Ich reih mich auch mal mit ein...


    Ich bin 21 und mir ist seit ein paar Monaten "klar", dass ich an Depressionen leide.


    Bin aber bisher noch nicht beim Psychologen gewesen, weil ich mich einfach noch nicht bereit dazu fühle.


    Ich weiß einerseits, dass es falsch ist, aber wenn ich dann anrufen will und einen Termin ausmachen will, fühle ich einfach, dass ich noch nicht so weit bin. Eine scheiss Lage ist das...


    Lange war ich daheim und hab mich "gehen" lassen... Jetzt arbeite ich seit Ende September wieder und es tut mir richtig gut. Nette Leute um einen rum, usw.


    Nur komm ich daheim immernoch zu nix. Ich lass fast alles liegen und stehen, weils mir einfach scheissegal ist. Das regt mich auf, aber ich kanns nicht einfach so ändern. Ich weiß auch nicht. Ist eben blockiert. Ach Gott... kennt ihr das? Ich finds schlimm, aber dann störts mich auch wieder nicht. Und wenns mich stört, hab ich trotzdem keine Lust, es zu ändern. Schwierig...


    Momentan verschanz ich mich auch eher allein daheim, das tut mir aber gut. Normal hab ich mich immer irgendwie auf Trab gehalten und war mit ner Freundin unterwegs oder bei Freunden, usw. Das will ich aber zur Zeit gar nicht. Am WE bin ich auch immer eher nach Hause, weil ich einfach daheim sein wollte.


    Aber da mach ichs mir dann schön, mit Dingen, die ich eben will: Fernsehen, im Forum schreiben, gemütlich auf der Couch liegen, ein Buch lesen, in der Badewanne liegen, mit meinen Katzen kuscheln... :-)


    Naja, ich reih mich mal ein hier:


    ich halt mich mit Dingen auf Trab, die ich eben gern mag. Ich freu mich früh schon auf die Feierabend-Badewanne mit nem guten Buch. Ich gönn mir meine Lieblingsschoki, gönn mir ein gutes Buch, crem mich stundenlang ein, mach irgendwelche Spiele (allein). Ja. Das alles tut mir gut und ich genieß es.


    Und ich glaub, irgendwann kommt auch die Zeit, wo ich meinen Haushalt wieder im Griff habe. Hoffentlich.

    So, ich auch mal wieder, herzlich willkommen an alle Neuen! @:)

    @ Talija

    dein "für Dich" Programm hört sich sehr gut an! Scheiß auf den Haushalt, denk an Dich! Muß manchmal einfach sein. :)z

    @ schaerkel

    Wie war dein Tag? Ich hoffe gut für dich! Die sollen dich bloß in Ruhe lassen! ;-D


    Mir gehts heute wieder besser. Hab von Freitag bis Sonntag mein Sofa nur am Samstag zum Fußball gucken verlassen... Mir wars nicht so und das Wetter hat sein übriges getan...


    Aber ein Lichtblick heute, ich habe für Sonntag eine Verabredung! x:) Jetzt muß ich nur die Woche rumkriegen. ;-D Hab aber viel zu tun, arbeiten, Arzttermine, Termin beim Psychologen, Schmuck basteln. Also langweilig wird mir nicht. ;-)

    hey talija


    das mit dem haushalt kenne ich...und war bei mir auch der anfang, als es ganz schlimm wurde. noch heute ist es so geblieben, gehts mir schlecht, kann ich nix machen. muss mich regelrecht zwingen, mal den geschirrspüler anzuwerfen.


    aber wenn ich nen guten tag hab, dann läuft es alles wie geschmiert und ich schaff richtig was weg.


    nanni, na da bin ich ja gespannt auf neuigkeiten, was deine verabredung angeht *g*


    was den rest angeht...ja, keine ahnung...hab im prinzip ruhe...aber ich merk, wie ich angeshen werde. wie sie ein guten morgen rauswürgen, wenns nicht anders geht...


    und hab eben festgestellt, dass mir die haare ausfallen :-(


    kann das vom stress sein? ich hab 2 hände voll haare eben in den händen gehabt, nach dem waschen :-(


    könnt nur noch heulen :°( :°( :°(

    Ja, mit dem Haushalt gehts mir auch so. Manchmal steht der fertige Geschirrspüler 3-4 Tage bis ihn leer räumen kann. Wie es dann in der Spüle aussieht könnt ihr euch denken, dreckiges Geschirr kommt ja trotzdem nach. ;-)


    Hm das mit den Haaren, kann der Streß sein, oder vielleicht auch Hormonel bedingt. Kann man so nicht sagen. beobachte es aber auf jeden Fall und geh wenn es nicht besser wird zum Arzt!


