Fakt ist, dass sie schleunigst in die Klinik sollte. Was dann wie mit ihr geschieht, entscheiden eh die Ärzte vor Ort.


    Das können wir hier gar nicht beurteilen.


    Wir sehen sie nicht. Sehen ihren Zustand nicht. Wir können nicht beurteilen, ob sie latent oder akut Selbstmord gefährdet ist.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Ich leide seit vielen Jahren an Depressionen und Angstzuständen .... sobald meine Kinder äußern sie hätten Bauchschmerzen oder müssen sich übergeben verfalle ich in eine Panik Attacke.... Ich habe mit meinem Hausarzt gesprochen habe auch eine Überweisung bekommen zum Psychologen .... Habe 6 Monate auf einen Termin gewartet .... Bin Danny auch hin habe nicht daran gedacht das meine Überweisung ja abgelaufen war und wurde von der Sprechstundenhilfe so runter geputzt das ich weinend die Praxis verlassen habe und da auch nicht mehr hin bin .... seither habe ich ESC nicht mehr versucht ... nun kommt der Herbst und es fängt an noch schlimmer zu werden bei mir .... Unterstützung von meinem Mann bekomme ich kaum alles was mit den Kindern zu tun hat mache ich selbst um alles ausführlich schreiben zu können bräuchte ich wahrscheinlich Stunden ...Wie alt sind deine Kinder wenn ich fragen darf meine sind 14/12/8 .... Diese ganze Situations schränkt mein ganzes Leben ein .... Mein Problem ist ich würde mich sehr gern einweisen lassen nur mein Mann hat keinen Führerschein und meine Tochter muss zur Schule gefahren werden da die Schule Zub. weit weg ist .... das heißt keine Einweisung für mich Unfall Ambulant tja da kommt halt immer was dazwischen und der Mut fehlt .....lg Schildi1504

    Wenn du 3 Kinder hast, könntest auch vom Jugendamt Hilfe und Entlastung bekommen.


    Es gibt im Internet psychologische Beratungsstellen,welche freie Therapieplätze vermitteln.


    Wenn du googelst, findest du solche psychologischen Beratungsstellen für Therapien.

    Wenn du 3 Kinder hast, könntest auch vom Jugendamt Hilfe und Entlastung bekommen.


    Es gibt im Internet psychologische Beratungsstellen,welche freie Therapieplätze vermitteln.


    Wenn du googelst, findest du solche psychologischen Beratungsstellen für Therapien.