dann hast du diesen hier eröffnet. Was versprichst du dir denn davon?