    Und ja, ich bin auch gespannt wie es am Sonntag läuft. :-)

    @ Nanni77

    Hallo. :-)


    Ja, meistens scheiss ich auch auf den Haushalt. Ist zwar für mich gut, für den Haushalt aber gar nicht. ]:D


    Mitm fertigen Geschirrspüler gehts mir auch so. Der kann da rumstehen, wie er will, juckt mich nicht im geringsten.

    @ Schaerkel

    Wie gesagt, das mitm Geschirrspüler kenn ich nur zu gut.


    Wenns mir aber wirklich gut geht, dann läufts auch bissl besser. Nur meist hab ich halt einfach keinen Antrieb dazu.


    Am besten ists im Frühling, wenn die Sonne scheint und das Wetter toll ist. DA hab ich komischerweise immer Lust und Laune und unendlich viel Antrieb. Aber bei dem Schmuddelwetter. Bah. %:|

    Das kenne ich auch,also das mit dem Haushalt.


    Das war zu meinen ganz schlimmen zeiten,ich habe nur noch funktioniert wie ein roboter.


    Das ist nun aber vorbei.Das Wetter ist grausam zur zeit,wobei ich den Herbst mag.


    Kuschelwetter eben x:)

    Hallo ihr süßen *:) ;-D


    Wie gehts euch ???


    Mir naja ich fand meinen Arbeitstag heute echt doof, ich wurde zum Aushelfen auf eine andere Station


    geschickt ich kam mir dort echt verarscht vor, vorallem am Nachmittag, ich sollte ein SONO-Schein holen


    bin in meinem normalen gang gelaufen dann brüllt die mich an ich soll schneller machen und als ich wieder


    da war motzt die mich an und macht mich nach wie langsam ich gelaufen sei, gehts noch ??? >:( :|N


    Naja ich hoffe das ich morgen wieder auf meiner Station 5 bin x:)


    Mein WE war übrigens super ;-D :-D


    Liebe Grüße bis morgen hab euch lieb @:) :)*

    Hallo...


    ich möchte mich auch einreihen bei euch, wenn es "gestattet" ist. Habe gerade das ganze Thema gelesen und ich muss sagen ich finde es erschreckend, wieviel Ähnlichkeiten ich feststelle :(


    Kurz zu mir... ich bin 21, habe im Leben nicht wirklich viel erreicht (meiner Meinung nach) und kämpfe zur Zeit auch stark mit meiner Stimmung. Befand mich 2009 ca. 2 1/2 Monate in einer stationären Therapie vorwiegend wegen meiner Magersucht und Bulimie.


    Diagnosen waren damals:


    Anorexia nervosa, purging Typ (ICD-10 F500)


    Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode (ICD-10 F331)


    Vorsätzlich selbstzugefüte Verletzung (ICD-10 X849)


    Naja, das steht 1:1 so in meinem Attest, das eigentlich zur Verlängerung des Aufenthalts gedacht war. Da ich mich damals aber ziemlich fit gefühlt habe und außerdem Urlaub mit meinen Eltern anstand, habe ich die Klinik verlassen. Natürlich mit Einverständnis meiner Therapeutin.


    Naja, das ist über ein Jahr her, im letzten Jahr habe ich meinen Schulabschluss nachgeholt (ist nur ein qualifiizierender Hauptschulabschluss, also eigentlich heutzutage eh nichts), ging also zur Schule vom Oktober 09 bis August '10. Tja und jetzt?


    Jetzt bin ich arbeitslos bzw ausbildungslos :-( hatte im September meine Ausbildung zur med. Fachangestellten angefangen, wo ich nach ein paar Wochen erfahren hab dass mich dort gar keiner ausbilden dürfte und musste gehen. Seit dem bin ich auf Jobsuche, bin mehr und mehr demotiviert und habe eigentlich (wie früher auch) auf nichts mehr Lust. Am Freitag habe ich einen Probearbeitstag für eine 130Stunden Stelle in einem Schuhgeschäft, nicht mal darauf kann ich mich richtig freuen... ich weiß einfach nicht was los ist. Zieht mich alles viel zu sehr runter... und ich habe Angst wieder richtig abzurutschen, so wie früher (mit 21 schon von früher zu reden.. :|N )


    Tut mir Leid, der Text wurd nun doch etwas mehr. Vielleicht sollt ich es lieber dabei belassen und weiter still mitlesen, komme mir wie ein hoffnungsloser Fall vor.


    Liebe Grüße zur späten Stunde

    @ chrisslay

    Herzlich willkommen! Selbstverständlich kannst du hier schreiben, wir sind ja auch nicht immer das blühende Leben! @:)


    Von mir heute Mittag mehr, hab verschlafen und bin etwas in Eile. Bis später!

