• Das Zwischenmenschliche fehlt mir, wie erlernen?

    Hallo, ich frage mich, wie man es schaffen könnte das nicht erworbene zwischenmenschliche doch noch zu erlernen. Ich würde gern umbezwungen und locker mit anderen Leuten ins Gespräch kommen und mich auch etwas länger mit unterhalten. Leider ist es jedoch so, das es mir schwerfällt überhaupt Anschluss zu finden. Wer von euch kennt das auch und hat…
  • 4 Antworten

    Mensch Tatze, wann begreifst du es endlich: Es gibt noch mehr im Leben als eine Frau! Und eine Frau findet einen Säugling höchstens niedlich, mehr nicht. Da du auf dieser Entwicklungsstufe hängen geblieben bist, wird das so nichts.

    Ich glaube mehr, das es bei mir wirklich daran liegt, das ich nicht in der Lage bin, Frauen kennen zu lernen, obwohl um mich etliche wären und das nicht wissen, wo man jemand kennen lernen kann.


    Wie sprech ich sie an und wie kann ich ein interessantes Gespräch raus werden lassen, so dass ich eine Begeisterung auslöse.


    Ein Bekannter hat da etws in die Wege geleitet, wo ein Mädel auch jemanden sucht, der auch die Nähe und was noch alles dazu gehört, fehlt. Das könnte vielleicht der Durchbruch sein. Aus eigenen Stücken heraus, werde ich es wohl nie schaffen, da sich sonst schon das ein oder andere ergeben hätte.


    Optimismus


    Ich hatte heute Besuch von einem Kumpel, der zum Frühstücken und zum Mittagessen dawar. Wir waren schön draußen und haben das schöne Wetter genossen.


    In Kontakt mit anderen bin ich dabei allerdings nicht gekommen.

    Bärentatze

    Zitat

    Ich hatte heute Besuch von einem Kumpel, der zum Frühstücken und zum Mittagessen dawar. Wir waren schön draußen und haben das schöne Wetter genossen.

    Es freut mich sehr für Dich, dass Du Besuch hattest. Gab es einen speziellen Anlass, dass er Dich besucht hat? Hast Du etwa heute Geburtstag? Worüber habt Ihr Euch unterhalten? Wart Ihr spazieren? Falls ja, was habt Ihr unterwegs so gesehen, gehört, gerochen? Magst Du etwas mehr erzählen?

    Zitat

    In Kontakt mit anderen bin ich dabei allerdings nicht gekommen.

    Dein Kumpel hatte Deine ungeteilte Aufmerksamkeit. Ich könnte mir vorstellen, dass er dafür sehr dankbar war ist – und Du hattest auch Gelegenheit, Dich seiner Anwesenheit voll und ganz zu widmen. Das ist doch auch was. ICH wäre auch dafür dankbar – und wie ist das bei Dir?


    :)*

    Naja, wir treffen uns halt, weil man sich gut versteht und auch den Tag gestalten kann. Klar waren wir spazieren, man hat die blühende Landschaft wargenommen und teilweise auch Gerüche, von sehr schön ausenden Bäumen.


    Man hat sich teilweise auf der zwischenmenschlichen Schhiene unterhalten, da man auch ähnliche Probleme hat.


    Klar bin ich für solche sozialen Kontakte dankbar und natürlich lebt das Leben zum großen Teil auch davon.

    Zitat

    Ein Bekannter hat da etws in die Wege geleitet, wo ein Mädel auch jemanden sucht, der auch die Nähe und was noch alles dazu gehört, fehlt.

    Versuche im Vorfeld über den Bekannten herauszufinden, welche Interessen das Mädel hat. So kannst Du dann eventuell ein gutes Gespräch zustande bringen. Ansonsten rede einfach mit ihr nur über sie. Was sie mag und was sie garnicht mag. Wie sie ihren Tag so verbringt. Geh mit ihr spazieren. Rede über Musik. Welche Musik Dir gefällt und welche garnicht. Welche Musik ihr gefällt. Höhre Dir die aktuellen Charts an. Unterhalte Dich mit ihr darüber. Kino. Welche Filme laufen zur Zeit. Welche Filme würde sie/ würdest Du gern sehen. Eventuell kein sehr anspruchsvoller Film. Eher was nettes, was zum Lachen. Glaub Mitte Mai läuft wieder ein Animationsfilm an. Geht zusammen in die Wilhelma.


    Ach Tatze, es gibt soooooo viele Möglichkeiten zum Reden, etwas zu unternehmen. Mensch Junge, lass Dir mal was einfallen und warte nicht darauf, dass die Gegenseite das Gespräch beginnt. Aber pass auf, dass das Gespräch dann nicht die ganze Zeit nur über Dich und Dein Problem geht.

    Da ihr jemand schon wat gesteckt hat, weiß ich ja noch gar nicht, ob sie überhaupt möchte. Natürlich werde ich ihr nix von meinen Problemen erzählen. Ich glaube auch nicht, das sie es tun würde.

    Sie muss ja nicht gleich Deine Partnerin sein wollen und mit Dir in die Kiste hüpfen. Hey, Du sollst erstmal eine Bekanntschaft finden, aus der eventuell eine Freundschaft wird und mit ganz viel Glück dann eine Partnerschaft.


    Erwarte nicht zuviel, dann gibt es auch keine Enttäuschung. Aber so wie Du schon wieder schreibst, hast Du es eh schon abgeschrieben. Wie immer halt.