    @ chrissylay

    ich behaupt einfach, du darfst bleiben. :-)


    bin ja selber neu, aber das passt schon, denk ich. :-)


    Wir sind ja hier, damit wir uns motivieren... und dazu muss man auch sagen, was das schlechte war. @:)

    hey ihr alle


    na klar darfst du (und alle anderen) bleiben) wenn du meine beiträge liest, dann siehst du, dass ich auch mehr jammer als motiviere :-)


    hab im moment aber ehrlich gesagt nicht so richtig den kopf, um hier zu schreiben. am samstag werd ich mir die zeit nehmen, ausführlich zu antworten, ok?


    mir wird hier grad alles zuviel wieder und ich kämpf mich nur durch den tag ins wochenende! freitag bin ich abends bei mario barth :-) eigentlich hab ich mich super drauf gefreut, aber auch das ist mir im moment recht viel :-( naja, wie auch immer. augen auf das ziel gerichtet und durch *g*


    nanni, hast du schon neuigkeiten?


    wünsch euch einen schönen tag! ich les mit, aber samstag dann wieder richtig :-)

    Hallo


    Danke ihr Lieben, man fühlt sich ja direkt aufgenommen bei euch :)z


    Morgen um 12 Uhr geht es los, Probearbeiten, ich habe jetzt schon Angst davor... Hoffe, das wird gut und ich habe bald wieder einen Job. Im Moment überwiegt wie immer die Angst vor der neuen Situation, etc. wobei ich froh sein sollte, dass zumindest das Vorstellungsgespräch geklappt hat.


    Mario Barth ist super, ich wünsche dir ganz viel Spaß, Schaerkel... :)z

    Hey Guten morgen an alle.


    Mensch ich bin scho wieder so down, hab gestern abend bemerkt das ich die Pille


    von Mittwoch vergessen hatte und ich bin in der ersten Pillenwoche :(v


    Ich war so geschockt weil ich dachte ich hab sie zu 100 % genommen.


    Naja jetzt muss ich für die nächsten 6-7 Tage aufpassen. :-(


    Schönen Tag euch allen *:)

    hallo ihr alle,


    tut mir leid...ich bin wieder nicht zum schreiben gekommen. mein wochenende wurde wieder voller gepackt, als geplant...und jetzt ist schon wieder sonntag abend und ich muss morgen wieder los :°(


    dienstag unterschreibe ich meinen neuen arbeitsvertrag. ich hoffe, das es mir dann besser geht...aber grad bin ich für nix zu gebrauchen. gestern gabs noch nen streit mit meinem schatz (er rafft das mit den depris irgendwie nicht so richtig und auch was meine vergangenheit und die auswirkungen auf das heute angehen scheinen für ihn schwierig zu sein,a ber er bemüht sich). heut ist wieder gut, aber mich quält das dann immer lange nach :-(


    hoffe euer wochenende war ein schönes!

    Hey Schaerkel


    Ich hoffe für dich echt nur das beste und das es dir ab jetzt besser geht :)*


    Naja mein Wochenende verlief so ARBEITEN aber dafür war mein Freund trotzdem


    da, hatte gestern und heute Frühschicht von 6:00-14:00 Uhr war heut echt net ausgeschlafen :-/


    Morgen auch wieder früh :(v


    Mir kommts vor ich würde nur noch arbeiten ":/

    Hallo,


    so ich bin auch mal wieder da... gerade von meinem Freund heimgekommen (er hat heute auch wieder Frühschicht, 4:30 sind wir aufgestanden... hab ihn in die Arbeit gefahren und bin abgedüst. Ne Stunde Heimfahrt und ich war sooo müde)... naja :=o


    Mondlicht, Du bist also nicht allein (auch wenn ich nicht direkt betroffen bin, ich hör immer wieder das selbe von ihm auch...)


    Schaerkel, ich hoff auch Dir geht es bald wieder besser...


    Schönen Wochenstart euch allen @:)

    hallo ihr!


    heute hab ich einen besseren tag :-)


    chrissy wie war dein probearbeiten?


    mondlicht, wann hast du denn mal wieder frei? die wochenendarbeit müsste doch mit nem freien tag in der woche ausgeglichen werden, oder?


    nanni, wie war dein we? war dein sonntag ein schöner tag? ;-)


    talija, bist du auch noch da?

    Zitat

    mondlicht, wann hast du denn mal wieder frei? die wochenendarbeit müsste doch mit nem freien tag in der woche ausgeglichen werden, oder?

    ja am Mittwoch hab ich einen tag frei :)z


    Aber trotzdem, naja.


    Mein Tag war heute ganz ok, hab irgendwie auf morgen null


    bock und ich fühl mich seit heute total ausgepauert {:(


    Ich will endlich richtig ausschlafen zzz


    *:)